de.news
975K
sudetus
wären sie Juden oder Moslems würden ihnen alle Türen offen stehen, aber so.... ja ja unser " Deutschland ", zum schämen !
Caruso
Eigentlich ein Armutszeugnis, dass die DBK so mit Kanonen (Anwälte) auf Spatzen (Jugendbewegung) schießt. Anderswo würde man von Aktivisten sprechen und begrüßen, dass die Jugendlichen sich interessieren und einbringen ...
SvataHora
Das ist erst der Anfang. Diese Kirchensowjets zerren über kurz oder lang glaubenstreue Katholiken noch vor Gericht. Die Amtskirche kann sich ja jeden Anwalt leisten. Sponsored by Kirchensteuer = #you+meTOO.
Fischl
Sauerei
Joseph Franziskus
Man ist sich in der angeblichen hl. katholischen Kirche Deutschlands wirklich für absolut nichts zu schade, wenn es darum geht, jeden aufzuhalten, der noch bereit ist, für das Fortbestehen, der wahren katholischen Kirche zu arbeiten, zu kämpfen und Opfer zu bringen. Um die glaubenstreuen Katholiken jedoch mundtod zu machen, werden nun korrupte und willfähige weltliche Gerichte bemüht, die der …More
Man ist sich in der angeblichen hl. katholischen Kirche Deutschlands wirklich für absolut nichts zu schade, wenn es darum geht, jeden aufzuhalten, der noch bereit ist, für das Fortbestehen, der wahren katholischen Kirche zu arbeiten, zu kämpfen und Opfer zu bringen. Um die glaubenstreuen Katholiken jedoch mundtod zu machen, werden nun korrupte und willfähige weltliche Gerichte bemüht, die der Amtskirche, mit entsprechenden Urteilen helfen, die katholische Amtskirche zu entchristlichen. Dazu ist dann jedes Mittel Recht. Ihre hochbezahlten Winkeladvokaten sorgen schon für die nötigen Begründungen, jeden Widerstand gegen den Umbau der hl. Kirche abzuwürgen und mundtod zu machen. Der wahre Grund dafür, weshalb sogenannte konservative und glaubenstreue Katholiken, den Modernisten, bei ihren zerstörerischen Neuerungen und beispielsweise auch bei der Zerstörung, des katholischen Weihepriestertums, stets unterliegen, ist die bedingungslose Bereitschaft, der Vertreter dieser neuen Kirche und deren Winkeladvokaten zu lügen, zu bestechen , zu verleumdnen, zu betrügen, zu erpressen, ihren Gegnern, die Lebensgrundlage zu entziehen, göttliches Recht zu missachten, den Willen Gottes zu missachten u.s.w. Dieser Skrupellosigkeit, sind leider gerade konservative, Katholiken, die die Bedeutung der Tradition, für Glaube und Kirche begreifen, beinahe machtlos ausgeliefert. Es ist einfach beinahe unmöglich, dieser Allianz der deutschen Amtskirche, mit den weltlichen Gerichten, sowie den heutigen, christenfeindlich Staaten und deren Probaganda, durch die gleichgeschalteten Staatsmedien, wirksam entgegenzuwirken. Die einzige Möglichkeit wäre es wahrscheinlich, sich von der Amtskirche und deren Klerus, entgültig loszusagen und das ja so und so in Wirklichkeit längst bestehende Schisma zu akzeptieren.
Waagerl
Stellt euch mal vor, diese privaten Adressen kursieren jetzt im Net. Und jeder der was gegen die Kirche hat, sucht jetzt diese Bischöfe auf und bedroht sie oder gar schlimmeres! Und nun stellt euch mal vor, jemand gibt eure Adresse preis.
viatorem
Private Adressen von Menschen zu veröffentlichen ,ist bisher immer ein ungeschriebenes Gesetz des "Net" gewesen, ein NO Go. Das darf man nicht machen!!!! Es kann u.U. ein großes Unglück für die an den Pranger gestellten Menschen und ihre Familien bedeuten.
