Clicks300
Santiago_
Ein neues Zeitalter der Angst?! - Theologische Perspektiven von Prof. Thorsten Dietz. Vortrag 1 des Symposiums des Marburger Instituts für Religion und Psychotherapie Thema: Glaube ohne Angst? Gottve…More
Ein neues Zeitalter der Angst?! - Theologische Perspektiven von Prof. Thorsten Dietz.

Vortrag 1 des Symposiums des Marburger Instituts für Religion und Psychotherapie Thema: Glaube ohne Angst? Gottvertrauen in einem neuen Zeitalter der Angst Die Angst rund um Corona hat alle anderen Ängste in den Hintergrund gedrängt. Wir leben wirklich in einem neuen Zeitalter der Angst. Welche Rolle spielt da der Glaube? Wie kann Gottvertrauen trösten? Das Spannungsfeld zwischen Verheissung und Realität führt oft zu spirituellen Konflikten. Und dort wo Religion zum System erstarrt, wo Macht ausgeübt wird, dort entstehen berechtigte Ängste. Wie kann man diese überwinden? Die Tagung beleuchtet Glaube und Angst aus theologischer, anthropologischer und psychologischer Sicht. Polarisierung und Populismus der Gegenwart werden vielfach als Anzeichen eines neuen Zeitalters der Angst gedeutet. In seinem Vortrag führt Thorsten Dietz ein in die Diskussion über die Bedeutung von Ängsten in gesellschaftlichen Entwicklungen. Zugleich erinnert er an hilfreiche Einsichten der Theologie, wie man konstruktive und destruktive Umgangsweisen mit Angst unterscheiden kann. Corona hat auch Folgen für das Format der Tagung: Nach sechs Symposien des „Marburger Instituts für Religion und Psychotherapie“ im klassischen Präsenzmodus werden die Vorträge erstmals in Form eines Online-Symposiums veröffentlicht. Mehr Infos zum Symposium unter: studium-religion-psychotherapie.de/symposium-2020/ Das Online-Symposium ist ein kostenloses Angebot des Marburger Instituts für Religion und Psychotherapie. Sie können aber gerne unsere Arbeit mit einer Spende unterstützen: IBAN DE50 5206 0410 0100 2020 45 BIC GENODEF1EK1 Evangelische Bank Kassel. Stichwort: Onlinesymposium MIRP