04:34

Rohan Kemu, ein behinderter 18-jähriger, "mit dem Duft der Heiligkeit", ist gestorben

GoogleTranslator: Mumbai (AsiaNews) - Rohan Kemu, ein 18-jähriger Junge mit körperlichen und geistigen Behinderungen, starb am 4. Juni im House of Charity in Uttan nördlich von Mumbai. Bis zum Ende …More
GoogleTranslator: Mumbai (AsiaNews) - Rohan Kemu, ein 18-jähriger Junge mit körperlichen und geistigen Behinderungen, starb am 4. Juni im House of Charity in Uttan nördlich von Mumbai. Bis zum Ende haben sich die Schwestern des Marianischen Hauses der Nächstenliebe um ihn gekümmert und sagen, dass es nach seinem Tod "einen Duft der Heiligkeit" gab.
Schwester Julie Pereira, die Vorgesetzte des Hauses, erinnert sich, dass Rohan „seit 15 Jahren ein Geschenk für uns ist, seit er drei bis 18 Jahre alt war. Es gab uns die Freude und Gnade, den Leib Jesu zu berühren. ""
Schwester Julie erinnert sich, dass Rohan in den letzten 20 Lebenstagen ständig Fieber hatte. Sie hielt ihn Tag und Nacht in ihren Armen, verließ ihn nie und legte ihn nicht ins Bett: „Ich saß auf einem Stuhl, mit ihm in meinen Armen, und betete den Rosenkranz der göttlichen Barmherzigkeit. In diesen Augenblicken spürte ich die Gegenwart Gottes, Jesu, der zu mir sagte: Das bin ich; Es ist mein Körper, den du unterstützt. …More
Mission 2020
Ja überaus wertvoll dieser Bericht. Möge es der dreiflatige Gott reichlich vergelten! 😍
Tina 13
🙏🙏🙏🙏
Virgina
Ruhe sanft , du kleiner Engel!
Sunamis 49
herr gib ihm die ewige ruhe und nimm ihn auf in deine herrlichkeit