00:17
Waagerl
2112K
Was und wer wird hier gefeiert?More
Was und wer wird hier gefeiert?
Carlus
Der Text der ukrainischen Hymne auf Deutsch
Ruhm und Wille der Ukraine sind noch nicht tot,
das Schicksal wird uns zulächeln, junge Brüder;
unsere Feinde werden wie Tau in der Sonne zugrunde gehen,
wir, Brüder, werden im eigenen Lande herrschen.
|:Seele und Leib werden wir für unsere Freiheit opfern,
und wir werden zeigen, Brüder, dass wir zum Kosakengeschlecht gehören.:|
Brüder, stehen wir auf …More
Der Text der ukrainischen Hymne auf Deutsch

Ruhm und Wille der Ukraine sind noch nicht tot,
das Schicksal wird uns zulächeln, junge Brüder;
unsere Feinde werden wie Tau in der Sonne zugrunde gehen,
wir, Brüder, werden im eigenen Lande herrschen.

|:Seele und Leib werden wir für unsere Freiheit opfern,
und wir werden zeigen, Brüder, dass wir zum Kosakengeschlecht gehören.:|

Brüder, stehen wir auf für eine blutige Schlacht vom San bis zum Don,
wir werden niemandem erlauben, in unserem Heimatland zu herrschen;
das Schwarze Meer wird immer noch lächeln und Großvater Dnjepr sich freuen,
unserer Ukraine wird das Schicksal wieder gnädig sein.

|:Seele und Leib werden wir für unsere Freiheit opfern,
und wir werden zeigen, Brüder, dass wir zum Kosakengeschlecht gehören.:|

Beharrlichkeit und harte Arbeit werden sich bewähren,
das Lied der Freiheit wird durch die Ukraine klingen;
das Echo wird von den Karpaten widerhallen und durch die Steppen donnern,
der Ruhm der Ukraine wird sich unter den Völkern verbreiten.

|:Seele und Leib werden wir für unsere Freiheit opfern,
und wir werden zeigen, Brüder, dass wir zum Kosakengeschlecht gehören.:|
Waagerl
|:Seele und Leib werden wir für unsere Freiheit opfern,
und wir werden zeigen, Brüder, dass wir zum Kosakengeschlecht gehören.:|
😡
Zweihundert shares this
26
Demut - Weg zu Gott, Pfarrer von Ars-Novene
5. „Verharren wir in der Einfalt des Herzens. Je mehr wir darin verharren, desto mehr werden wir Gutes tun.“
Herr Jesus Christus, du preist den Vater, den Herrn des Himmels und der Erde, weil er die Kenntnis des Vaters den Weisen und Klugen verborgen, den Unmündigen aber geoffenbart hat (Mt 11,25ff). Lass uns diese Unmündigen sein, die anerkennen, dass …More
Demut - Weg zu Gott, Pfarrer von Ars-Novene

5. „Verharren wir in der Einfalt des Herzens. Je mehr wir darin verharren, desto mehr werden wir Gutes tun.“
Herr Jesus Christus, du preist den Vater, den Herrn des Himmels und der Erde, weil er die Kenntnis des Vaters den Weisen und Klugen verborgen, den Unmündigen aber geoffenbart hat (Mt 11,25ff). Lass uns diese Unmündigen sein, die anerkennen, dass sie mit dem Verstand allein niemals dich erkennen können. Schenke uns die Einfältigkeit des Herzens, die allein von dir erwartet, immer tiefer in die Erkenntnis des Vaters hineingeführt zu werden und so Werkzeug deiner Liebe zu werden, damit du durch uns Gutes in der Welt wirken kannst, so wie du den Pfarrer von Ars zum Werkzeug deiner Gnade gemacht hast.
Ruhm und Dank sei Dir. Amen.

Rosenkranz der Demut Christi

Am 18. September 2019 übergab uns unser Herr nach der Tagesbotschaft eine neue spirituelle Übung, die Er den „Rosenkranz der Demut Christi“ nannte.

Er lädt jeden ein, diesen Rosenkranz täglich zu beten oder in jenen Augenblicken, in denen man es am meisten benötigt;

in denen man am meisten benötigt, die Verbindung mit dem Geist Seiner Heiligen Demut zu suchen und im eigenen Inneren zu finden.

An der Verbindungsperle beten wir:

Herr, verwandle mich in ein Werkzeug Deines Friedens,

damit die Heilige Demut in mir lebe und Dein Göttlicher Wille sich so erfülle.

