Join Gloria’s Christmas Campaign. Donate now!
Clicks1.1K

...und sie huldigten...

Das diesjährige Fest des heiligen Franziskus von Assisi hat für einige eine besondere Bedeutung. Noch zwei Tage dauert es bis die Amazonas-Synode beginnt, der ersten Synode zum Thema integrale …More
Das diesjährige Fest des heiligen Franziskus von Assisi hat für einige eine besondere Bedeutung. Noch zwei Tage dauert es bis die Amazonas-Synode beginnt, der ersten Synode zum Thema integrale Ökologie. www.kath.net/news/69335
„Götzendienst im Vatikan…“

„Als Familienvater fühle ich mich von Vertretern der Kirche im Stich gelassen, und noch mehr: ich fühle mich attackiert. Der Papst sitzt dabei, wie Götzen angebetet werden und quittiert das mit einem Vaterunser.“ Gastkommentar von Stefan Ott
[mehr]
Ruudij likes this.
KATH.NET @KatholikenNet twitter.com/…/118926614962153…

Katholiken, die ein Problem damit haben, wenn heidnische Symbole in Kirchen verehrt werden, werden von twitter.com/hashtag/kna und twitter.com/hashtag/kap mit folg. Satz diffamiert: "Polemik ultrakonservativer Katholiken gg.indigene Riten.u.Symbole"P.S. Sehr armselige Berichterstattung twitter.com/kna_redaktion twitter.com/kathpress_…More
KATH.NET @KatholikenNet twitter.com/…/118926614962153…

Katholiken, die ein Problem damit haben, wenn heidnische Symbole in Kirchen verehrt werden, werden von twitter.com/hashtag/kna und twitter.com/hashtag/kap mit folg. Satz diffamiert: "Polemik ultrakonservativer Katholiken gg.indigene Riten.u.Symbole"P.S. Sehr armselige Berichterstattung twitter.com/kna_redaktion twitter.com/kathpress_wien
Ruudij likes this.
Brasilianischer Bischof kritisiert vatikanisches Pachamama-Ritual

Bischof Azcona Hermoso hat das Pachamama-Ritual in den vatikanischen Gärten zu Beginn der Amazonas-Synode als „skandalös“ und als „dämonisches Sakrileg“ bezeichnet.

Brasília (kath.net) José Luis Azcona Hermoso, ein Bischof aus Brasilien, hat scharfe Kritik am Pachamama-Ritual in den vatikanischen Gärten zu Begi...[mehr]
Ruudij likes this.
3 more comments from elisabethvonthüringen
bin gespannt wie lange es noch dauert, bis man diese Gebetshaltung vor den Muselmanen einnehmen wird müssen...dann ist's aber nicht mehr freiwillig!!
Bellfrell @Bellfrell twitter.com/…/118450455784343…

Bellfrell hat CNA Deutsch retweetet
Und warum steht dann der hohe Klerus davor, als ob man eine kollektive Marienerscheinung hätte??? Grundgütiger!
"Es ist nicht die Jungfrau Maria. Wer hat behauptet, dass es die Jungfrau Maria ist?" – so Pater Costa wörtlich am 16. Oktober bei der Pressekonferenz zur Amazonas-Synode.
Die Holzfigur erregte seit ihrem ersten "Auftritt" bei der "Baumpflanz-Zeremonie" in den Vatikanischen Gärten am 5. Oktober für weltweite Irritationen. Dennoch tauchte die Figur sowohl in Kirchen in der Nähe des Vatikans sowie…More
"Es ist nicht die Jungfrau Maria. Wer hat behauptet, dass es die Jungfrau Maria ist?" – so Pater Costa wörtlich am 16. Oktober bei der Pressekonferenz zur Amazonas-Synode.
Die Holzfigur erregte seit ihrem ersten "Auftritt" bei der "Baumpflanz-Zeremonie" in den Vatikanischen Gärten am 5. Oktober für weltweite Irritationen. Dennoch tauchte die Figur sowohl in Kirchen in der Nähe des Vatikans sowie der Synode selbst immer wieder im Rahmen der Aktionen von "Casa Comun" auf – einer Initiative, die Events im Rahmen der Synode veranstaltet.
4 more comments from elisabethvonthüringen
EINLADUNG zum GEBET!
7. Oktober - Schlacht von Lepanto - Ab heute bis zum 27. Oktober täglich ein Gesätzchen Rosenkranz für die Amazonas-Synode
Erste LesungHab 1, 2–3; 2, 2–4
Der Gerechte bleibt wegen seiner Treue am Leben
Lesung
aus dem Buch Hábakuk.
1, 2Wie lange, Herr, soll ich noch rufen
und du hörst nicht?
Ich schreie zu dir: Hilfe, Gewalt!
Aber du hilfst nicht.
3Warum lässt du mich die Macht des Bösen sehen
und siehst der Unterdrückung zu?
Wohin ich blicke, sehe ich Gewalt und Misshandlung,
erhebt sich Zwietracht und Streit.
2,…More
Erste LesungHab 1, 2–3; 2, 2–4
Der Gerechte bleibt wegen seiner Treue am Leben
Lesung
aus dem Buch Hábakuk.
1, 2Wie lange, Herr, soll ich noch rufen
und du hörst nicht?
Ich schreie zu dir: Hilfe, Gewalt!
Aber du hilfst nicht.
3Warum lässt du mich die Macht des Bösen sehen
und siehst der Unterdrückung zu?
Wohin ich blicke, sehe ich Gewalt und Misshandlung,
erhebt sich Zwietracht und Streit.
2, 2Der Herr gab mir Antwort
und sagte: Schreib nieder, was du siehst,
schreib es deutlich auf die Tafeln,
damit man es mühelos lesen kann!
3Denn erst zu der bestimmten Zeit trifft ein, was du siehst;
aber es drängt zum Ende und ist keine Täuschung;
wenn es sich verzögert,
so warte darauf;
denn es kommt,
es kommt und bleibt nicht aus.
4Sieh her:
Wer nicht rechtschaffen ist,
schwindet dahin,
der Gerechte aber
bleibt wegen seiner Treue am Leben.
Na sowas....
<<Nachdem er das Ritual gesehen hatte, legte Papst Franziskus seine vorbereiteten Bemerkungen beiseite und entschied sich stattdessen, ohne weiteren Kommentar nur das Vaterunser zu beten.
Ohne Worte.....
Faustine 15 and one more user like this.
Faustine 15 likes this.
Gestas likes this.
Der Baum von damals ist eingegangen in die ewigen Jagdgründe…
<<Die Zeremonie war absichtlich in die Gärten verlegt worden - um Am Ende der Zeremonie reichten sich Peres, Abbas und Franziskus demonstrativ die Hände. Nach dem öffentlichen Gebet für den Frieden pflanzte der Papst mit seinen Gästen einen Olivenbaum, ehe er sich mit Abbas und Peres zu einer privaten Unterhaltung zurückzog.
Damit ein armes Bäumchen und auch der Friede wachsen kann, dafür braucht es schon das Gebet zum wahren und lebendigen Gott! Nur Er schenkt Leben und Frieden!
Faustine 15 likes this.
Cinderella01-M.S. @beibootpetri03 13 Std.Vor 13 Stunden

