49:30
Cultural Appropriation: Ist kulturelle Aneignung diskriminierend? I 13 Fragen. Um den Vorwurf der kulturellen Aneignung kommen viele Stars nicht vorbei, etwa Kim Kardashian, Ariana Grande oder auch …More
Cultural Appropriation: Ist kulturelle Aneignung diskriminierend? I 13 Fragen.

Um den Vorwurf der kulturellen Aneignung kommen viele Stars nicht vorbei, etwa Kim Kardashian, Ariana Grande oder auch hierzulande Shirin David. Sie benutzen extra dunkles Make-Up oder haben Dreadlocks und deshalb wird ihnen vorgeworfen, sich unreflektiert an den Merkmalen anderer, marginalisierter Kulturen zu bedienen und damit sogar Profit zu erwirtschaften.

Für die eine Seite ist das eine völlig unangebrachte Übernahme und Bereicherung an Elementen, die oftmals jahrhundertelang zu Unterdrückung und Rassismus geführt haben. Für die andere Seite führt das viel zu weit: Für sie geht es um Wertschätzung, kulturellen Austausch und Teile eines modernen Lebensstils. Aber wo liegen die Grenzen bei der Adaption kultureller Elemente? Wann wird aus der kulturellen Wertschätzung kulturelle Aneignung? Oder ist kulturelle Aneignung per se diskriminierend?

Bei #13Fragen haben wir mit Betroffenen, Befürworter*innen und Gegner*innen darüber geredet, wo die Grenzen der Wertschätzung anderer Kulturen liegen.

Fragen:
00:00 Intro
00:32 Ist kulturelle Aneignung diskriminierend?
02:55 Warum wurde dir kulturelle Aneignung vorgeworfen?
04:05 Würdest du dir die Haare in Angelinas Haarsalon machen lassen?
14:22 Ist HipHop ein positives Beispiel für kulturelle Aneignung?
17:10 Verlieren wir kulturelle Vielfalt, wenn wir kulturelle Aneignung verhindern?
25:15 Kann kulturelle Aneignung von bspw. der bayrischen Kultur nie diskriminierend sein?
30:44 Angelina überzeugt die Grün-Seite
35:35 Gibt es eine Faustregel, mit der wir erkennen können, wann kulturelle Aneignung diskriminierend ist?
40:42 Kompromiss-Runde
44:05 Vorschlag Grün
45:39 Vorschlag Gelb
47:35 Fazit

Gäste:
Shanon Bobinger, Life-Coach und Referentin
Hami Nguyen, Aktivistin
Alex Barbian, Musikjournalist
Jan Fleischhauer, Journalist
Hasnain Kazim, Autor
Angelina Delgado, Hairsalon-Besitzerin

Quellen:
ze.tt/cultural-appropriation-kulturelle-aneignung/
deutschlandfunk.de/…ltur-debatte-was-ist-kulturelle-aneignung-100.html
zeit.de/…-als-pocahontas-noch-als-inuit-verkleiden-solltest
deutschlandfunkkultur.de/…-renz-kultur-ohne-aneignung-gibt-es-nicht-100.html
normativeorders.net/…e/presse-echo/8193-mehr-kulturelle-aneignung-wagen

13 Fragen ist ein Format von ZDFkultur. Mehr Infos hier: zdf.de/kultur/13-fragen

Redaktion ZDF: Stefan Münker
Formatentwicklung ZDF: Vanessa Olivier
Produktionsmanagement ZDF: Christiane Alsfasser
Eine Produktion von Hyperbole.

Host: Jo Schück
Regie / Autor*in: Katharina Lauck, Niels Folta
Redaktion: Mascha Schlubach, Melanie Schoepf, Ina Eckert, Katharina Schaar, Lukas Wiehler, Anne Sophie Lange
Kamera: Fabian Uhlmann, Michel Gumnior, Gabriel Rufatto, Taner Asma
Licht: Micha Plundrich, Ulrich Kalliske, David Ketel
Ton: Wladimir Gelwich
Set Design: Justus Saretz
Aufnahmeleitung: Chiara Noack
Schnitt: Claudia Sebastian, Suraj Chandran
Grafik: Marc Trompetter, Rosa Gehlich
Make Up: Jula Höpfner
Produzent: Bastian Asdonk
Creative Producerin: Katharina Lauck, Niels Folta
Produktionsleitung: Saskia Kuhnert
Formatentwicklung ZDF: Vanessa Olivier
Redaktion: Stefan Münker
Produktionsmanagement: Christian Alsfasser

-----

Hier auf ZDFheute Nachrichten erfahrt ihr, was auf der Welt passiert und was uns alle etwas angeht: Wir sorgen für Durchblick in der Nachrichtenwelt, erklären die Hintergründe und gehen auf gesellschaftliche Debatten ein. Diskutiert in Livestreams mit uns und bildet euch eure eigene Meinung mit den Fakten, die wir euch präsentieren.

Abonniert unseren Kanal, um nichts mehr zu verpassen.

Immer auf dem aktuellen Stand seid ihr auf zdf.de/nachrichten

#CulturalAppropriation #KulturelleAneignung