Clicks1.1K

Kontrolle, Propaganda und Manipulation durch George Soros | 13.01.2019 | www.kla.tv/13681

Gerhard 46
75
Der Milliardär George Soros kontrolliert die demokratische Partei der USA und finanziert weltweit Unruhen und Umstürze. Die deutsche Regierung lässt Steuergelder in Millionenhöhe in seine Organisatio…More
Der Milliardär George Soros kontrolliert die demokratische Partei der USA und finanziert weltweit Unruhen und Umstürze. Die deutsche Regierung lässt Steuergelder in Millionenhöhe in seine Organisationen fließen. Und auch bei der Toleranzkundgebung am 13. Oktober 2018 in Berlin konnten Verbindungen zur Open Society-Stiftung von George Soros nachgewiesen werden. Wie lange noch lassen sich die Menschen für Geld vor den Karren dieses Neue-Welt-Ordnungs-Architekten spannen?
Rest Armee and one more user like this.
Rest Armee likes this.
Gestas likes this.
Pater Jonas
Ein Mensch wie George Soros ist ein Satanist
Maria Katharina and one more user like this.
Maria Katharina likes this.
Gestas likes this.
Carlus likes this.
Melchiades
Von George Soros und seine Machenschaften können auch die Polen ein Lied singen. Denn denkt Ihr ernsthaft, dass die Bilder, die unsere Medien bei negativ Meldung über Polen so gerne verwenden, ihnen nicht durch seine Organisationen zugänglich gemacht werden und er in Polen nicht das gleiche Spiel treibt, wie im restlichen Europa ? Verzeiht, aber dieser Mensch hält jede Religion für Schwachsinn …More
Von George Soros und seine Machenschaften können auch die Polen ein Lied singen. Denn denkt Ihr ernsthaft, dass die Bilder, die unsere Medien bei negativ Meldung über Polen so gerne verwenden, ihnen nicht durch seine Organisationen zugänglich gemacht werden und er in Polen nicht das gleiche Spiel treibt, wie im restlichen Europa ? Verzeiht, aber dieser Mensch hält jede Religion für Schwachsinn und ist nur an der absoluten Macht des Menschen über die anderen Menschen interessiert und dazu ist ihn und seinesgleichen jedes Mittel recht.
Carlus
Er ist an der Macht Satans und somit derzeit des Menschen, der Satan dient interessiert
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
Theresia Katharina likes this.
Gestas and 2 more users like this.
Gestas likes this.
Theresia Katharina likes this.
Carlus likes this.
Katholische-Legion
George Soros ist ein Diener Satans!!! Er tut nichts Gutes, sondern bekämft die katholische, apostolische Kirche auf alle möglichen Weisen. Goerge Soros ist auf dem Highway to Hell. Sein Ziel ist die Vernichtung der katholischen, apostolischen Kirche aus Hass gegen Gott. Die Katholische-Legion kämft für Gott und gegen den Diener Satans, also gegen George Soros. Belegt Ihn mit Gebeten, rund um die …More
George Soros ist ein Diener Satans!!! Er tut nichts Gutes, sondern bekämft die katholische, apostolische Kirche auf alle möglichen Weisen. Goerge Soros ist auf dem Highway to Hell. Sein Ziel ist die Vernichtung der katholischen, apostolischen Kirche aus Hass gegen Gott. Die Katholische-Legion kämft für Gott und gegen den Diener Satans, also gegen George Soros. Belegt Ihn mit Gebeten, rund um die Uhr. Schüttet Ihn mit Euren Liebe zu, empfehlt ihn der Gottesmutter. Wenn er sich nicht bekehr,t fährt er in die Hölle in die er viele, viele mithinein reißt.
Gestas and 2 more users like this.
Gestas likes this.
Theresia Katharina likes this.
Carlus likes this.
DrMartinBachmaier and one more user like this.
DrMartinBachmaier likes this.
Theresia Katharina likes this.
Theresia Katharina
Das kommt hin, Herr Soros hat 2017 öffentlich zugegeben, dass er 500 Millionen Dollar in seine NGOs investieren will!
Stelzer and 2 more users like this.
Stelzer likes this.
Carlus likes this.
Gestas likes this.
Ratzi
Die EU gab Soros und seinen NGOs 1,8 Milliarden Euro für die Umvolkung und Zerstörung der christlichen Nationalstaaten Europas: lesobservateurs.ch/…/bruxelles-donne…
Stelzer and 5 more users like this.
Stelzer likes this.
Carlus likes this.
DrMartinBachmaier likes this.
Theresia Katharina likes this.
Maria Katharina likes this.
Gestas likes this.
heidrichberlin
Nunja, so läuft es in Merkels Postdemokratie.