de.news
1324.5K

Gefährliche Worte: Haltet euch in der "gegenwärtigen Verwirrung an die Tradition” - Benedikt XVI

Benedikt XVI. gratulierte Dom Louis Blancon, 35, im Januar 2022 zu seiner Wahl zum Abt des französischen Klosters Notre-Dame de Triors, Drôme, Frankreich. …
Vates
Schöne Worte, aber was versteht ein Neokonservativer wie Joseph Ratzinger, der bis heute die Irrtümer des II. Vatikanums mitträgt und verteidigt, aber den überl. röm. Ritus weder als Papst noch als selbsternannter "Papa emeritus" zelebriert hat, unter Tradition?
Außerdem ist er bis heute der Kirche und der Welt den vollständigen Text des III. Geheimnisses von Fatima, den er kennt, schuldig …More
Schöne Worte, aber was versteht ein Neokonservativer wie Joseph Ratzinger, der bis heute die Irrtümer des II. Vatikanums mitträgt und verteidigt, aber den überl. röm. Ritus weder als Papst noch als selbsternannter "Papa emeritus" zelebriert hat, unter Tradition?
Außerdem ist er bis heute der Kirche und der Welt den vollständigen Text des III. Geheimnisses von Fatima, den er kennt, schuldig geblieben!
Möge er ihn um Gotteswillen nicht "mit ins Grab nehmen"!
Schönheit des Katholizismus shares this
663
"In der gegenwärtigen Verwirrung ist es wichtig, dass wir nicht irgendeine Theorie verteidigen, sondern dass wir einfach im Glauben der Kirche leben, gemäß der Tradition, die in ihrem Glaubensbekenntnis und in der Regel des heiligen Benedikts vermittelt wird.”
Escorial
...weil die Redaktion die Bergogliosekte ein wenig kritisiert, bloß haben Sie @Oenipontanus und @nujaas Nachschlag es nicht kappiert. Aus der Sicht der Modernisten erscheint ihnen die Tradition als Gefahr für die Entheiligung der Kirche, bzw als Gefahr die Freimaurerziele umzusetzen. Kapieren Sie denn gar nichts? 😂 😂 😂 Essen Sie KnobiVital, dann schnallen Sie es vielleicht.
Oenipontanus
Warum sollen diese harmlosen Worte Ratzingers (faktisch wohl Gänsweins) "gefährlich" sein, @schwurbel.news? Bitte um unverschwurbelte Aufklärung!
Kirchenkätzchen
Weil ein Nicht-Papst sich nicht mit päpstlicher Autorität äussern würde.
Oenipontanus
Brrrrrr 🥴
Kirchenkätzchen
Ach, es sollte etwas nicht in bester Ordnung sein in der Kirche? In der übrigens kein Blatt Papier zwischen die Päpste passt [ausser dem Katechismus, den Traditionis-Verlautbarungen und der Bibel, aber das ist ja vernachlässigbar].
a.t.m
Aufrufen sich an die Tradition zu halten, aber selber diese mit Füßen treten, Echt heuchlerisch. Den er selber wollte uns den Wölfen zum Fraß vorzuwerfen.
Johannes 10. 11 - 13 Ich bin der gute Hirt. Der gute Hirt gibt sein Leben hin für die Schafe. Der bezahlte Knecht aber, der nicht Hirt ist und dem die Schafe nicht gehören, lässt die Schafe im Stich und flieht, wenn er den Wolf kommen sieht; …More
Aufrufen sich an die Tradition zu halten, aber selber diese mit Füßen treten, Echt heuchlerisch. Den er selber wollte uns den Wölfen zum Fraß vorzuwerfen.
Johannes 10. 11 - 13 Ich bin der gute Hirt. Der gute Hirt gibt sein Leben hin für die Schafe. Der bezahlte Knecht aber, der nicht Hirt ist und dem die Schafe nicht gehören, lässt die Schafe im Stich und flieht, wenn er den Wolf kommen sieht; und der Wolf reißt sie und jagt sie auseinander. Er flieht, weil er nur ein bezahlter Knecht ist und ihm an den Schafen nichts liegt.