Amen.

An jeder Zehnerreihe:

Geist der Demut Christi,

wohne in mir.

Amen.

Das Amen wird nach der letzten Perle jeder Zehnerreihe gesprochen

"Durch die Tür der Demütigung zu gehen, bedeutet manchmal für dich, den Kopf zu senken, damit du, vollständig gebeugt, in Mein Reich eintreten kannst.

Diesen Zustand erreicht man mit einer großen und tiefen Demut, die dich immer erkennen lassen wird, dass du nichts bist und dass dein Leben und dein Bewusstsein Gott gehören."

Christus Jesus, 18. September 2019

Stille Betrachtung von Bibelstellen über Demut

Hiob 22,29
Denn die sich demütigen, die erhöht er; und wer seine Augen niederschlägt, der wird genesen.

Psalm 76,9
wenn Gott sich aufmacht zu richten, daß er helfe allen Elenden auf Erden. (Sela.)

Psalm 147,6
Der Herr richtet auf die Elenden und stößt die Gottlosen zu Boden.

Sprueche 15,33
Die Furcht des HERRN ist Zucht und Weisheit; und ehe man zu Ehren kommt, muß man zuvor leiden.

Sprüche 18,12
Wenn einer zu Grunde gehen soll, wird sein Herz zuvor stolz; und ehe man zu Ehren kommt, muß man zuvor leiden.

Jesaja 57,15
Denn also spricht der Hohe und Erhabene, der ewiglich wohnt, des Name heilig ist: Der ich in der Höhe und im Heiligtum wohne und bei denen, die zerschlagenen und demütigen Geistes sind, auf daß ich erquicke den Geist der Gedemütigten und das Herz der Zerschlagenen.

Matthäus 11,29
Nehmet auf euch mein Joch und lernet von mir; denn ich bin sanftmütig und von Herzen demütig; so werdet ihr Ruhe finden für eure Seelen.

Matthäus 18,4
Wer nun sich selbst erniedrigt wie dies Kind, der ist der Größte im Himmelreich.

1.Petrus 5,5
Desgleichen, ihr Jüngeren, seid untertan den Ältesten. Allesamt seid untereinander untertan und haltet fest an der Demut. Denn Gott widersteht den Hoffärtigen, aber den Demütigen gibt er Gnade.

Philipper 2,3
Nichts tut durch Zank oder eitle Ehre; sondern durch Demut achte einer den andern höher denn sich selbst.

Bibelverse über die Demut

NIMM ALLES VON MIR,

WAS MICH HINDERT ZU DIR

Mein Herr und mein Gott,

nimm alles von mir, was mich hindert zu dir.

Mein Herr und mein Gott,

gib alles mir, was mich fördert zu dir.

Mein Herr und mein Gott,

nimm mich mir und gib mich ganz zu eigen dir.

Text: Nikolaus von Flüe

LITANEI DER DEMUT

Von Kardinal Merry del Val

Herr, erbarme dich unser...

Herr, erbarme dich unser...

Christus, erbarme dich unser...

Christus, erbarme dich unser...

Herr, erbarme dich unser...

Herr, erbarme dich unser...

Christus, höre uns.

Christus, höre uns.

Christus, erhöre uns.

Christus, erhöre uns.

Gott Vater vom Himmel,

erbarme dich unser.