Gamaliel
Eine E-Mail-Adresse kann man nicht aufsuchen. Man kann dort auch nicht hinfahren und jemanden bedrohen. 🙄
Waagerl
Die Jugendbewegung hatte aufgerufen, Teilnehmern des deutschen Synodalen Wegs Protest-Mails zu schreiben und dazu deren Adressen veröffentlicht. @Gamaliel
micha
Die Adressen wurden gestern quasi veröffentlicht! Sind Sie eigentlich für den synodalen Weg, oder wie.
Waagerl
Ach propaterpio, @micha, wie immer schwerhörig! Der Synodale Weg ist längst geritzt, sowie ihr falsches Gottvaterbild! Es geht nur darum sich auf dem Markt zu halten, aber das wissen Sie ja selbst!!
KJBler
Die Adressen haben die Jugendlichen nur mit den Namen der Teilnehmer durch eine einfache Google Suche gefunden und zusammengetragen.
Vered Lavan
Hört man eigentlich irgendetwas von der KPE ? Wohl nicht. "Vorwärts immer, rückwärts nimmer - Die Partei hat immer recht!"
Gerhard 46
Das Schisma in der Kirche wird immer mehr sichtbar. Die deutschen Bischöfe (aber nicht nur sie) vertreten immer offener eine eigene Lehre, welche mit der Lehre von Jesus Christus nichts mehr zu tun hat. Es wird immer offensichtlicher, dass die Visionen der Katharina Emmerich heute Realität werden. Die wahre Kirche, welche Jesus gestiftet hat, wird klein werden, aber am Schluss wird das …More
Das Schisma in der Kirche wird immer mehr sichtbar. Die deutschen Bischöfe (aber nicht nur sie) vertreten immer offener eine eigene Lehre, welche mit der Lehre von Jesus Christus nichts mehr zu tun hat. Es wird immer offensichtlicher, dass die Visionen der Katharina Emmerich heute Realität werden. Die wahre Kirche, welche Jesus gestiftet hat, wird klein werden, aber am Schluss wird das Unbefleckte Herz siegen. Beten wir viel - mit Rosenkranz und anderen Gebeten - für die wahre Kirche unseres Heilands.
Zur wahren Kirche gehören diejenigen, welche den Willen des Vaters erfüllen. Dies auch dann, wenn der jeweilige Ortsbischof etwas anderes befielt.
Ischa
Sorry, dass ich diese Botschaft zum 3. Mal einstelle. Aber ich kann nicht zulassen, dass jemand, der von der Piusbruderschaft verstossen wurde, hier das erste Wort erhält!
Die Piusbruderschaft ist ein Hort des wahren Glaubens. Sie verdient jede Unterstützung von uns. Aber es kommt nichts, einfach nichts. Sie sind die einzigen, die sich der modernistischen Kirche in den Weg stellen. Und was …More
Sorry, dass ich diese Botschaft zum 3. Mal einstelle. Aber ich kann nicht zulassen, dass jemand, der von der Piusbruderschaft verstossen wurde, hier das erste Wort erhält!
Die Piusbruderschaft ist ein Hort des wahren Glaubens. Sie verdient jede Unterstützung von uns. Aber es kommt nichts, einfach nichts. Sie sind die einzigen, die sich der modernistischen Kirche in den Weg stellen. Und was passiert im Forum? Leute, die abgelehnt wurden, machen die Bruderschaft schlecht! Wir haben niemand anderen und wir sollten Sie unterstützen! Jetzt und hier. Jetzt wird über die Welt Gericht gehalten! Ich musste diesen Post noch einmal setzen, weil jemand dazwischen quatscht.
Mir vsjem
"Die Jugendbewegung hatte aufgerufen, Teilnehmern des deutschen Synodalen Wegs Protest-Mails zu schreiben und dazu deren Adressen veröffentlicht."

