ZdK-Vizepräsidentin Claudia Lücking-Michel sagt, warum der Sekretär der deutschen Bischofskonferenz "zwingend" mit einer Frau besetzt werden "muss", was nur ein erster Schritt sein dürfe.
Tesa

Katholische Kirche - Spitzen-Sekretärin gesucht

Die Deutsche Bischofskonferenz hat einen Top-Managementposten zu besetzen, das Bewerbungsverfahren läuft. Die bisherigen Amtsinhaber waren Priester,…
elisabethvonthüringen
Ja, ich bin auch dafür, dass der Posten zwingend mit einer Feminesse besetzt werden muss; # aus Gründen www.danisch.de/…/vom-sex-technis… 😉 🤗 🥳 😡...denn dadurch ist der Klerus vor Versuchungen aller Art geschützt!
Timotheus
Zwingend ist garnichts, werte Ideologinnen vom ZdK!
Tesa
Das Sekretariat der Bischofskonferenz hat rund 180 Mitarbeiter. Ein beachtlicher Betrieb.