michael st.
1168

Studie: Zwanzig Prozent der "plötzlich Verstorbenen" starben an Impf-Myokarditis

Das Narrativ von “die Impfstoffe sind sicher” beginnt immer weiter zu bröckeln. Gerade auch, was die Gefahr von tödlichen …
elisabethvonthüringen
Post-Vac-Syndrom: Selbsthilfeinitiative berichtet von steigenden Impfopfer-Zahlen
Nachdem über die Sommermonate ein Rückgang an Anfragen zu verzeichnen gewesen ist, steigt die Zahl der Betroffenen mit Post-Vac-Syndrom seit einigen Wochen wieder an, die sich bei der bundesweit ehrenamtlich aktiven Selbsthilfeinitiative zu Impfschäden in Konstanz melden und Hilfestellung in verschiedenen Fragen suchen …More
Post-Vac-Syndrom: Selbsthilfeinitiative berichtet von steigenden Impfopfer-Zahlen
Nachdem über die Sommermonate ein Rückgang an Anfragen zu verzeichnen gewesen ist, steigt die Zahl der Betroffenen mit Post-Vac-Syndrom seit einigen Wochen wieder an, die sich bei der bundesweit ehrenamtlich aktiven Selbsthilfeinitiative zu Impfschäden in Konstanz melden und Hilfestellung in verschiedenen Fragen suchen: „Teilweise handelt es sich um Bürger, die sich im vergangenen Winter haben impfen lassen und schon seit Monaten unter Komplikationen nach dem Piks zu leiden haben. Gleichzeitig sind es die ersten Impflinge dieses Herbstes, welche sich erstmals oder auffrischend immunisieren ließen und fortwährende Nebenwirkungen spüren“, erklärt Dennis Riehle (siehe Foto), der Leiter des Angebots, bei dem sich
Mehr lesen »