51:08
PiusV
1211.1K

Papst Pius XII. und der Holocaust

Sehr schöne Dokumentation, die jegliche unfundierte Kritik, am Verhalten des damaligen Heiligen Vaters widerlegt.
elisabethvonthüringen
Doch nicht „Hitlers Papst“?
4. April 2013
Pius XII. und die Anschauung der Welt
War Papst Pius XII. ein heimlicher Nazi oder zumindest ein handzahmer Feigling? Man sollte es fünf Jahrzehnte lang glauben, schließlich gab es da den Stellvertreter, der – im Klassenverband geschaut und stets unhinterfragt geblieben – schwarze Legenden als Informationen handelte und partikulare Interpretationen …More
Doch nicht „Hitlers Papst“?
4. April 2013
Pius XII. und die Anschauung der Welt
War Papst Pius XII. ein heimlicher Nazi oder zumindest ein handzahmer Feigling? Man sollte es fünf Jahrzehnte lang glauben, schließlich gab es da den Stellvertreter, der – im Klassenverband geschaut und stets unhinterfragt geblieben – schwarze Legenden als Informationen handelte und partikulare Interpretationen sehr erfolgreich von einer Generation zur nächsten tradierte. Das Spiel funktionierte gut, weil jeder Historiker, der etwas anderes fand, als es der Stellvertreter einimpfte, ein Nazi war. Punkt.
Mittlerweile kommt im Licht der Forschung ganz allmählich die Wahrheit über Pius XII. zum Vorschein, wie grüner Rasen nach langem, schneereichen Winter. Ich meine, einige waren ja immer schon skeptisch, ob Pius XII. in Wirklichkeit so böse war, wie in der Fiktion eines Dramaturgen, doch nun gleich die Welt, die ganze.
Es geschehen noch Zeichen und Wunder.
(Josef Bordat)
leo.8989
Does this video exist in english?? Seems very interesting. 😇
Michael2
Der Titel stimmt nicht.
Es muß heißen
"Papst Pius XII. und die Shoa".

Holocaust:

"Seit dem Völkermord an den Armeniern (1909; 1915-1917; 1919) wurde der Begriff auch für ethnische Vernichtung in der Dimension eines Völkermords verwendet. ... Im 20. Jahrhundert wurden sowohl menschengemachte Geschichts- wie Naturkatastrophen im Englischen als Holocaust bezeichnet, zuerst der Völkermord an den …More
Der Titel stimmt nicht.
Es muß heißen
"Papst Pius XII. und die Shoa".

Holocaust:

"Seit dem Völkermord an den Armeniern (1909; 1915-1917; 1919) wurde der Begriff auch für ethnische Vernichtung in der Dimension eines Völkermords verwendet. ... Im 20. Jahrhundert wurden sowohl menschengemachte Geschichts- wie Naturkatastrophen im Englischen als Holocaust bezeichnet, zuerst der Völkermord an den Armeniern in der Türkei, der mit einem Massaker in Adana 1909 seine Schatten vorauswarf. Dazu veröffentlichte der Brite Ducket Ferriman 1913 in London das Buch The Young Turks and the Truth about the Holocaust in Asia Minor during April 1909[4]. Damit nahm der Begriff den Sinn eines auf Totalauslöschung zielenden Verbrechens an." (Wiki)

AGHET heißt der Holocaust der türkisch-islamischen Freimaurer an den christlichen Armeniern,

SHOA heißt der Holocaust der National-Sozialistischen Elite an den Europäern mit jüdischen Vorfahren.
Monika Elisabeth
Ist das ein Video? Ich höre, aber sehe nichts.
Claudine
@Erzbischof

wird schon kommen. Die Kirche ist schon 2000 Jahre alt. 😉
Erzbischof Lefebvre
@Iacobus: Sie und Ich wissen und bekennen das, aber wie lange wird es dauern bis sich die Juden zu einem ihrer größten Wohltäter während des II. WK bekennen? Eine Seligsprechung unter Anwesenheit namhafter Jüdischer Vetreter würde ein großes positives Zeichen setzen!
Iacobus
Viele Juden verdanken Pius XII. ihr Überleben...

- Hier ein schöner Filmbeitrag zum Thema.
Erzbischof Lefebvre
Der hl. Vater Pius XII. wird seit Jahren durch eine Infotafel in Yad Vashem als Kollaborateur des Ns-Regimes verunglimpft bzw. es wird ihm vorgeworfen, dass er nicht genug getan habe!!! Dabei hat er 10-tausende von Juden vor dem sicheren Tod gerettet, als in Rom eine Judenrazzia stattfand. Die Juden unternahmen bisher nichts um diese Verleumdung zu revidieren. Auch die heutigen Vetreter des …More
Der hl. Vater Pius XII. wird seit Jahren durch eine Infotafel in Yad Vashem als Kollaborateur des Ns-Regimes verunglimpft bzw. es wird ihm vorgeworfen, dass er nicht genug getan habe!!! Dabei hat er 10-tausende von Juden vor dem sicheren Tod gerettet, als in Rom eine Judenrazzia stattfand. Die Juden unternahmen bisher nichts um diese Verleumdung zu revidieren. Auch die heutigen Vetreter des Judentums(siehe Knobloch)diffamieren die Katholische Kirche wo es geht!
KatharinaVonAlexandria
Pius XII von den Juden
verleumdet?

Beindruckend, wie "gut" manche im Differenzieren sind...

Und wie gut, daß die Piusler nicht antisemitisch sind...
Erzbischof Lefebvre
"Je mehr im Verborgenen, desto besser" Ein wunderbarer Satz. Leider wird dieser heiligmäßige Papst immer noch von den Juden verleumdet, denen er so viel Gutes getan hat! Schande über diese Undankbaren! Betet für eine baldige Seligsprechung Pius XII!
hansi
Kürzlich habe ich in einer Predigt gehört, dass bislang die in Fatima geforderte Weihe noch nicht vorgenommen wurde, nämlich:

Die Weihe Russlands an das Unbefleckte Herz Mariae durch den Papst zusammen mit den Bischöfen der Welt in einer feierlichen öffentlichen Zeremonie.

Das ist zwar noch nicht passiert, aber natürlich ist es gut denkbar, dass auch die von Papst Pius XII. vorgenommene Marienw…More
Kürzlich habe ich in einer Predigt gehört, dass bislang die in Fatima geforderte Weihe noch nicht vorgenommen wurde, nämlich:

Die Weihe Russlands an das Unbefleckte Herz Mariae durch den Papst zusammen mit den Bischöfen der Welt in einer feierlichen öffentlichen Zeremonie.

Das ist zwar noch nicht passiert, aber natürlich ist es gut denkbar, dass auch die von Papst Pius XII. vorgenommene Marienweihe gewisse Auswirkungen hatte...
Severin
Schade, dass in dieser Dokumentation mit keinem Wort zum Ausdruck kam, dass Pius XII 1942 eine weltweite Marienweihe vornahm, wie sie die Gottesmutter 1917 in Fatima gefordert hatte.
Vor dieser Weihe gewannen die Truppen Hitlers jede Schlacht. Nach dieser Weihe verloren sie jede Schlacht. Den Anfang machte die Niederlage von El- Alamein unmittelbar nach dieser wichtigen Weihe.