Clicks158
Zweihundert

Impfstreik und Rücktrittswelle in Österreich

Impfstreik und Rücktrittswelle in Österreich

Liebe Freunde und Unterstützer,

die geplante Impfflicht in Österreich fordert ein neues Level des Widerstandes. Nun macht die Idee eines "Impfstreiks" die Runde, letzten Mittwoch gab es bereits einen ersten erfolgreichen "Warnstreik". Bei diesem Streik handelt es sich durchaus um einen kühnen Plan, den ich anfangs kritisch gesehen habe. Mittlerweile denke ich allerdings, dass man uns kaum mehr eine Wahl lässt.

Ich habe mich in meinen letzten Videos deshalb intensiv mit der Frage auseinandergesetzt, welche Erfolgschancen und Risiken dieser Streik-Plan birgt, wie er zum Erfolg werden kann und was unbedingt vermieden werden muss. Da auch in Deutschland die Impfflicht nicht mehr weit entfernt scheint, sind diese Überlegungen auch für die Bundesrepublik relevant!


Ich gehe in diesem Video gehe ich auf die Chancen und Risiken des Impfstreiks ein. Auch meine eigene Haltung zum Plan war anfänglich etwas kritisch. Ich erkläre, was meine Meinung geändert hat und was ich als entscheidendes Moment für den Erfolg des Streiks sehe!


Der Impfstreik ist in aller Munde. Nach dem erfolgreichen Aktionstag am 1.12. gibt es jedoch viele offene Fragen. Ich habe mich etwas ins Streikrecht eingelesen und versuche Antworten zu finden.

Meine Arbeit unterstützen

MSLive #103 steht unter dem Motto des ❌


Das Zeichen des Widerstandes gegen die Willkür der Herrschenden, die das ganze Land in die Impfung treiben wollen, um ihr Gesicht nicht zu verlieren. Lassen wir sie damit nicht durchkommen! Seht die ganze Folge, in der auch die Ampel und der sonstige Wahnsinn der Woche besprochen wurden, wie immer nach auf Odysee.

MSLive! #104 - 06. Dezember - 19:45

Neue Details zum Impfdekret in Österreich 🇦🇹💉


In Deutschland ist die Impfpflicht fast beschlossene Sache. In Österreich hat die Regierung auf einem Impfgipfel über Details ihres Zwangsdekrets beraten. Im Video gehe ich auf die Ergebnisse dieses Gipfels ein.

Kurz ist weg, Schallenberg ist weg - Nehammer MUSS weg!


Langberg und ich mit einer ersten Analyse bei einer nächtlichen und betrieblichen Autofeier anlässlich des Kurz/Schallenberg/Blümel-Rücktritts (letzterer war bei der Aufnahme noch nicht bekannt).

Das Volk ist nicht zu Stoppen - Demo am 4.12. in Wien


Ein erster Eindruck der Demo am 4.12. in Wien. Der Mobilisierungsgrad hält, dank dem "Tribute von Panem"-Effekt. Die Presse hetzt und das Volk sucht nach weiteren Werkzeugen neben den Massendemos.

Meine Plattformen




Liebe Grüße aus Wien,
Martin Sellner

Twitter

YouTube

Email


Meine Tätigkeiten unterstützen

Bitcoin:
36w6EyF9RLqXDntGVvjfXt11bf6NgYWpwS
Banküberweisung:
Martin Sellner
IBAN: HU88101033867352510001005304
BIC: BUDAHUHB