Plaisch
es wäre widerlich. und verlogen.
Tradition und Kontinuität
Wann begreift man endlich: eine Laisierung kann es nicht geben. Der Grundsatz "Einmal Priester, immer Priester" kennt keine Ausnahme. Die Priesterweihe, wie auch die sakramentale Ehe, können nicht rückgängig gemacht werden. Aber erklären Sie das mal einem Modernisten!
Carlus
Unter Laisierung verstehen die Modernisten das kirchliche Verbot priesterliche Aufgaben auszuüben und die Entlassung aus dem Klerikerstand.
michael7
Die Kirche kann verfügen, dass ein Bischof oder Priester nicht mehr als solcher auftreten darf. Darin besteht die Strafe, es geht nicht darum, die Priester- oder Bischofsweihe rückgängig zu machen.
Magee
Wie unglaubwürdig! McCarrick ist doch ein honorables Mitglied in Bergoglios Homo- Relativisten-Entourage. Nebst Obama verdankt Bergoglio vor allem McCarrick sein Papstamt.
Carlus
Wer von Bergoglio einen Friedenskuss bekommt der bekommt gleichzeitig einen Judaskuss. Ein Opfer aus dem homosexuellen Umfeld ist notwendig um Bergoglio an der Macht zu halten. So wird ein alter Rentner ausgewählt, da kräht kein Hahn danach und der Rentner ist froh für seinen Chef ein Bauernopfer bringen zu dürfen.
felix11
Dieser McCarrick muss sofort laisiert werden. sofort sofort sofort.
weg mit diesem Mann.