Vates
Kann man denn von Franziskus etwas anderes erwarten als "Böcke zum Gärtner" zu machen?
alfredus
Rom braucht jetzt den Hl. Bonifatius ... ! Aber zuvor muss er durch Deutschland reisen und mit seiner Kettensäge das Gestrüpp des Unglaubens, seitens der stolzen Bischöfe zersägen und vernichten ... ! Dann bliebe ihm immer noch viel Arbeit in Rom und das für viele Jahre !
Kirchen-Kater
Vertrauen ist die Basis freier Zusammenarbeit, Misstrauen die von Sozialismus und des Kommunismus.
Escorial
Herrlich, St. Bonifatius könnte den Marx mit der Kettensäge auch beschneiden, dann wird Schweinebacke die Ökumene mit den Moslems überdenken.