Clicks2.6K

đź‘Ť Mutige Rede von Eugen Abler auf dem CDU-Bundesparteitag: "Der Migrationspakt sei Landesverrat!"

WesternGoals
17
Hier spricht uns jemand aus der Seele! Das ist die echte CDU, die wir früher einmal gewählt haben. Hoffentlich kehrt die Partei bald zum C zurück. Ganz richtig enttarnt Abler den Migrationspakt als „…More
Hier spricht uns jemand aus der Seele!
Das ist die echte CDU, die wir früher einmal gewählt haben. Hoffentlich kehrt die Partei bald zum C zurück.
Ganz richtig enttarnt Abler den Migrationspakt als „trojanisches Pferd“. Damit gleicht er in etwa der UN-Kinderrechte-Konvention, die ebenso ein trojanisches Pferd zur Selbstermächtigung der Behörden und zur Entrechtung der Eltern ist. Die Mehrheit der Bevölkerung wurde über diese bindenden Konventionen und Pakte betrogen. Abler enttarnt auch den Flüchtlingspakt, der noch in Arbeit ist und vom Migrationspakt zu unterscheiden ist, und über den meist noch Stillschweigen herrscht.
Mein groĂźes Lob an Eigen Abler. Das ist die CDU, vor der ich noch Respekt habe.
Klaus Elmar MĂĽller
Die freche Unaufmerksamkeit der CDU-Delegierten fĂĽr seine Rede sollte Herrn Abler zum Austritt aus der CDU veranlassen - er gilt dort offenbar nur mehr als geduldeter Christen-Exot.
Fischl
Eine Schande, wie die ausgefressenen Delegierten ihre GleichgĂĽltigkeit fĂĽr die Kassandrarede schamlos demonstrieren.
Carlus
Die Teilnehmer der Tagung ist ein undisziplinierter und nicht interessierter Sauhaufen. Siehe Blick in das Publikum.
Carlus
Was Bergoglio fĂĽr Besetzter Raum, das ist und war A. Merkel fĂĽr die CDU. Ihre Nachfolgerin die AKK setzt diese einmal eingeschlagene Taktik um . Das ohne wenn und aber.
PaulK
Der Mann meint es gut und tut das Gute. Ich halte es jedoch für aussichtslos, noch auf die CDU zu setzen, denn das wird keinen Erfolg haben. Diese Partei ist verloren. Momentan kann man nur die AfD wählen und unterstützen.
Maria Katharina
Momentan kann man nur die AfD wählen und unterstützen.
_______
Sehe ich auch so.
Katholische-Legion
Der nächste Schritt in die Hölle ist der satanische UNO-Migrationspakt der gegen den Willen des Volkes durch die CDU/CSU durchgedrückt wird. Schande über diese gottlosen Satansjünger.
Caruso
Statt ihn zu ignorieren -und ihn, wie ich vermute, als parteiinternen Spinner zu belächeln - müssten sie so jemanden zum Vorsitzenden machen. Das Thema AfD wäre dann in null komma nichts erledigt.
Katholische-Legion
Gott wird Deutschland fĂĽr seine Gottlosigkeit strafen!!!
Katholische-Legion
Die CDU ist ein Haufen antikatholischer Satansjünger. Sie ist verantwortlich für die Abtreibungsmorde, Anal-Ehe und Genderindoktrination unserer Kinder!!! Einige wenige sind die Ausnahme wie Eugen Abler. Satan führt die CDU, die demnächst Werbung für Abtreibung legalisieren wird mit einem fadenscheinigen Grund. Die CDU mit AKK und Merkel ist satanisch und für Katholiken nicht wählbar. Leider …More
Die CDU ist ein Haufen antikatholischer Satansjünger. Sie ist verantwortlich für die Abtreibungsmorde, Anal-Ehe und Genderindoktrination unserer Kinder!!! Einige wenige sind die Ausnahme wie Eugen Abler. Satan führt die CDU, die demnächst Werbung für Abtreibung legalisieren wird mit einem fadenscheinigen Grund. Die CDU mit AKK und Merkel ist satanisch und für Katholiken nicht wählbar. Leider kommt es noch viel schlimmer wenn der satanische CDU Nachwuchs der JU ans Ruder kommt.
Wilhelmina
... unfaĂźbar , wie benebelt , der Zeitgeist hat ganze Arbeit geleistet. Die Wahrheiten des Redners erreichen nicht mehr die Aufmerksamkeit, schlimmer noch, sie werden ignoriert - solch ein Siechtum der Politikerklasse, ist fĂĽr einen kath.Christen die Apokalypse...
kath. Kirchenfreund
der Widerspruch zwischen Staatsmacht und Christentum kann man niemals auflösen, deswegen ist auch der Kirchenstaat gescheitert. Jetzt ist aber noch dazu ein unauflöslicher Widerspruch zwischen weltpolitischen Interessen und den Interessen des Volkes, bzw des einfachen Bürgers vorhanden und das kann man mit den "demokratischen" Mitteln, die bestenfalls möglich sind, nicht kommunizieren. Ich …More
der Widerspruch zwischen Staatsmacht und Christentum kann man niemals auflösen, deswegen ist auch der Kirchenstaat gescheitert. Jetzt ist aber noch dazu ein unauflöslicher Widerspruch zwischen weltpolitischen Interessen und den Interessen des Volkes, bzw des einfachen Bürgers vorhanden und das kann man mit den "demokratischen" Mitteln, die bestenfalls möglich sind, nicht kommunizieren. Ich glaube durch das Internet ist erst so richtig aufgeflogen, daß wir einen profunden Kommunikations-Defekt in der Gesellschaft haben, weil man kein höheres Ziel fomulieren kann, wofür jemand gerne ohne Krieg und Tod seine Interessen aufgibt.
DrMartinBachmaier
Auf Wunsch des Users Ferdinand_ eingestelll: Es gibt keine Atombombe!
An die Politiker der CDU/CSU und AfD: Lassen Sie sich nicht mehr veräppeln. Deutschland ist viel mächtiger als ihr denkt. Nnicht mehr kriechen! Zu den angeblich so starken Veto-Mächten. Sie blöffen nur mit ihrer Atommacht.

