Magee
Ottaviani
Es ist schon klar daß viele über die Ernennungen nicht glücklich sind aber es liegt allein in der Hand des Papstes wer Kardinal wird und ob und wie er den Senat an der Regierung der Kirche beteiligt
bis zu Johannes Paul II kannte die Kirche keine Arbeitssitzungen der Kardinäle Pius XII hat sich nach 1946 überhaupt nicht mehr um Kardinäle gekümmert,nach seinem Tod waren soviele Ämter der Kurie …More
Es ist schon klar daß viele über die Ernennungen nicht glücklich sind aber es liegt allein in der Hand des Papstes wer Kardinal wird und ob und wie er den Senat an der Regierung der Kirche beteiligt
bis zu Johannes Paul II kannte die Kirche keine Arbeitssitzungen der Kardinäle Pius XII hat sich nach 1946 überhaupt nicht mehr um Kardinäle gekümmert,nach seinem Tod waren soviele Ämter der Kurie vakant daß man Probleme hatte Konklave Papstkrönung zu stande zu bringen Johannes XXIII mußte 23 Kardinäle Ernennen um alles wieder ins Lot zu bringen und machte daß keine 2 Moonate nach der Wahl bereits
daher sollten die Tradis schlicht den Mund halten Franziskus regiert nicht anders als die beiden letzten Pius Päpste
simeon f.
Im Unterschied zu Bergoglio, waren die Piuspäpste aber katholisch.
Ottaviani
das kommt auf den Standpunkt des Betrachters an
Solimões
Pius XII hatte doch Roncalli zum Kardinal gemacht .....
Ottaviani
ja und? Pius XII hat auch Lercaro zum Kardinal gemacht
elisabethvonthüringen
Wozu braucht die Kirche Jesu Christi dieses Gesocke??? Immer öfter hört man auch von gestandenen Katholiken diese Frage! Schade um die vielen Meter Stoff, die diese beleibten Herren benötigen...ein Baströckchen unten und die "umweltfreundliche" (!) Maske für oben täten es auch... 🥳 🥴
kyriake
Es war nichts anderes zu erwarten!!