20 Jahre hatte die Piusbruderschaft Zeit, bei ihren "Dialoggesprächen" gegen den Rädelsführer im Vatikan selbst mit Protest aufzutreten. Doch es blieb beim freundschaftlichen Lächeln und Händedruck.

Schieben nun die Häupter der Piusbruderschaft …More
"Die Jugendbewegung hatte aufgerufen, Teilnehmern des deutschen Synodalen Wegs Protest-Mails zu schreiben und dazu deren Adressen veröffentlicht."

20 Jahre hatte die Piusbruderschaft Zeit, bei ihren "Dialoggesprächen" gegen den Rädelsführer im Vatikan selbst mit Protest aufzutreten. Doch es blieb beim freundschaftlichen Lächeln und Händedruck.

Schieben nun die Häupter der Piusbruderschaft die Jugend vor, Protestaktionen gegen Teilnehmer in Frankfurt zu veranstalten?

Da fällt einem sogleich die Sache mit Bischof Athanasius Schneider ein, der sich wegen seiner Nichtunterzeichnung gegen den Pachamama-Kult herausredete, dass er den Aufruf nicht unterzeichnete, „weil er für mich zunächst eine Stimme der Gläubigen sein soll“.

Und meint, das II. Vatikanische Konzil habe ja die Laien aufgefordert, offenherzig ihre Stimme in wichtigen Fragen des Lebens der Kirche einzubringen.
Er bezieht sich also noch auf das ruchlose Konzil! So kann man es ja auch anstellen, um sich herumdrücken zu können! Weiter sagt Schneider: „Je mehr heutzutage die Verwirrung im Leben der Kirche zunimmt, desto mehr können wir die Rolle der Laien wahrnehmen, die sich ohne Menschenfurcht für die Verteidigung der Wahrheit der Lehre Christi und der Gebote Gottes einsetzen, selbst wenn sie für diesen ihren Einsatz Spott und Verachtung seitens des kirchlichen Establishments ernten.“
Die Piusbruderschaft scheint sich "mit Menschenfurcht" jetzt hinter der Jugend zu verstecken.
Ischa
Sorry, aber Sie sind nun wohl der Letzte, der die Piusbruderschaft anklagen kann. Sie wurden doch hinausgeworfen, wenn ich das richtig sehe.
Melchiades
Da versteckt sich niemand ! Und die Patres der FSSPX, jawohl garnicht oder sollten Sie tatsächlich die Stellungnahme des Distriktsoberen der Priesterbruderschaft Deutschland nicht kennen ? Denn merkwürdig als der Jugendverband der deutschen Amtskirche nach Segung von Homo Verbindungen, Rechtfertigung für Abtreibung und Co rief usw. , und ausgerechnet die KJB der Bruderschaft Papst Benedikt XVI …More
Da versteckt sich niemand ! Und die Patres der FSSPX, jawohl garnicht oder sollten Sie tatsächlich die Stellungnahme des Distriktsoberen der Priesterbruderschaft Deutschland nicht kennen ? Denn merkwürdig als der Jugendverband der deutschen Amtskirche nach Segung von Homo Verbindungen, Rechtfertigung für Abtreibung und Co rief usw. , und ausgerechnet die KJB der Bruderschaft Papst Benedikt XVI in den Medien verteidigte. Da standen Leute, auch wie sie der KJB der Bruderschaft zu, dass sie auch in Eigenverantwortung etwas initiieren können ! Und jetzt in Punkto "Synodalen Weg", sollen sie dazu nicht in der Lage sein, sondern etwas wohinter sich die Patres verstecken ? Verzeihung, aber sonst geht es Ihnen gut ? Die Mitglieder der KJB haben , was Leiute, wie Sie wohl überraschen mag, tatsächlich einen eigenständigen Verstand und können 2 und 2 zusammen zählen ! Da sind eher die Jungengruppen der Amtskirche jene, die zwischen weltlichen Denken und dem Glauben, Dank ihrer "geistl.... Führer" nicht denken, noch unterscheiden können.
Mir vsjem
Seine Einstellung ist keine andere als die seines Vorgängers: Der neue Distriktobere der Priesterbruderschaft Deutschland ist ebenso für die sinnlosen Gespräche im Vatikan "zwecks einer Wiedereingliederung der Bruderschaft in die Kirche".
So geben es auch die Medien bekannt und die FSSPX erhebt keinen Einspruch, weil sie es selbst so formuliert!
"Eingliederung in die Kirche". Dann stehen SieMore
Seine Einstellung ist keine andere als die seines Vorgängers: Der neue Distriktobere der Priesterbruderschaft Deutschland ist ebenso für die sinnlosen Gespräche im Vatikan "zwecks einer Wiedereingliederung der Bruderschaft in die Kirche".
So geben es auch die Medien bekannt und die FSSPX erhebt keinen Einspruch, weil sie es selbst so formuliert!
"Eingliederung in die Kirche". Dann stehen Sie nach wie vor noch "außerhalb der Kirche", weiss der Himmel wie viele Jahre schon!
"Eingliederung in die Kirche"! Trotz der sinnlosen Rücknahme der "Exkommunikation" ist sie offensichtlich immer noch nicht "eingegliedert" in ihre Kirche, die nicht die unsrige ist und auch nicht die von Erzbischof Lefebvre:

"WIR KÖNNEN MIT DENEN, DIE UNSEREN HERRN ENTTHRNEN, NICHT EINES SINNES SEIN." (Lefebvre, 8.12.1988)

Sie wissen offensichtlich nicht, dass Lefebvre betonte, dass wir die wahren Kinder der Kirche sind, und dass die anderen (in der Konzilskirche) es nicht sind.

Lefebvre sagte, wir bedürfen keiner Anerkennung von Rom auf Kosten unseres Glaubens:

"Es gibt welche, die bereit wären, den Kampf des Glaubens aufzugeben indem sie sagen: 'Kehren wir zuerst in die Kirche zurück! Machen wir alles, um in den offiziellen, öffentlichen Rahmen der Kirche zurückzukehren. Schweigen wir über unsere dogmatische Problemlage. Sprechen wir nicht mehr über die Entstellung der Messe. Reden wir nicht mehr über die Fragen der Religionsfreiheit... Und wenn wir einmal im Innern der Kirche sind, werden wir dies tun können.' Das ist absolut falsch! Man kann nicht in einen Rahmen zurückkehren, indem man sagt, man werde alles umstürzen wenn man drinnen sein werde, während sie in Rom doch alles in der Hand haben, um uns zu unterwerfen! Sie haben alle Autorität. Was uns zuerst interessiert ist, den katholischen Glauben aufrechtzuerhalten. Dies ist unser Kampf! DAGEGEN IST DIE KANONISCHE FRAGE SEKUNDÄR. Was wichtig ist, ist in der Kirche zu bleiben...