An die Zweifler und Prophezeiungsfreunde: Wisst ihr nun hoffentlich, warum nirgends ein Atomkrieg …More
Auf Wunsch des Users Ferdinand_ eingestelll: Es gibt keine Atombombe!
An die Politiker der CDU/CSU und AfD: Lassen Sie sich nicht mehr veräppeln. Deutschland ist viel mächtiger als ihr denkt. Nnicht mehr kriechen! Zu den angeblich so starken Veto-Mächten. Sie blöffen nur mit ihrer Atommacht.

An die Zweifler und Prophezeiungsfreunde: Wisst ihr nun hoffentlich, warum nirgends ein Atomkrieg prophezeit wird? Weil's solche Dinger halt nicht gibt. Es könnte alles so einfach zu verstehen sein. Aber die meisten wollen das nicht.

Mundus vult decipi, ergo decipiatur!
(Die Welt will betrogen werden, also werde sie betrogen.)

Ich hab aber das BetrĂĽgen nicht gelernt. Tut mir leid, dass ich nur mit der Wahrheit dienen kann.
Eugenia-Sarto
Die Zuhörer machen einen gelangweilten Eindruck. Es ist unfasslich. Danke an Eugen Abler!
schorsch60
Ein sehr Einsamer Rufer. Der in der heutigen CDU keinen Platz mehr findet. Die CDU wird untergehen wie die Christdemokraten in Italien. Es werden nur mehr Radikale Parteien gewählt werden wie es heute schon in Italien der Fall ist. Mit der zunehmenden Islamisierung werden noch viel weiter Rechts stehende Parteien kommen und da muss man dann wirklich Angst haben. Von der AfD dagegen braucht man …More
Ein sehr Einsamer Rufer. Der in der heutigen CDU keinen Platz mehr findet. Die CDU wird untergehen wie die Christdemokraten in Italien. Es werden nur mehr Radikale Parteien gewählt werden wie es heute schon in Italien der Fall ist. Mit der zunehmenden Islamisierung werden noch viel weiter Rechts stehende Parteien kommen und da muss man dann wirklich Angst haben. Von der AfD dagegen braucht man keine Angst haben. Diese Wähler sind fast alles ehemalige CDU Wähler. Sie denken wie Eugen Abler, der einsame Mahner.
Maria Katharina
Wir müssen für alle Politiker beten. Für die guten besonders, dass sie unter den Schutz des Höchsten gestellt werden.
Piusbruder
Lobenswert, aber anscheinend hat er sich in der Partei geirrt.
Von der CDU ist nichts mehr zu erwarten.