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
Bernold Baer
@a.t.m
@Kirchenkätzchen
Papst Benedikt XVI hat niemanden
den Wölfen zum Fraß vorgeworfen!

Die Heilige-Schrift erfüllt sich vor unseren Augen!
Papst Benedikt XVI ging in die Gefangenschaft!
Offenbarung 13 (EÜ):
"7 Und es wurde ihm (dem Tier) erlaubt, mit den Heiligen zu kämpfen und sie zu besiegen. Es wurde ihm auch Macht gegeben über alle Stämme, Völker, Sprachen und Nationen. 8 Alle Bewohner der …More
@a.t.m
@Kirchenkätzchen

Papst Benedikt XVI hat niemanden
den Wölfen zum Fraß vorgeworfen!


Die Heilige-Schrift erfüllt sich vor unseren Augen!

Papst Benedikt XVI ging in die Gefangenschaft!

Offenbarung 13 (EÜ):
"7 Und es wurde ihm (dem Tier) erlaubt, mit den Heiligen zu kämpfen und sie zu besiegen. Es wurde ihm auch Macht gegeben über alle Stämme, Völker, Sprachen und Nationen. 8 Alle Bewohner der Erde fallen nieder vor ihm: alle, deren Name nicht seit der Erschaffung der Welt geschrieben steht im Lebensbuch des Lammes, das geschlachtet wurde. 9 Wer Ohren hat, der höre! 10 Wer zur Gefangenschaft bestimmt ist, geht in die Gefangenschaft. Wer mit dem Schwert getötet werden soll, wird mit dem Schwert getötet. Hier muss sich die Standhaftigkeit und die Glaubenstreue der Heiligen bewähren."
a.t.m
@Bernold Baer Dann lügt also ihrer Meinung nach Gott der Herr?
Gottes und Mariens Segen auf allen WegenMore
@Bernold Baer Dann lügt also ihrer Meinung nach Gott der Herr?

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
Bernold Baer
@a.t.m.
Worin besteht Ihrer Ansicht nach denn diese Lüge?
Können Sie diese Lüge denn bitte einmal ganz detailliert formulieren?
Offenbarung 13 (EÜ):
"10 Wer zur Gefangenschaft bestimmt ist, geht in die Gefangenschaft. Wer mit dem Schwert getötet werden soll, wird mit dem Schwert getötet. Hier muss sich die Standhaftigkeit und die Glaubenstreue der Heiligen bewähren."More
@a.t.m.

Worin besteht Ihrer Ansicht nach denn diese Lüge?

Können Sie diese Lüge denn bitte einmal ganz detailliert formulieren?

Offenbarung 13 (EÜ):
"10 Wer zur Gefangenschaft bestimmt ist, geht in die Gefangenschaft. Wer mit dem Schwert getötet werden soll, wird mit dem Schwert getötet. Hier muss sich die Standhaftigkeit und die Glaubenstreue der Heiligen bewähren."
a.t.m
@Bernold Baer Können sie Beweisen das wir schon in Offenbarung 13 sind? Und in meinen Augen ist eben ein Hirte der seine Herde in Stich lässt ein schlechter Hirte.
Gottes und Mariens Segen auf allenn WegemMore
@Bernold Baer Können sie Beweisen das wir schon in Offenbarung 13 sind? Und in meinen Augen ist eben ein Hirte der seine Herde in Stich lässt ein schlechter Hirte.

Gottes und Mariens Segen auf allenn Wegem
fire stone
Das ist geballter a.t.m. - Stuss und bornierte Boshaftigkeit - typisch Sedis ! Da fehlen Herz und Hirn, gerade soviel, wie sie den Gerügten zum Vorwurf machen . . .
Bernold Baer
@a.t.m
Ihre Frage:
"Können sie Beweisen das wir schon in Offenbarung 13 sind?"
Hier wird der Mann mit dem Menschennamen, B E R G O G L I O, sein Amtsname ist Franziskus,eindeutig identifiziert.
Die ASCII-Codes der Großbuchstaben:
B,66; E,69; R,82; G,71; O,79; G,71; L,76; I,73; O,79 ergeben genau 666
(auch die Silbe GOG ist enthalten).
Offenbarung 13, 18 (EÜ):
“ 18 Hier braucht man Kenntnis. Wer …More
@a.t.m

Ihre Frage:
"Können sie Beweisen das wir schon in Offenbarung 13 sind?"

