Clicks2.3K
de.news
3

Weihen der Piusbruderschaft: Es gibt eine Premiere

Der USA-Distrikt der Priesterbruderschaft St. Pius X. wird am Freitag, 11. Juni, im Priesterseminar St. Thomas Aquinas in Dilwin, Virginia, sechs Diakone und drei Priester weihen.

Die Weihen werden vom ehemaligen Generaloberen, Bischof Bernard Fellay, durchgeführt. Die Weihekandidaten für das Priestertum sind Dominic O'Hart aus Fermanagh, Irland, sowie Phillip DeLallo und Jonathon Steele, beide aus St. Marys, Kansas, wo die PiusX-Gläubigen die Mehrheit der Bevölkerung der Stadt bilden.

Dies wird das erste Mal sein, dass das St. Thomas Aquinas Seminar einen Livestream einer solchen Zeremonie anbieten wird.

Die offizielle PiusX-Webseite kündigt an, dass die Ordinationen für die Öffentlichkeit zugänglich sind, lädt aber jene aus, "die Symptome haben, die auf Covid-19 zurückgeführt werden können", wie "Fiebersymptome, Geschmacks- oder Geruchsverlust", jene, die in den letzten 14 Tagen positiv auf Covid-19 getestet wurden, und jene, die sich in der Nähe einer infizierten Person aufgehalten haben.
Vates
Die FSSPX ist hier also dem vernunftwidrigen totalitären Corona-Narrativ der NWO-Verschwörung willfährig!
Warum hat sie nicht gleich einen taufrischen "PCR-Negativtest" oder einen "Impfnachweis" verlangt?
Thomas Moore
Wirklich ein Grund, an der Green Card Lottery teilzunehmen. Von Genderismus, Klimawahn und ungebremster Migration sind die noch meilenweit entfernt in solchen Kaffs. Zudem mehr Ruhe, weniger Stress und man kann morgens schon sehen, wer abends zu Besuch kommt an den Straßenkreuzungen im Nirgendwo😂
Kreidfeuer
>St. Marys, Kansas, wo die PiusX-Gläubigen
>die Mehrheit der Bevölkerung der Stadt
>bilden.

Sowas gibt’s?? Ich glaube ich beantrage Asyl in Kansas. 😍

Edit: haha, „Stadt“….. das Kaff hat grad mal etwas über 2000 Einwohner