Nicky41
In einem Interview erklärte Frau Baerbock dass es bei dem Verbot um die prophylaktische Gabe von Antibiotika in der Massentierhaltung gehe. Wenn z.B. ein Tier erkrankt, bekommen alle Medikamente. Es ginge darum die Menschen zu schützen, da immer wieder Rückstände von Antibiotika im Fleisch nachgewiesen werden und Menschen dadurch oftmals nicht mehr auf eine Behandlung mit Antibiotika anspringen.…More
In einem Interview erklärte Frau Baerbock dass es bei dem Verbot um die prophylaktische Gabe von Antibiotika in der Massentierhaltung gehe. Wenn z.B. ein Tier erkrankt, bekommen alle Medikamente. Es ginge darum die Menschen zu schützen, da immer wieder Rückstände von Antibiotika im Fleisch nachgewiesen werden und Menschen dadurch oftmals nicht mehr auf eine Behandlung mit Antibiotika anspringen.Tierarztpraxen seien davon nicht betroffen. Wie wäre es, wenn man gegen die Massentierhaltung etwas unternimmt?
Nicky41
@Heilwasser Bauern dürfen Antibiotika verwenden. Siehe vorherigen Kommentar.