Hier wird der Mann mit dem Menschennamen, B E R G O G L I O, sein Amtsname ist Franziskus,eindeutig identifiziert.

Die ASCII-Codes der Großbuchstaben:
B,66; E,69; R,82; G,71; O,79; G,71; L,76; I,73; O,79 ergeben genau 666
(auch die Silbe GOG ist enthalten).

Offenbarung 13, 18 (EÜ):
“ 18 Hier braucht man Kenntnis. Wer Verstand hat, berechne den Zahlenwert des Tieres. Denn es ist die Zahl eines Menschennamens; seine Zahl ist sechshundertsechsundsechzig.“
a.t.m
@Bernold Baer Für mich ist eben ein Hirte der seine Herde in Stich lässt, eben kein Guter Hirte und Papst Benedikt XVI ist eben in meinen Augen Feige aus dem Amt vor den Wölfen geflohen und so versucht uns diesen zum Fraß vorzuwerfen. Oder glauben wie wirklich das dieser in den fasst 10 Jahren seit seinen Rücktritt, nicht eine einzige Chance gehabt hätte zu fliehen oder uns um Hilfe zu bitten?? …More
@Bernold Baer Für mich ist eben ein Hirte der seine Herde in Stich lässt, eben kein Guter Hirte und Papst Benedikt XVI ist eben in meinen Augen Feige aus dem Amt vor den Wölfen geflohen und so versucht uns diesen zum Fraß vorzuwerfen. Oder glauben wie wirklich das dieser in den fasst 10 Jahren seit seinen Rücktritt, nicht eine einzige Chance gehabt hätte zu fliehen oder uns um Hilfe zu bitten?? Wenn sie eine andere Meinung haben so ist es eben so. Und ich warte eben was die Offenbarung betrifft auf die Siegel, die Posaunen, die Schalen denn diese sollen sich ja noch vor Off 13 erfüllen, daher meine Frage nach den Beweisen

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
philipp Neri
a.t.m, es bedarf keines Beweises, dass Sie nicht Gott sind!
a.t.m
@philipp Neri Nur weil sie glauben über Gott dem Herrn zu stehen, so muss dies nicht auf andere zutreffen. Das sie hier nun mit den Mittlen des Widersacher Gottes unseres Herrn gegen mich agieren, zeigt mir ja an welch Geist sich ihrer bemächtigt hat. Dennoch, weil sie es besonders brauchen.
Gottes und Mariens Segen auf allen WegenMore
@philipp Neri Nur weil sie glauben über Gott dem Herrn zu stehen, so muss dies nicht auf andere zutreffen. Das sie hier nun mit den Mittlen des Widersacher Gottes unseres Herrn gegen mich agieren, zeigt mir ja an welch Geist sich ihrer bemächtigt hat. Dennoch, weil sie es besonders brauchen.

