Ratzi
@CrimsonKing Wie viele Tassen sind bei dir noch im Schrank?
Maria Katharina
Keine! 😬
Waagerl
Ja man muss sich mal die Hintergrundbilder anschauen. Alles schön bedrohlich darstellen die ganze Kulisse und dann noch dieser Droheffekt, könnten, könnten, könnten.

Aber nichts genaues weiß man nicht? Immer schön absichern, damit hinterher die Unschuldvermutung gilt.
Issak
...einer aus Christian Drosten`s Höllenlabor!
Dixit Dominus
Ich habe gestern gerade erfahren, dass der 14jährige Sohn von Bekannten einen Tag nach der Impfung in der Früh tot im Bett gelegen ist. Die offiziellen Stellen haben jeden Zusammenhang mit der Impfung abgestritten.
Maria Katharina
Diese Drecksbande lügt alles weg.
CrimsonKing
Er hat doch in allen Punkten Recht. Kann man auf jeder Covid-Intensivstation beobachten. Dort liegen fast ausschließlich die Ungeimpften.
Dixit Dominus
@CrimsonKing Da täuscht Du Dich aber gewaltig. Schau Dir doch die Zahlen an! Ich habe sie z. B. anhand einer regionalen Krankenhausträger-Gesellschaft überprüft und bin zu folgendem Ergebnis gekommen: bei den Normalbettenstationen ist das Verhältnis 8 Geimpfte :: 11 Ungeimpfte, bei den Intensivbetten 2 Geimpfte :: 7 Ungeimpfte. Zusätzlich ist zu berücksichtigen, dass nur 1x Geimpfte als …More
@CrimsonKing Da täuscht Du Dich aber gewaltig. Schau Dir doch die Zahlen an! Ich habe sie z. B. anhand einer regionalen Krankenhausträger-Gesellschaft überprüft und bin zu folgendem Ergebnis gekommen: bei den Normalbettenstationen ist das Verhältnis 8 Geimpfte :: 11 Ungeimpfte, bei den Intensivbetten 2 Geimpfte :: 7 Ungeimpfte. Zusätzlich ist zu berücksichtigen, dass nur 1x Geimpfte als ungeimpft in die Statistik eingehen, wenn zwei Impfungen erforderlich sind, ebenso gelten bis 14 Tage nach der zweiten Impfung alle als ungeimpft.
CrimsonKing
Ja, was soll jetzt daran erstaunlich sein? Bis die Impfung wirkt, dauert es eben ca 2 Wochen und eine Impfung allein ist noch nicht ausreichend. Die sollten sich bitte auch nicht diejenige Statistik raussuchen, die Ihre steile These am Wenigsten widerlegt. Schauen Sie sich die Gesamtheit an, da ist das Ergebnis viel eindeutiger. Dass es regional Ausreißer nach oben oder unten gibt, ist nun …More
Ja, was soll jetzt daran erstaunlich sein? Bis die Impfung wirkt, dauert es eben ca 2 Wochen und eine Impfung allein ist noch nicht ausreichend. Die sollten sich bitte auch nicht diejenige Statistik raussuchen, die Ihre steile These am Wenigsten widerlegt. Schauen Sie sich die Gesamtheit an, da ist das Ergebnis viel eindeutiger. Dass es regional Ausreißer nach oben oder unten gibt, ist nun wirklich nicht ungewöhnlich. Und eins haben Sie vergesse: Es gibt mittlerweile viel mehr Geimpfte als Ungeimpfte. Und trotzdem sind sogar in Ihrer Aufzählung die Ungeimpften in absoluten Zahlen deutlich stärker betroffen. Relativ gesehen sogar noch viel stärker.
CrimsonKing
Nach aktuellen Zahlen sind nur 10% der Intensivpatienten geimpft. Dabei sind über 80% der Erwachsenen in Deutschland vollständig geimpft. Damit haben Ungeimpfte ein 36 mal so hohes Risiko, auf der Intensivstation zu landen. Einfache Mathematik.
mdr.de/…eringen/redakteur-corona-impfdurchbrueche-100.html
Maria Katharina
Tja. Nach den Zahlen der Lügenbande! 😇 😬 🤭
Nichts wird passieren, was der HERR nicht will.
ER warnt ja ebenfalls davor und gibt gleichzeitig Anleitung.
Also: Alles "gut"!
Dixit Dominus
@CrimsonKing Also eine Impfung ist keine Impfung. Und zwei Impfungen sind 14 Tage lang auch keine Impfung. Eine wirklich einfache Mathematik! Man kann auch sagen: statistische Trickserei! Sie soll - leicht erkennbar - den Anteil der Ungeimpften in die Höhe schrauben. Wie Du auf das 36 mal höhere Risiko kommst, diese "einfache Mathematik" musst Du uns ganz genau erklären!