Übrigens habe ich niemals und werde niemals jemanden zugestehen, einen "Papst" Benedikt in den Medien zu verteidigen!
Melchiades
Und Sie scheinen vergessen zu haben, dass es Erzbischof Lefebvre,obwohl er mit ganzem Herzen an dem wahren katholischen Rom und der heiligen Mutter Kirche hängt, auch gesagt hat : Dass der Stuhl Petri nicht vakant sei und deshalb die Oberen der Bruderschaft, wenn Rom mit ihnen sprechen möchte, dem auch Folge zu leisten haben, selbst wenn dabei letztendlich nichts raus kommt ! Und das dem so ist, …More
Und Sie scheinen vergessen zu haben, dass es Erzbischof Lefebvre,obwohl er mit ganzem Herzen an dem wahren katholischen Rom und der heiligen Mutter Kirche hängt, auch gesagt hat : Dass der Stuhl Petri nicht vakant sei und deshalb die Oberen der Bruderschaft, wenn Rom mit ihnen sprechen möchte, dem auch Folge zu leisten haben, selbst wenn dabei letztendlich nichts raus kommt ! Und das dem so ist, trotz allem miteinander reden, pfeifen doch die Spatzen vom Dach ! Doch es scheint wohl so zu sein, dass heute jeder meint schlauer zu sein als die Patres selber und kaum noch in der Lage ist auch zwischen den Zeilen zu lesen. Denn nicht jeder muss so verbohrt sein, das Ablehnung nur zu erkennen ist, wenn mit bösartigen Worten oder saftigen Ausdrücken um sich geworfen wird. Verstehen Sie ? Denn, wenn einer sagt oder schreibt " hau ab, du dumme Gans" ist dies eine Beleidigung, aber sagt und schreibt er "schwirr ab, du grosser weißer Vogel" eben nicht.
Ach, und ich wusste garnicht, dass Sie der Inbegriff der KJB der Bruderschaft sind ! Man lernt doch immer wieder dazu .Doch so als Tipp , es war jemand aus der KJB der Bruderschaft, der vor dem letzten Besuchs Bendikts in Deutschland in Punkto Anerkennung usw. von Schwulen, ihn gegen einen Sprecher der amtskirchlichen KJB aus NRW, verteidigte bzw. sagte, dass Benedikt mit seiner Ablehnung dieses Punktes nach der katholischen Moraltheologie Recht hat.
Also zum Einen schon etwas her ist ; und zum Anderen wohl nichts mit Ihnen zu tun hat. Was den Beweis erbringt die Mitglieder der KJB der Bruderschaft sind tatsächlich in der Lage selbstständing zu Denken und zu Handeln, auch ohne Sie ! Was bedeutet Sie sind im Grunde genau so unwichtig, wie ich !
KJBler
@Melchiades Sie sehen das richtig! Diese Aktion ging alleine von uns Jugendlichen aus. Niemand versteckt sich hier hinter irgendwem.
Theresia Katharina
Offensichtlich haben die Bischöfe Angst, die Vertreter an der Synode könnten in ihrer Willfährigkeit erschüttert werden!!
Es ist doch das Recht der Kirchenmitglieder an die ernannten Vertreter der Synode ihre Meinung zu schicken!!
Auch kann jeder Bürger der BRD an die Abgeordneten des Parlamentes eine Mail mit seiner Meinung schicken!
Ischa
Die Piusbruderschaft ist ein Hort des wahren Glaubens. Sie verdient jede Unterstützung von uns. Aber es kommt nichts, einfach nichts. Sie sind die einzigen, die sich der modernistischen Kirche in den Weg stellen. Und was passiert im Forum? Leute, die abgelehnt wurden, machen die Bruderschaft schlecht! Wir haben niemand anderen und wir sollten Sie unterstützen! Jetzt und hier. Jetzt wird über die …More
