Clicks2.3K
de.news
8

Protegé-Bischof von Franziskus soll angeklagt werden

Die Staatsanwaltschaft im argentinischen Orán hat beantragt, Bischof Gustavo Zanchetta vorzuladen, um ihn anzuklagen.

Laut GrupoLaProvincia.com (16. Mai) wirft die Staatsanwaltschaft dem Bischof „einfachen [homo]sexuellen Missbrauch“ gegen zwei Ex-Seminaristen vor. Die beiden haben Anzeige gegen Orán erstattet.

Der Beschuldigte, den Papst Franziskus in den Vatikan geholt hat, soll über das argentinische Außenministerium und die Apostolische Nuntiatur in Buenos Aires informiert werden.

Zanchetta war bis Juli 2017 Bischof von Oran. Er trat überraschend zurück und wurde kurz darauf von Franziskus in die Finanzverwaltung des Vatikans berufen. Er war der erste von Franziskus ernannte argentinische Bischof.

#newsSudeoegdzf
Maria Katharina
Bin mal gespannt, wenn man erkennt, wer FP wirklich ist.
Wahrscheinlich leider zu spät.
alfredus
Die im Glauben sind, lassen sich nicht täuschen : der Bischof von Rom ist nicht der Papst ! 🤗 😲 😊
Theresia Katharina
Immer die in die Schusslinie, die weg sollen! PF ist kein gewöhnlicher Mensch, sondern der Falsche Prophet der Bibel!
Warum PF der Falsche Prophet der Bibel ist
alfredus
Es besteht kein Zweifel mehr : Franziskus ist der falsche Prophet .. ! 🤗 😈 🤬
Maria Katharina
100 Prozent sicher. Aber sie - die Mehrheit - wird es erst zu spät erkennen (wollen).
MMB16
Die einen holt er aus der Schusslinie, die anderen bugsiert er hinein. Was ist das nur für ein Mensch!
Goldfisch
Er behandelt sein Mitbrüder genau so wie den Herrn. Und sind die nicht seiner Meinung, spr. kritisieren sein Handeln, ist er auf sie genau so bös, wie auf den Herrn mit seinen Geboten ....!
Eugenia-Sarto
Wenn es stimmt, kann man fragen: Sind derzeit die weltlichen Gerichte besser als der Bischof von Rom?