michael7
1147
Maximilian Schmitt
Bitte nicht von Pflicht, sondern von Zwang sprechen. Gegen den Zwang brauche ich nicht sieben Argumente. Der Zwang ist als solcher verwerflich, wenn es um einen organischen Eingriff geht.