Die Piusbruderschaft ist ein Hort des wahren Glaubens. Sie verdient jede Unterstützung von uns. Aber es kommt nichts, einfach nichts. Sie sind die einzigen, die sich der modernistischen Kirche in den Weg stellen. Und was passiert im Forum? Leute, die abgelehnt wurden, machen die Bruderschaft schlecht! Wir haben niemand anderen und wir sollten Sie unterstützen! Jetzt und hier. Jetzt wird über die Welt Gericht gehalten! Ich musste diesen Post noch einmal setzen, weil jemand dazwischen quatscht.
Waagerl
Die einzigen die was bewirken sind nicht nur die Piusbrüder. Denn auch unter den Piusbrüdern gibt es Blindgänger! Wer was bewirkt sind die aufrichtigen Christen, nicht die mit mehreren Profilen und mehreren Gesichtern! Sondern die die mit ganzem Herzen Gott suchen und ihm dienen wollen!
Waagerl
Jedenfalls sind es nicht die, die sich nach außen einen frommen Anstrich geben wollen und im inneren voller Widersprüche und voller Hass sind, oder selber ein unmoralisches Leben führen!!
Ischa
@Heilwasser Was soll dieser intelligente Beitrag uns nun sagen? Sind Sie für oder gegen die Piusbruderschaft? Da sie mich gesperrt haben, kann ich Sie nur so kontaktieren. Aber das gilt für alle hier im Forum. Ich möchte Kämpfer finden, die für die wahre Kirche eintreten. Mit diesen Kämpfern wäre es möglich, auch einmal etwas gegen den Moloch Bergoglios zu tun, statt immer nur das ewige …More
@Heilwasser Was soll dieser intelligente Beitrag uns nun sagen? Sind Sie für oder gegen die Piusbruderschaft? Da sie mich gesperrt haben, kann ich Sie nur so kontaktieren. Aber das gilt für alle hier im Forum. Ich möchte Kämpfer finden, die für die wahre Kirche eintreten. Mit diesen Kämpfern wäre es möglich, auch einmal etwas gegen den Moloch Bergoglios zu tun, statt immer nur das ewige BlaBlaBla zu wiederholen.
Ischa
Na wie wäre denn dann der Kampf für Christus? Schön bürgerlich und im Rahmen des Gewohnten?
Heilwasser
@Ischa Für die Piusbruderschaft natürlich, wie mein Kommentar schon andeutete.
Faustine 15
@Ischa Ich vermisse Ihre konkreten Vorschläge was wir Ihrer Meinung nach jetzt tun sollen.Bitte sehr umfangreiche Vorschläge. Bis jetzt kommt von Ihnen nur hysterisches leeres Gerede!
Dana22
Ischa
@M.RAPHAEL Sie schwafeln doch auch nur und fühlen sich hier wichtig. Es geht nicht um Gewalt, es geht darum, dass die wahre Kirche jetzt auch einmal ihre Stimme erhebt und für Christus eintritt. Es geht jetzt nicht mehr um Mitläufer mit der verderbten Welt, sondern darum, sich zu entscheiden! Sie können 100 Posts hier absetzen und sie werden alle richtig sein. Aber sie bewirken nichts in der …More
@M.RAPHAEL Sie schwafeln doch auch nur und fühlen sich hier wichtig. Es geht nicht um Gewalt, es geht darum, dass die wahre Kirche jetzt auch einmal ihre Stimme erhebt und für Christus eintritt. Es geht jetzt nicht mehr um Mitläufer mit der verderbten Welt, sondern darum, sich zu entscheiden! Sie können 100 Posts hier absetzen und sie werden alle richtig sein. Aber sie bewirken nichts in der Welt. Die einzigen, die etwas bewirken, sind die Piusbrüder!
M.RAPHAEL
Ja, die Piusbrüder sind unverzichtbar, gerade deshalb, weil sie sich mit aller Kraft dagegen wehren, eine Sekte zu werden. Das wäre so leicht und einfach. Aber der Teufel würde wiederrum lachen. Ich möchte ihn heulen und winseln sehen, nicht lachen. Wenn sie bei den Piusbrüdern sind, sind sie in guten Händen. Sie sind weise.