Gott Sohn, Erlöser der Welt,…

Gott Heiliger Geist,…

Heilige Dreifaltigkeit, ein einiger Gott,…

Jesus, demütig und sanftmütig von Herzen,

erhöre mich

Vom Wunsch, geachtet zu werden,

befreie mich, o Jesus

Vom Wunsch, geliebt zu werden,

befreie mich, o Jesus

Vom Wunsch, gesucht zu werden,

befreie mich, o Jesus

Vom Wunsch, gelobt zu werden,

befreie mich, o Jesus

Vom Wunsch, geehrt zu werden,

befreie mich, o Jesus

Vom Wunsch, andern vorgezogen zu werden,

befreie mich, o Jesus

Vom Wunsch, um Rat gefragt zu werden,

befreie mich, o Jesus

Vom Wunsch, bestätigt zu werden,

befreie mich, o Jesus

Vom Wunsch, umschmeichelt zu werden,

befreie mich, o Jesus

Von der Furcht, gedemütigt zu werden,

befreie mich, o Jesus

Von der Furcht, verachtet zu werden,

befreie mich, o Jesus

Von der Furcht, abgelehnt zu werden,

befreie mich, o Jesus

Von der Furcht, verleumdet zu werden,

befreie mich, o Jesus

Von der Furcht, vergessen zu werden,

befreie mich, o Jesus

Von der Furcht, lächerlich gemacht zu werden,

befreie mich, o Jesus

Von der Furcht, verspottet zu werden,

befreie mich, o Jesus

Von der Furcht, beleidigt zu werden,

befreie mich, o Jesus

Oh Maria, Mutter der Demütigen, bitte für mich

Heiliger Josef, Beschützer der Seelen, bitte für mich

Heiliger Michael, der erste, der den Stolz Satans gestürzt hat, bitte für mich

Alle Heiligen, durch die Demut gerechtfertigt, bittet für mich

Lamm Gottes, du nimmst hinweg die Sünden der Welt, verschone uns, o Herr.

Lamm Gottes, du nimmst hinweg die Sünden der Welt, erhöre uns, o Herr.

Lamm Gottes, du nimmst hinweg die Sünden der Welt, erbarme dich unser.

Bitte für uns, o heilige Gottesmutter:

Auf dass wir würdig werden der Verheißungen Christi.

Oh Jesus, Du, der gesagt hat:

"Lernt von mir, denn ich bin sanftmütig und demütig von Herzen",

lehre Du mich, wahrhaftig sanftmütig und demütig von Herzen wie Du zu sein.

Ehre sei dem Vater und dem Sohn und dem Heiligen Geist. Wie im Anfang, so auch jetzt und allezeit und in Ewigkeit. Amen

Gebet des hl. Pfarrers von Ars

in schweren Anliegen

Der hl. Pfarrer von Ars legt uns ans Herz, vertrauensvoll dieses Gebet in schweren Anliegen zu beten:

O Mutter Jesu, durch deine unermesslichen Schmerzen beim Leiden und Sterben Deines göttlichen Sohnes und um der bitteren Tränen willen, die du vergossen hast,

bitte ich dich, opfere den heiligen, mit Wunden und Blut bedeckten Leib unseres göttlichen Erlösers in Vereinigung mit deinen Schmerzen und Tränen dem Himmlischen Vater auf zur Rettung der Seelen und um die Gnade zu erlangen, um die ich dich bitte...

Zum Schluß dreimal:

"Jesus, Maria und Josef, seid uns barmherzig, wir lieben Euch, rettet alle Seelen, besonders die Priesterseelen und die Gottgeweihten, mit der großen Bitte diesen Liebesakt mit jedem Atemzug, mit jedem Pulsschlag tausendmal wiederholen zu dürfen! "

"Liebe Kinder", sagte eins Tages der hl. Pfarrer von Ars, nachdem er in seiner Predigt von diesem Gebet gesprochen hatte,

"denkt immer daran: Jedes Mal, wenn mir eine besondere Gnade zuteil wurde, habe ich sie mit diesem Gebet erfleht."

LITANEI DER DEMUT

Rafael Merry del Val - Wikipedia
Waagerl shares this
179
Felix Staratschek
Ich versuche mal das kyrillische zu latainisieren (in Klammern ist mir unklar):
Chasari(nia) Wse dli(sch)e, no Tupo(i)
Go(i) stogo ne Widit.
Slawa Ukraine!!!
Die fühlen sich wohl als nachfahren der Chasaren. Als die entscheiden mussten, ob die Muslime oder Christen werden sollen, haben die gesagt, rutscht uns doch den Puckel runter, wir werden Juden. Es gab also im Frühmittelalter einen jüdischen …More
Ich versuche mal das kyrillische zu latainisieren (in Klammern ist mir unklar):
Chasari(nia) Wse dli(sch)e, no Tupo(i)
Go(i) stogo ne Widit.
Slawa Ukraine!!!

Die fühlen sich wohl als nachfahren der Chasaren. Als die entscheiden mussten, ob die Muslime oder Christen werden sollen, haben die gesagt, rutscht uns doch den Puckel runter, wir werden Juden. Es gab also im Frühmittelalter einen jüdischen Staat im Osten der heutigen Ukraine und dem angrenzenden Russland. Es ist immer denkbar, dass einige verückte Gruppen das wieder anstreben.
Chasaren – Wikipedia

Zu "Slawa Ukraine" gibt es einen Wikipedia-Artikel. Das Wort Slawa kenne ich auch aus Taizeliedern.
Ruhm der Ukraine – Wikipedia
Ratzi
Von welchem Planeten sind die?
2 more comments from Waagerl