Clicks359
Vlog #21 Kärnten muss wirklich das kinderfreundlichste Land Europas werden! Der Marsch fürs Leben Klagenfurt war echt ein voller Erfolg! Durch richtig viel motivierte Teilnehmer, tolle Reden und …More
Vlog #21 Kärnten muss wirklich das kinderfreundlichste Land Europas werden!

Der Marsch fürs Leben Klagenfurt war echt ein voller Erfolg! Durch richtig viel motivierte Teilnehmer, tolle Reden und einen einstudierten Tanz mitten in der Innenstadt konnten wir wirklich viele Leute hautnah in der Stadt erreichen und zum Nachdenken anregen!

www.marsch-fuers-leben.at
Sieglinde
Meiner (strengen) Meinung nach, dachte ich immer, wenn man nicht acht geben kann, muss man die Folgen tragen. Viele Familien wären froh, ein Kind zu bekommen und andere werfen es einfach weg. Wie schändlich. Die Regierungen täten gut daran bessere Bedingungen zu schaffen für Adoptionen und zwar im Land. Es gibt so viele Paare welche im Land keine Kinder zur Adoptieren bekommen und Mühevolle …More
Meiner (strengen) Meinung nach, dachte ich immer, wenn man nicht acht geben kann, muss man die Folgen tragen. Viele Familien wären froh, ein Kind zu bekommen und andere werfen es einfach weg. Wie schändlich. Die Regierungen täten gut daran bessere Bedingungen zu schaffen für Adoptionen und zwar im Land. Es gibt so viele Paare welche im Land keine Kinder zur Adoptieren bekommen und Mühevolle Anstrengungen in Kauf nehmen um in den entlegensten Ländern Kinder zu bekommen. Wo deshalb leider auch der Kinderhandel auf die schändlichste Weise gehandhabt wird.
Klaus Elmar Müller
@Erich Foltyn: "....keine Bedingungen, daß man ein Kind bekommt"? - Kindern das Leben zu schenken, ist ein göttliches Gebot.
Erich Foltyn
also ich weiss nicht. Ich saß einmal in der Straßenbahn, da rannte eine junge Frau mit einem Baby durch den Waggon und bettelte jammernd um Geld. Und sowas wünsche ich keiner. Das sind keine Bedingungen, daß man ein Kind bekommen kann. Aber ach Gott, vielleicht hat sie einen gefunden, der sie genommen hat ? Sie war recht hübsch und auch das Kind.
Katholische-Legion
Eines muß Ich Euch "Jugend für das Leben" noch sagen. Wer Bedingungen schaffen will, daß sich die "Frau für das Kind eintscheiden kann", macht sich zum Handlanger der verlogenen Abtreibungsindustrie, denn diese Bedingungen (welche überhaupt?) sind eine satanische Spitzfindigkeit. Ihr fällt leider immer wieder darauf rein und macht Euch auch noch zum Handlanger dadurch, daß Ihr diese "Bedingungslü…More
Eines muß Ich Euch "Jugend für das Leben" noch sagen. Wer Bedingungen schaffen will, daß sich die "Frau für das Kind eintscheiden kann", macht sich zum Handlanger der verlogenen Abtreibungsindustrie, denn diese Bedingungen (welche überhaupt?) sind eine satanische Spitzfindigkeit. Ihr fällt leider immer wieder darauf rein und macht Euch auch noch zum Handlanger dadurch, daß Ihr diese "Bedingungslüge" verbreitet.
Katholische-Legion
Liebe"Jugend für das Leben" - warum spricht Ihr nie das Hauptproblem der Abtreibungsmorde an? Warum sagt Ihr nie, daß Österreich oder Deutschland, etc. so reich an Geld und Hilfsstellen sind, daß es gar keinen Grund gibt Kinder durch die Mafia ermorden zu lassen?
Welche Bedingungen müssen denn nach Eurer Meinung erfüllt sein, damit es keine Kindermorde mehr bedarf?
Listet diese Bedingungen doch…More
Liebe"Jugend für das Leben" - warum spricht Ihr nie das Hauptproblem der Abtreibungsmorde an? Warum sagt Ihr nie, daß Österreich oder Deutschland, etc. so reich an Geld und Hilfsstellen sind, daß es gar keinen Grund gibt Kinder durch die Mafia ermorden zu lassen?
Welche Bedingungen müssen denn nach Eurer Meinung erfüllt sein, damit es keine Kindermorde mehr bedarf?
Listet diese Bedingungen doch mal auf und auch die Maßnahmen die ergriffen werden müssen und Ihr werdet schnell feststellen, daß Ihr auf dem Holzweg seid.
Ihr meint es zwar gut, redet aber am Thema vorbei. Denn die Frauen befinden sich überhaupt nicht in einer Zwangslage oder Notlage wie Euch immer eingeredet wird. Die Frauen haben ein Luxusproblem, bei dem das Kind nur stört, im Wege ist und daher ermordet werden muß. Das Kind stört einfach nur. Die Frauen leben nach dem Motto - ficken ja wann immer sie es wollen, aber Kind nein.
PIUS13
Grazie Mille an alle Teilnehmer!!! Es gibt sie schon noch, die frischen Triebe aus dem angefaulten Kirchenbaumstamm!