Für die moderne Vernunft, die nur physisch Funktionales als Faktenreali…More
Ja, die Piusbrüder sind unverzichtbar, gerade deshalb, weil sie sich mit aller Kraft dagegen wehren, eine Sekte zu werden. Das wäre so leicht und einfach. Aber der Teufel würde wiederrum lachen. Ich möchte ihn heulen und winseln sehen, nicht lachen. Wenn sie bei den Piusbrüdern sind, sind sie in guten Händen. Sie sind weise.

Für die moderne Vernunft, die nur physisch Funktionales als Faktenrealität anerkennt, ist es nicht leicht zu verstehen, dass geistige Prozesse wie eine „Wand“ in der geistlichen Dimension der Seelen wirken. Deshalb wollen die Teufel ja den Himmel auf die Erde ziehen. Die Deppen glauben, dass sie ihn dann mit ihren Hämmerchen/Luxuslimousinen niederknüppeln können. Das ist falsch. Das ist gelogen. Warum kämpfen selbst die Modernisten so sehr um die Deutungshoheit? Warum wollen die Feministinnen die ganze Geschichte umschreiben? Weil der geistliche Gehalt bzw. die Bedeutungen die gesamte Realität verändern.

Gott, die Wahrheit selbst, ist Geist. Es kommt nur auf den Geist drauf an. Wenn Gott den Körper wählt, dann weil es kein besseres Instrument für die Liebe gibt. Das verlangt jetzt eine Meditation, die hier im Moment nicht geleistet werden kann.

Nein, ich fühle mich nicht wichtig. Wer sich wichtig fühlt, kennt die Wahrheit nicht.
niclaas
Es geht bei dieser Synode weder um Dialog noch um den Glauben, wie ihn die Kirche tradiert hat. Die Kläger halten sich auch nicht an Weisungen aus Evangelium und Paulusbriefen für diesen Fall, der zudem seitens der Jugendbewegung aus rein geistlichen Interessen der Kirche motiviert ist. Die Schere geht immer weiter auseinander …
Ischa
Das ist doch aber nicht neu! Der Moloch des Novus Ordus schreckt vor nichts mehr zurück. Ich bin der Meinung, dass wir etwas tun müssen. Statt dessen kommt das ewige Lirumlarumlöffelstiel aus dem Forum.
niclaas
Was wir tun können, ist am authentischen Teil der sichtbaren Kirche (wie den Gemeinden der Piusbruderschaft) mitzuwirken.

Krebszellen wie diese Synode können wir nicht wie ein weltliches Ding umprogrammieren, die sind Vernunft und Wahrheitswillen nicht mehr zugänglich. Wir werden nur zusehen können, wie diese Entartungen sich selbst zugrunde richten und dabei viele ehemals schöne Zeugnisse der …More
Was wir tun können, ist am authentischen Teil der sichtbaren Kirche (wie den Gemeinden der Piusbruderschaft) mitzuwirken.

Krebszellen wie diese Synode können wir nicht wie ein weltliches Ding umprogrammieren, die sind Vernunft und Wahrheitswillen nicht mehr zugänglich. Wir werden nur zusehen können, wie diese Entartungen sich selbst zugrunde richten und dabei viele ehemals schöne Zeugnisse der Kirche mitreißen.

Das Forum kann nur eine Gegenöffentlichkeit und Orientierung für die sein, die um ihrer Seele willen einen Ausstieg aus der Parallelwelt der NOM-Matrix mit ihrer Glaubensarmut suchen.
Heilwasser
Lauter fröhliche Gesichter. 😇
thomas11
Das ist doch nicht richtig Die Deutsche Bischofskonferenz soll damit aufhören die machen doch nichts.... oder habt ihr angst das ihr zurück gehen zum alten RITUS
Ischa
Ach hallo, auch schon mitbekommen? Der sogenannte Alte Ritus ist die wahre Kirche! Die deutsche Bischofskonferenz wird sich einen Teufel darum scheren, dahin zurück zu kehren.
Carlus
So wird durch Besetzter Raum nach und nach das Schisma aufgebaut.

1. zuerst die Häresie, durch Besetzter Raum, Bergoglio und Marx, ;
2. dann kommt die Notwehr der Gläubigen,
3. dem folgt die staatlich juristische Verfolgung,
4. nun wird jeder der mit dem Synodalen Weg, mit Besetzter Raum und Bergoglio nicht einverstanden ist die Exkommunikation und die strafrechtliche Verfolgung.

MerkeMore
So wird durch Besetzter Raum nach und nach das Schisma aufgebaut.

1. zuerst die Häresie, durch Besetzter Raum, Bergoglio und Marx, ;
2. dann kommt die Notwehr der Gläubigen,
3. dem folgt die staatlich juristische Verfolgung,
4. nun wird jeder der mit dem Synodalen Weg, mit Besetzter Raum und Bergoglio nicht einverstanden ist die Exkommunikation und die strafrechtliche Verfolgung.

Merke zur Einführung von Besetzter Raum arbeiten die weltliche neue Religion und die weltliche neue Politik zusammen.

