Clicks1.2K
de.news
7

Franziskus: "Ich erinnere mich, dass ich meine Mutter fragte, ob ich bald sterben würde"

"Ich kenne aus eigener Erfahrung das Gefühl derer, die an Coronavirus erkrankt sind und Schwierigkeiten beim Atmen haben", sagt Franziskus in seinem neuen Buch Ritorniamo a sognare.

Er war ein 21-jähriger Seminarist in Buenos Aires, als eine Krankheit, die fälschlicherweise als Grippe diagnostiziert wurde, sich verschlimmerte: “Man entnahm etwa anderthalb Liter Wasser aus einer Lunge und ich hing zwischen Leben und Tod."

Einige Monate später entfernten die Ärzte den Oberlappen seines rechten Lungenflügels: "Monatelang wusste ich nicht, wer ich war, ob ich leben oder sterben würde, nicht einmal die Ärzte wussten es. Ich erinnere mich, wie ich eines Tages meine Mutter umarmte und sie fragte, ob ich sterben müsse."

Eine Dominikanerin, Sr. Cornelia Caraglio, die als Krankenschwester arbeitete, trug dazu bei, sein Leben zu retten, indem sie heimlich die Penicillin- und Streptomycin-Einnahme verdoppelte, die ein Arzt verschrieben hatte.

#newsVwkhffzyae

Goldfisch
9 Wie wird ein junger Mann seinen Weg unsträflich gehen? Indem er ihn bewahrt nach deinem Wort! 10 Von ganzem Herzen suche ich dich; lass mich nicht abirren von deinen Geboten! 11 Ich bewahre dein Wort in meinem Herzen, damit ich nicht gegen dich sündige. 12 Gelobt seist du, o HERR! Lehre mich deine Anweisungen. 13 Mit meinen Lippen verkünde ich alle Bestimmungen deines Mundes. 14 Ich freue mich …More
9 Wie wird ein junger Mann seinen Weg unsträflich gehen? Indem er ihn bewahrt nach deinem Wort! 10 Von ganzem Herzen suche ich dich; lass mich nicht abirren von deinen Geboten! 11 Ich bewahre dein Wort in meinem Herzen, damit ich nicht gegen dich sündige. 12 Gelobt seist du, o HERR! Lehre mich deine Anweisungen. 13 Mit meinen Lippen verkünde ich alle Bestimmungen deines Mundes. 14 Ich freue mich an dem Weg, den deine Zeugnisse weisen, wie über lauter Reichtümer. 15 Ich will über deine Befehle nachsinnen und auf deine Pfade achten. 16 Ich habe meine Lust an deinen Anweisungen; dein Wort vergesse ich nicht. Ps 119
Goldfisch
Na da hatte er ja Glück, daß es erst seit einem Jahr offiziell Covid-19 gibt. Sonst hätte er seine Erkrankung nicht überlebt, die hätten ihn kaputt-beatmet! Fluch oder Segen? - Was wäre uns alles erspart geblieben .... o mei...!
SvataHora
Sein Leben als "Priester" geschweigedenn als "Papst" hätte aber besser nicht stattgefunden.
SvataHora
Dieser Dominikanerin gehörte heute noch der Hintern versohlt. 😉 😉 😉 😉 😉
Ratzi
Die "Aura" von diesem Typ gefällt mir nicht. Ich zittere am ganzen Leib.
Goldfisch
aalglatt!
Eugenia-Sarto
Man muss Distanz halten!