Fischsterben in der Oder möglicherweise kriminelle Sabotage – Polen lobt Kopfgeld aus Die polnischen Behörden gehen inzwischen davon aus, dass das verheerende Fischsterben in der Oder Folge einer kriminellen Tat ist, und haben eine hohe Prämie für Hinweise auf den oder die Täter ausgelobt. Derweil hat in Schwedt/Oder das Einsammeln der Fischkadaver begonnen. more

Falls Sie keine Bilder sehen oder die Links nicht funktionieren, öffnen Sie die Nachricht in Ihrem Browser.

August 13, 2022, Samstag

Liebe Leser,
wird Moldawien zur zweiten Ukraine? Dieser Frage geht ein neuer Zweiteiler nach, dessen erster Teil heute erschienen ist. Österreich ist entsetzt über zwei Verkehrsunfälle mit internationalem Bezug, und die FPÖ fordert ein Ende der NATO-Waffentransporte im Land. Auch deutsche Diplomaten machen Schlagzeilen: Die deutsche Botschafterin in Kiew gab ein skandalträchtiges Interview. Der frühere russische Präsident Dmitri Medwedew polemisiert, gleich zweimal, und in der Ukraine hat Alexei Arestowitsch entweder selbst sehr schräg fantasiert oder ein Licht auf Stalingrad-Rachefantasien deutscher Politiker und Generäle geworfen.
Unser Internetauftritt ist weiterhin von EU-Sperren und Angriffen betroffen. Selbstverständlich haben wir dagegen die passenden Rezepte parat: Die einfachste Lösung ist, die DNS-Sperren zu umgehen – eine Anleitung finden Sie in diesem Video. Sie entziehen sich allen Sperren direkt, wenn Sie den Tor-Browser verwenden. Ansonsten sind wir über folgende Mirror-Pages (Spiegel-Seiten) zu erreichen:
rtde.techrtde.life
rtde.techrtde.world
rtde.worldrtde.me
Sie können uns darüber hinaus wie gewohnt über die Android App, auf Odysee, auf VK und im Yandex Messenger finden. Neu hinzugekommen sind nunmehr Minds und Rumble.
Bleiben Sie uns gewogen!
Ihre RT DE-Redaktion

Liveticker zum Ukraine-Krieg: Friedensgespräche mit Russland würden dessen Sieg im Krieg bedeuten


International 13 Aug 2022

Russland führt gemeinsam mit den Streitkräften der Donbass-Republiken eine Militäroperation in der Ukraine durch. Der Westen reagiert mit immer neuen Waffenlieferungen an die Ukraine und beispiellosen Sanktionen. Hier lesen Sie die neuesten Entwicklungen.

Lesen Sie mehr auf der Website

Weitere Artikel


Meinung

Hitlervergleiche und Schröder-Bashing: Ansichten einer deutschen Botschafterin

Begeisterung und Unterstützung der meisten Deutschen für die Kiewer Sache, Putin als neuer Hitler, Konzentrationslager für Ukrainer, Hetze gegen Gerhard Schröder – ein Interview der deutschen Botschafterin in Kiew wirft Fragen auf. more


Meinung

Die Ukraine streut verbotene Antipersonenminen – der Westen schweigt

Der Westen schweigt, nachdem die Ukraine Zivilisten in Donezk mit verbotenen "Schmetterlings"-Minen terrorisiert. Der Einsatz von PFM-1-Minen gegen Zivilisten ist durch die Genfer Konventionen verboten – aber das hält die Ukraine offensichtlich nicht davon ab, diese zu verwenden. more


Europa

"Vor ein Gericht oder zurück zur Comedy": Medwedew prognostiziert die Zukunft von Selenskij

Der ukrainische Präsident werde sich vor einem Kriegsgericht wiederfinden, sollte er nicht bald zur Schauspielerei zurückkehren, so die Meinung des ehemaligen russischen Präsidenten und heutigen stellvertretenden Leiters des russischen Sicherheitsrates, Dmitri Medwedew. more


Europa

Mehrzahl der in die Ukraine gelieferten deutschen Panzerhaubitzen bereits nicht mehr einsatzbereit

Laut einem Bundestagsabgeordneten sind nur noch fünf der 15 gelieferten PzH 2000-Haubitzen in der Ukraine einsatzbereit. Nachgeliefert werden kann zudem nicht vor Ende des kommenden Jahres. more


International

"Westintegration": Moldawien riskiert Wiederholung der Tragödie der Ukraine – Teil 1

Zu den tragischen Folgen der seit über acht Jahren andauernden Ukraine-Krise zählt die Gefahr, dass auch weitere ehemalige Sowjetrepubliken in den Konflikt hineingeraten können. more


Deutschland

Lauterbach doch nicht vierfach geimpft? Letzte Impfung laut CovPassCheck im November 2021

Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach hielt am Freitag bei einer Pressekonferenz seinen digitalen Impfnachweis in die Kameras. Eine Überprüfung mit der App CovPassCheck ergab: Seine letzte dort dokumentierte Impfung erhielt er Mitte November 2021. more


Deutschland

Kleiner Sieg für die Freiheit: Die Polizei kann "die Bürger mal kreuzweise" – in Zittau

"Du kannst mich mal kreuzweise!" hatte ein Bürger bei einem Protest in Sachsen zu einem Polizisten gesagt, der ihn wegen fehlender Maske anging. Dieser sah sich dadurch beleidigt und erstattete Anzeige. Nun sprach das Amtsgericht Zittau den Bürger in erster... more


Deutschland

"Lobbyarbeit der Organisierten Kriminalität": Berliner Grüne wollen harte Drogen legalisieren

Jedes Jahr findet in Berlin die sogenannte "Hanfparade" statt, deren Teilnehmer die Legalisierung von Drogen fordern. Vor der diesjährigen Parade haben die Berliner Grünen Forderungen nachgelegt: Nun soll nicht nur Cannabis, es sollen auch harte Drogen teilweise straffrei werden. more


Deutschland

Fischsterben in der Oder möglicherweise kriminelle Sabotage – Polen lobt Kopfgeld aus

Die polnischen Behörden gehen inzwischen davon aus, dass das verheerende Fischsterben in der Oder Folge einer kriminellen Tat ist, und haben eine hohe Prämie für Hinweise auf den oder die Täter ausgelobt. Derweil hat in Schwedt/Oder das Einsammeln der Fischkadaver begonnen. more


Nordamerika

"Die Nachrichten sind nicht gut" – Salman Rushdie wird nach Anschlag künstlich beatmet

Nach dem Anschlag vom Freitag befindet sich der Schriftsteller Salman Rushdie in einem ernsten Zustand. Nach Angaben seines Agenten wird er künstlich beatmet. Rushdie könne nicht sprechen und werde wohl ein Auge verlieren. more

Videos


Kurzclips 13 Aug 2022

Am Rande einer Nuklearkatastrophe: Ukrainische Armee beschießt AKW Saporoschje weiter

Die Folgen des Beschusses des Kernkraftwerks Saporoschje in Energodar wurden am Donnerstag auf Video festgehalten. Nach Angaben des russischen Verteidigungsministeriums wurde der Beschuss von ukrainischen Streitkräften durchgeführt.

Kurzclips 13 Aug 2022

Westen liefert weitere Waffen und Munition in die Ukraine – Ende des Javelin-Mythos?

Großbritannien liefert der Ukraine drei weitere Mehrfachraketenwerfer-Artilleriesysteme M270 sowie eine "erhebliche" Menge an Munition dafür. Die Raketen können Ziele in einer Entfernung von bis zu 80 km treffen. Kiew erhielt die ersten drei Systeme bereits Mitte Juli. Gleichzeitig stellen sich Fragen hinsichtlich der Zuverlässigkeit der bekannten Javelin-Raketen.

Kurzclips 13 Aug 2022

Ansturm auf russische Pässe: Bereits 7.500 Ukrainer haben allein in Berdjansk einen Antrag gestellt

Mehr als 2.000 Einwohner von Berdjansk in der Region Saporoschje haben russische Pässe erhalten. Wladimir Putin hatte im Juli ein Dekret über den vereinfachten Erwerb der russischen Staatsbürgerschaft für alle Einwohner der Ukraine unterzeichnet. Die Kiewer Behörden wollen den Erwerb eines russischen Passes mit hohen Strafen belegen.

Kurzclips 13 Aug 2022

Getreide-Deal wirft Fragen auf: Keines der Schiffe aus der Ukraine hat hungernde Länder erreicht

Seit der Unterzeichnung der Vereinbarung über die Freigabe der Schwarzmeerhäfen haben mehr als 10 Schiffe die Ukraine bereits verlassen. Laut UNO-Daten hat aber keines der Schiffe bis heute den Nahen Osten oder Afrika erreicht. Zudem sind die Schiffe hauptsächlich mit Mais beladen, was weitere Fragen aufwirft, denn im Vordergrund hatte immer die Ausfuhr von Weizen gestanden.


RT-Dokumentation 13 Aug 2022

Der See ist ihr Schicksal – Die Babuschka vom Baikalsee

Ljubow Morechodowa ist ein echtes Wahrzeichen des Baikal. Die 77-Jährige lebt mutterseelenallein auf einem weit entfernten Hof am majestätischen Baikalsee. Will sie im Winter einen anderen Ort aufsuchen, zieht sie ihre Schlittschuhe an und gleitet über den vereisten See dahin. Fühlt sie sich einsam, stimmt sie ein Lied an.

Lesen Sie mehr auf de