Zum Tod von Paul Otto Schenker, Herausgeber der Zeitschrift "Das Zeichen Mariens”

Geboren am 10. September 1939; gestorben am 23. Januar 2022 Paul wurde am 10. September 1939 als zweites von fünf Kindern geboren. Seine Mutter …
Vates
Das größte Verdienst von Paul O. Schenker bestand in der Herausgabe seiner Zeitschrift
"Das Zeichen Mariens" in den 70er Jahren.
Damals war es die beste Publikation für die deutschsprachigen traditionstreuen Katholiken, zumal Schenker neben den deutschsprachigen auch viele ausländische Autoren nach Übersetzung aufnahm. Alles, was in der "Tradiszene" Rang und Namen hatte, war in seinem "DZM" …More
Das größte Verdienst von Paul O. Schenker bestand in der Herausgabe seiner Zeitschrift
"Das Zeichen Mariens" in den 70er Jahren.
Damals war es die beste Publikation für die deutschsprachigen traditionstreuen Katholiken, zumal Schenker neben den deutschsprachigen auch viele ausländische Autoren nach Übersetzung aufnahm. Alles, was in der "Tradiszene" Rang und Namen hatte, war in seinem "DZM" vertreten, das ein wahrer Schatz zum Aufbewahren war.
Leider starben die allergrößtenteils älteren und alten Abonnenten nach und nach weg und deren Kinder hatten kein Interesse am Weiterbezug. Schenker hatte sogar die verfemte Autobiographie von Melanie Calvat, der Seherin von La Salette, erstmals ins Deutsche übersetzt und brachte sie in monatlichen Fortsetzungen im "DZM", ein großes Verdienst von ihm.
Als er sich nach den Bischofsweihen von Eb Lefebvre distanziert hatte, brachte er als "Alternative" leider viele dubiose Erscheinungen und mehr als nur fragwürdige Botschaften für "süchtige" Pilgerkreise im "DZM" unter.

Er mußte es also nicht mehr erleben, daß seine Petrusbrüder-Oberen demnächst die feindlichen Maßnahmen des Tyrannen auf Petri Stuhl gegen die überl. römische Messe, die er so sehr liebte,
in ihrem unheiligen Gehorsam Punkt für Punkt umsetzen dürften..... .

R.I.P.
Goldfisch
uff, also dieses ständige Umsiedeln hätte ich nicht mitgemacht. Aber jedem das Sein.
Ruhe er nun in Frieden und hoffentlich muß er nicht mehr zu viel siedeln, sondern gelangt gleich an den entsprechenden Ruheort!
Tina 13
😭😭😭
Boaurelia
RIP
Sunamis 49
oh herr gib ihm die ewige Ruhe, und das ewige licht leuchte ihm- herr sei ihm ein gnädiger und barmherziger richter
jmjilers
RIP
Josef O.
Herr, gib ihm die ewige Ruhe, und das ewige Licht leuchte ihm.
Lass ihn ruhen in Frieden. Amen.
Paul Otto Schenker hat sich wirklich zeitlebens für den wahren kath. Glauben stark gemacht. Ich war sogar mal bei ihm oben im Appenzell. Habe nicht nur einige Jahrgänge seiner Zeitschrift 'Das Zeichen Mariens' gelesen, sondern auch gerne auf seinem Blog gestöbert. Und auch hier auf Goria.tv erinnere …More
Herr, gib ihm die ewige Ruhe, und das ewige Licht leuchte ihm.
Lass ihn ruhen in Frieden. Amen.
Paul Otto Schenker hat sich wirklich zeitlebens für den wahren kath. Glauben stark gemacht. Ich war sogar mal bei ihm oben im Appenzell. Habe nicht nur einige Jahrgänge seiner Zeitschrift 'Das Zeichen Mariens' gelesen, sondern auch gerne auf seinem Blog gestöbert. Und auch hier auf Goria.tv erinnere ich mich gerne an manch interessante Diskussionen mit ihm. Er war ein sehr belesener Mensch mit einem großen Allgemein- und Hintergrundwissen. Seine Sicht der Dinge hat mich immer sehr interessiert.
Carlus
R.I.P.
Maximilian Schmitt
Wendehals!
a.t.m
Möge er ruhen in Frieden und möge ihm das Ewige Licht leuchten.
elisabethvonthüringen
elisabethvonthüringen
In meinen GTV-Anfangsjahren war mir @POS ein geistvoller "Mitforist" ...
Der Herr schenke ihm die ewige Freude!
Jan Kanty Lipski
Ein bewegtes Leben. R.I.P
Heilwasser
Möge er ruhen in Frieden. Amen.
Der Hofrat
ein Mann der interessante Ansätze hatte aber leider dauernd seine Meinung änderte