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
kyriake
@a.t.m
Wer sind Sie, um einem Papst vorschreiben zu wollen was er zu tun oder zu lassen hat, Sie Neunmalklug??!! - Papst Benedikt wird vom Himmel geführt und hat alles richtig gemacht!!
Die Zukunft wird es zeigen!!
St.Martin
Ob der Zustand in Rom so sein muss? B16 hatte gesagt "betet für mich, dass ich vor den Wölfen nicht fliehen muss", wenn ich mich richtig erinnere. Vielleicht hat er das Heutige kommen sehen und mit seiner noch Anwesenheit hat er einiges verhindert was vielleicht schon eingetroffen wäre. Ich habe das Gefühl, dass ihm als Papst nun die Zustände in Rom so richtig bewusst geworden sind, deshalb auch …More
Ob der Zustand in Rom so sein muss? B16 hatte gesagt "betet für mich, dass ich vor den Wölfen nicht fliehen muss", wenn ich mich richtig erinnere. Vielleicht hat er das Heutige kommen sehen und mit seiner noch Anwesenheit hat er einiges verhindert was vielleicht schon eingetroffen wäre. Ich habe das Gefühl, dass ihm als Papst nun die Zustände in Rom so richtig bewusst geworden sind, deshalb auch die Aussage. Vielleicht wäre er ohne Rücktritt schon tot und die Gegenspieler hätten volle freie Bahn.
philipp Neri
a.t.m, einfach großartig Ihre Deutschkenntnisse und Denkleistungen 👏 👏
a.t.m
Bei den Kommentaren die hier zu lesen sind, wundere ich mich nicht mehr, das die AFTERKIRCHE so wie sie vom Himmel angekündigt wurde, immer stärker wird und so immer mehr Seelen von Gott dem Herrn und seiner Kirche weggeführt werden. Mit seinen Rücktritt hat er ja den AC - FP - PF den Weg geebnet.
Gottes und Mariens Segen auf allen WegenMore
Bei den Kommentaren die hier zu lesen sind, wundere ich mich nicht mehr, das die AFTERKIRCHE so wie sie vom Himmel angekündigt wurde, immer stärker wird und so immer mehr Seelen von Gott dem Herrn und seiner Kirche weggeführt werden. Mit seinen Rücktritt hat er ja den AC - FP - PF den Weg geebnet.

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
Klaus Elmar Müller
Klarer Blick auf das, was sein Nachfolger Bergoglio anrichtet.
Bernold Baer
Papst Benedikt XVI ist der amtierende "Hohepriester nach der Ordnung des Aaron" gemäß Hebräer 7.
Jesus Christus ist der
ewige “Hohepriester nach der Ordnung des Melchisedek“ gemäß Hebräer 7.
Papst Benedikt XVI ist der amtierende "Hohepriester nach der Ordnung d…
More
Papst Benedikt XVI ist der amtierende "Hohepriester nach der Ordnung des Aaron" gemäß Hebräer 7.

Jesus Christus ist der
ewige “Hohepriester nach der Ordnung des Melchisedek“ gemäß Hebräer 7.

Papst Benedikt XVI ist der amtierende "Hohepriester nach der Ordnung d…
Klaus Elmar Müller
Wenn das so ist, sollte er Bergoglio exkommunizieren wegen Amtsanmaßung. Warum tut er's nicht? Weil er sich allenfalls (nach der neuen Theorie von Monsignore Gänswein) für den betenden Teil des Papstamtes, nicht den handelnden hält.
viatorem
Das alles hat einen höheren Sinn, die wahre Erneuerung der Kirche, deren Verfall man nur sehen kann, wenn man ihn sich offenbaren lässt.
Bernold Baer
@Klaus Elmar Müller
Zitat:
"Wenn das so ist, sollte er Bergoglio exkommunizieren wegen Amtsanmaßung. Warum tut er's nicht?"
Weil sich die Heilige-Schrift immer erfüllen muss!
Das Ende des Falschen Propheten BERGOGLIO wird in
Offenbarung 19 (EÜ) beschrieben:
"20 Aber das Tier wurde gepackt und mit ihm der falsche Prophet; er hatte vor seinen Augen Zeichen getan und dadurch alle verführt, die …More
@Klaus Elmar Müller

Zitat:
"Wenn das so ist, sollte er Bergoglio exkommunizieren wegen Amtsanmaßung. Warum tut er's nicht?"

Weil sich die Heilige-Schrift immer erfüllen muss!