CrimsonKing
Wenn du heute Rasen aussäst, kannst du auch nicht morgen schon im Grünen sitzen. Sag gern Bescheid, wenn ich es noch simpler erklären muss.
Und ja, simple Mathematik: Über 80% der erwachsenen bevölkerung ist geimpft. Also gibt es 4 mal so viele erwachsene Geimpfte wie Ungeimpfte. Die 80% Geimpften machen aber nur 10% der Intensivpatienten aus. 90% sind ungeimpft. Also sind 9 mal so viele …More
Wenn du heute Rasen aussäst, kannst du auch nicht morgen schon im Grünen sitzen. Sag gern Bescheid, wenn ich es noch simpler erklären muss.
Und ja, simple Mathematik: Über 80% der erwachsenen bevölkerung ist geimpft. Also gibt es 4 mal so viele erwachsene Geimpfte wie Ungeimpfte. Die 80% Geimpften machen aber nur 10% der Intensivpatienten aus. 90% sind ungeimpft. Also sind 9 mal so viele Ungeimpfte auf der Intensivstation wie Geimpfte. Gäbe es aber genauso viele Ungeimpfte wie Geimpfte in der Gesamtbevölkerung, würde sich auch die Anzahl der Ungeimpften auf der Intensivstation entsprechend erhöhen, es müssten also 4 mal so viele sein. 4 x 9 = 36. So einfach kann Mathematik sein. Die nächste Nachhilfestunde kostet dann aber was.
Dixit Dominus
@CrimsonKing Ich habe nie behauptet, dass die Ungeimpften nicht stärker betroffen sind. Da hätte die Impfung für alle leicht erkennbar keinen (vorläufigen) Sinn. Das wäre zu auffällig. Ich habe nur behauptet und an einem Beispiel belegt, dass die Behauptung, in den Krankenhäusern liegen fast nur Ungeimpfte, nicht stimmt.
Dixit Dominus
@CrimsonKing Aber ich habe Dir doch schon anhand von Spitalsstatistiken dargelegt, dass das Verhältnis 10% Geimpfte zu 90% Ungeimpfte bei weitem nicht stimmt. Dabei sind die Definitionstricksereien noch gar nicht mit einbezogen.
CrimsonKing
Putzig deine Phantasie, glaubst tatsächlich, du hättest mit einem anekdotischen Beispiel etwas belegt. "Definitionstricksereien"? Echt süß, wie er versucht zu argumentieren. Lass mich raten, diejenigen, die erst ein paar Tage vor der Infektion das zweite Mal geimpft wurden, machen in deiner Phantasie- und Elfenwelt einen Riesenanteil an den Krankenhauspatienten aus? Und der simple Tatbestand, …More
Putzig deine Phantasie, glaubst tatsächlich, du hättest mit einem anekdotischen Beispiel etwas belegt. "Definitionstricksereien"? Echt süß, wie er versucht zu argumentieren. Lass mich raten, diejenigen, die erst ein paar Tage vor der Infektion das zweite Mal geimpft wurden, machen in deiner Phantasie- und Elfenwelt einen Riesenanteil an den Krankenhauspatienten aus? Und der simple Tatbestand, dass eine Impfung nicht von heute auf morgen den vollen Schutz entfaltet, ist also "Trickserei"? Eine putzige Logik, nach der ich morgen Abend dann zu den Vollbärtigen gehöre, wenn ich mich morgen früh nicht rasiere. Wer etwas anderes behauptet, trickst rum.
Waagerl
Deutlicher kann mans wohl kaum ausdrücken!
Dixit Dominus
Der Typ war schon öfter auffällig. Eigentlich müsste er als Fachmann wissen, dass Geimpfte nach wie vor mit Covid angesteckt werden können und ansteckend sind. Obwohl es statistische Manipulationen mit der Definition von geimpft - nicht geimpft gibt, lässt das Zahlenmaterial zu Hospitalisierungen und Intensivbehandlungen absolut nicht den Schluss zu, dass Covid für Geimpfte "so gut wie vorbei …More
Der Typ war schon öfter auffällig. Eigentlich müsste er als Fachmann wissen, dass Geimpfte nach wie vor mit Covid angesteckt werden können und ansteckend sind. Obwohl es statistische Manipulationen mit der Definition von geimpft - nicht geimpft gibt, lässt das Zahlenmaterial zu Hospitalisierungen und Intensivbehandlungen absolut nicht den Schluss zu, dass Covid für Geimpfte "so gut wie vorbei ist" und nur noch Ungeimpfte betrifft. Man merkt ihm an, dass er sich bei diesen auftragsgemäßen Lügen nicht wohl fühlt.
Ratzi
Vollpfosten.
Cavendish
Nach fast zwei Jahren sollte man inzwischen sein eigenes Urteil bilden können und nicht mehr auf einen Jan Hofer angewiesen sein.
Klaus Elmar Müller
Ein Galgenvogel!
Maria Katharina
Hoffentlich endet er nicht an demselben!!