Clicks16

hl. Fides von Agen - Übertragung der Gebeine: 20. Oktober

Fides von Agen französischer Name: Foy Übertragung der Gebeine nach Conques: 14. Januar Übertragung der Gebeine: 20. Oktober Gedenktag katholisch: 6. Oktober Märtyrerin † um 307 in Agen in Frankreic…More
Fides von Agen
französischer Name: Foy

Übertragung der Gebeine nach Conques: 14. Januar
Übertragung der Gebeine: 20. Oktober
Gedenktag katholisch: 6. Oktober

Märtyrerin
† um 307 in Agen in Frankreich


Fides war erst 13 Jahre alt, als sie der Legende nach wegen ihres standhaften Glaubens unter Kaiser Maximinus II. um 307 auf einem glühenden Rost gemartert und enthauptet wurde.

Fides' Verehrung ist seit dem Ende des 6. Jahrhunderts belegt, die älteste Leidensgeschichte stammt wohl schon aus dem 5. Jahrhundert, aus ihr wurde um 1070 das berühmte Gedicht Chanson de St-Foy, Lied über Fides; dieser 1059 im Kloster St-Michel-de-Cuxa verfasste Hymnus ist der älteste überlieferte Text in katalonischer Sprache. Spätestens im 10. Jahrhundert wurde die Geschichte der Fides mit == Caprasius verbunden. Reliquien wurden 866 in Agen geraubt und nach Conques bei Rodez übertragen, wo Sainte Foy bis heute verehrt wird und von wo aus sich der Kult weithin ausbreitete; andere Reliquien kamen ins Kloster St. Gallen. 1115 erhielt auch das Benediktinerinnenkloster in Sölden bei Freiburg Reliquien.
1094 wurde durch Hildegard, der Tochter des Grafen von Egisheim - dem heutigen Eguisheim -, Frau von Friedrich von Büren - wohl der heutigen Wäscherburg bei Göppingen - und damit Stammmutter des späteren Kaisergeschlechts Hohenstaufen, ein Benediktinerkloster in Schlettstadt - dem heutigen Sélestat - gegründet und mit Mönchen aus Conques bei Rodez besiedelt, da diese im Investiturstreit anders als die Mönche der Klöster im Elsass auf der Seite des Kaisers standen. Sie brachten Reliquien von Fides mit und weihten ihr die Kirche ihres Klosters. 1615 wurde das Kloster den Jesuiten übergeben, 1803 wurde die Kirche Pfarrkirche.
Susi 47 and one more user like this.
Susi 47 likes this.
Vered Lavan likes this.