Das Ende des Falschen Propheten BERGOGLIO wird in
Offenbarung 19 (EÜ) beschrieben:

"20 Aber das Tier wurde gepackt und mit ihm der falsche Prophet; er hatte vor seinen Augen Zeichen getan und dadurch alle verführt, die das Kennzeichen des Tieres angenommen und sein Standbild angebetet hatten. Bei lebendigem Leib wurden beide in den See von brennendem Schwefel geworfen."
kyriake
@Klaus Elmar Müller
Alles zu seiner Zeit!!
Vorher gilt: "Seid klug wie die Schlangen und arglos wie die Tauben...!"
nujaas Nachschlag
Daß man das Papstamt, Symbol der Einheit, überhaupt teilen kann, halte ich für widersinnig.
kyriake
Das Papstamt ist auch nicht teilbar: Es gibt nur einen Papst und das ist Benedikt!! Bergoglio ist nur sein Adjutant und er weiß es auch, sonst würde er nicht regelmäßig die von ihm ernannten Kardinäle bei BXVI vorbeikutschieren und von ihm absegnen lassen!
nujaas Nachschlag
Dann ist der emeritus Schuld an der vatikanischen Personalpolitik? Da wäre ich nicht darauf gekommen und ich glaube es auch nicht.
Eugenia-Sarto
Welche persönliche Schuld er trägt, weiß man nicht so genau. Irrtümer hat er jedenfalls geäußert. Darüber und über alles andere wird der Herr richten.
Bernold Baer
@Eugenia-Sarto
Gemäß Sacharja 3 (EÜ) wird Papst Benedikt XVI, der Hohepriester nach der Ordnung des Aaron, entsündigtt werden.
Sacharja 3 (EÜ):
Vierte Vision
Entsündigung des Hohepriesters
im Licht messianischer Erwartung

1 Danach ließ er mich den Hohepriester Jehoschua sehen, der vor dem Engel des HERRN stand. Der Satan aber stand zu seiner Rechten, um ihn anzuklagen. 2 Der Engel des HERRN …More
@Eugenia-Sarto

Gemäß Sacharja 3 (EÜ) wird Papst Benedikt XVI, der Hohepriester nach der Ordnung des Aaron, entsündigtt werden.

Sacharja 3 (EÜ):

Vierte Vision
Entsündigung des Hohepriesters
im Licht messianischer Erwartung

1 Danach ließ er mich den Hohepriester Jehoschua sehen, der vor dem Engel des HERRN stand. Der Satan aber stand zu seiner Rechten, um ihn anzuklagen. 2 Der Engel des HERRN sagte zum Satan: Der HERR weise dich in die Schranken, Satan; ja, der HERR, der Jerusalem auserwählt hat, weise dich in die Schranken. Ist dieser da nicht ein Holzscheit, das man aus dem Feuer gerissen hat? 3 Jehoschua hatte nämlich schmutzige Kleider an, als er vor dem Engel stand. 4 Dieser wandte sich an seine Diener und befahl: Zieht ihm die schmutzigen Kleider aus! Zu ihm aber sagte er: Siehe, hiermit nehme ich deine Schuld von dir. Nun soll man dich mit festlichen Gewändern bekleiden. 5 Und ich befahl: Man soll ihm einen reinen Turban auf sein Haupt setzen. Da setzten sie ihm den reinen Turban auf sein Haupt und bekleideten ihn mit Gewändern und der Engel des HERRN stand dabei. 6 Der Engel des HERRN versicherte Jehoschua: 7 So spricht der HERR der Heerscharen: Wenn du auf meinen Wegen gehst und wenn du meine Ordnung einhältst, dann wirst du es sein, der mein Haus regiert und meine Vorhöfe verwaltet, und ich gebe dir Zutritt zu meinen Dienern hier. 8 Höre, Hohepriester Jehoschua: Du und deine Gefährten, die vor dir sitzen, ihr seid Männer, die als Wahrzeichen dienen: ...“
kyriake
Papst Benedikt hat in seiner unaussprechlichen Weisheit, geführt im Gebet (cor ad cor liquitur) - a l l e s richtig gemacht!!! Die Zukunft wird zeigen, dass er dem GÖTTLICHEN WILLEN gemäß gehandelt hat und handelt!!