Damals wurde auch ein Baum gepflanzt - gemeinsam mit Perez und Abbas. Frage an die Römer: Was ist aus dem Baum geworden?
One more comment from elisabethvonthüringen
"Denn ihr habt euren Schöpfer zum Zorn gereizt, da ihr den Dämonen und nicht Gott Opfer darbrachtet." (Aus der heutigen Lesung)
es ist ausgeschlossen, daß die Welt jemals zur Besinnung kommt und mit dem Unfug aufhört, dasselbe ist ja mit den USA und wie sich die EU dazu stellt. Das geht ewig so weiter
Waagerl
Erinnert mich irgendwie an ein Pentagramm in der Mitte? Oder Opferrituale!? Oh Gott hoffentlich nicht! Hoffentlich kein Kult?!
Waagerl
Tanz ums goldene Kalb?
Nein! Das ist doch nur die "gestaltete Mitte" - diese ist bei heutigen Feiern unerlässlich! Man denke dabei nur an die "Sitzkreisgottesdienste" oder an den Religionsunterricht mit den Tüchern und den gesichtslosen Puppen ... fast wie bei einem richtigen Stuhlkreis in der Schule halt ...

Reste aus der Pädagogik der Siebziger halt... etwas von den ewig gestrigen... die ja so modern sind.…More
Nein! Das ist doch nur die "gestaltete Mitte" - diese ist bei heutigen Feiern unerlässlich! Man denke dabei nur an die "Sitzkreisgottesdienste" oder an den Religionsunterricht mit den Tüchern und den gesichtslosen Puppen ... fast wie bei einem richtigen Stuhlkreis in der Schule halt ...

Reste aus der Pädagogik der Siebziger halt... etwas von den ewig gestrigen... die ja so modern sind...
Liberanosamalo and one more user like this.
Liberanosamalo likes this.
Susi 47 likes this.
CollarUri likes this.
Tesa and one more user like this.
Tesa likes this.
Santiago74 likes this.
VATIKANSTADT , 04 October, 2019 / 12:42 AM (CNA Deutsch).-
An diesem Wochenende beginnt im Vatikan die Amazonas-Synode. Die Stimmung ist geladen. Auslöser dafür ist einmal das "Instrumentum Laboris", das Arbeitspapier der Synode, gegen das massive Bedenken vorliegen. Ein weiterer ist der parallel angelaufene "verbindliche Synodale Weg" deutscher Bischöfe und ZdK-Funktionäre. Doch dahinter liegt …More
VATIKANSTADT , 04 October, 2019 / 12:42 AM (CNA Deutsch).-
An diesem Wochenende beginnt im Vatikan die Amazonas-Synode. Die Stimmung ist geladen. Auslöser dafür ist einmal das "Instrumentum Laboris", das Arbeitspapier der Synode, gegen das massive Bedenken vorliegen. Ein weiterer ist der parallel angelaufene "verbindliche Synodale Weg" deutscher Bischöfe und ZdK-Funktionäre. Doch dahinter liegt – nicht nur bei Bischöfen – eine wachsende Sorge über die Einheit der Kirche und den Umgang mit der Lehre Jesu Christi.
Armin Schwibach @ASchwibach twitter.com/…/118006415882758…

Das Synodenspektakel kann beginnen, in den Vatikanischen Gärten. Dem Neuheidentum gefällt es, der Mutter Erde zu huldigen. Ich habe genug davon und schalte ab. Ich brauche kein Heidentum im Herzen des Vatikans. Ultra posse nemo tenetur
Liberanosamalo and 4 more users like this.
Liberanosamalo likes this.
Klaus Elmar Müller likes this.
Susi 47 likes this.
CollarUri likes this.
Waagerl likes this.