Melde mich in Freuden als von Besetzter Raum und Bergoglio exkommunizierter Katholik mit Freuden bei Gloria Tv aus meinem bisherigen religiösen Tiefschlaf zurück.
Ischa
Na, tun Sie doch mal was dagegen! Sie sind doch ein freier Mensch. Es nutzt nichts sich aus einem Tiefschlaf zurück zu melden, in dem Sie, ihren Posts nach, sowieso nicht verschwunden waren. Tun Sie etwas!
niclaas
Die Formel vom »Besetzten Raum« bringt in der Tat viele Aspekte des Geschehens auf einen Punkt.
Ischa
Sorry, meinen Sie mit "besetzter Raum" das Grabmal der Kirche, das Don Reto öfter erwähnt hat? Den Raum, in dem eigentlich wahrer Glaube stattfinden sollte und der nun durch eine Pseudokirche okkupiert ist?
M.RAPHAEL
Irdische Gewalt funktioniert nicht. Bergoglio wäre schon längst tot. Die Armee kennt ihr Geschäft. Aber in dem Moment, wenn sein Kopf abgeschnitten wird, hätte der Teufel gesiegt. Dieses Lachen will ich mir nicht anhören. Wir kommen nicht um die Freiheit und die Liebe herum. Wir werden siegen, wenn wir bereit sind, jede irdische Hoffnung fahren zu lassen, ohne auch nur eine einzige Sekunde …More
Irdische Gewalt funktioniert nicht. Bergoglio wäre schon längst tot. Die Armee kennt ihr Geschäft. Aber in dem Moment, wenn sein Kopf abgeschnitten wird, hätte der Teufel gesiegt. Dieses Lachen will ich mir nicht anhören. Wir kommen nicht um die Freiheit und die Liebe herum. Wir werden siegen, wenn wir bereit sind, jede irdische Hoffnung fahren zu lassen, ohne auch nur eine einzige Sekunde unsere Militanz in der geistlichen Dimension aufzugeben. Umso aggressiver und bestimmter wir wissen, was wir wollen, umso unbesiegbarer werden wir. Erinnern wir uns an unsere Märtyrer. Es lohnt sich. Wir haben sowieso schon gewonnen. Die modernistische Lieb- und Machtkirche wird sich selbst auffressen. Die Gier richtet sich gegen sich selbst. Die Hölle ist auch ein Irrenhaus. Wir müssen nur zuschauen. NICHT AUFGEBEN!!! Gelobt sei Gloria TV, dass wir uns hier austauschen können.
Klaus Elmar Müller
Lieber @M.RAPHAEL: Bitte keine Mordphantasien, die Sie dann mit Recht ohnehin ablehnen!
Waagerl
Umso aggressiver und bestimmter wir wissen, was wir wollen, umso unbesiegbarer werden wir. Erinnern wir uns an unsere Märtyrer. Es lohnt sich.

Märtyrer sind nicht aggrressiv! @M.RAPHAEL

www.bibleserver.com/EU/Matth%C3%A4us26 Da sagte Jesus zu ihm: Steck dein Schwert in die Scheide; denn alle, die zum Schwert greifen, werden durch das Schwert umkommen.
Ischa
@SCIVIAS+ Sie sind eigentlich wie ein Fähnlein im Wind. Was oder Wem glauben Sie denn nun? Mir persönlich ist es egal, was und wie Sie kommentieren. Aber Christus ist das sicher nicht egal.
Ischa
Die Piusbruderschaft ist ein Hort des wahren Glaubens. Sie verdient jede Unterstützung von uns. Aber es kommt nichts, einfach nichts. Sie sind die einzigen, die sich der modernistischen Kirche in den Weg stellen. Und was passiert im Forum? Leute, die abgelehnt wurden, machen die Bruderschaft schlecht! Wir haben niemand anderen und wir sollten Sie unterstützen! Jetzt und hier. Jetzt wird über die …More
Die Piusbruderschaft ist ein Hort des wahren Glaubens. Sie verdient jede Unterstützung von uns. Aber es kommt nichts, einfach nichts. Sie sind die einzigen, die sich der modernistischen Kirche in den Weg stellen. Und was passiert im Forum? Leute, die abgelehnt wurden, machen die Bruderschaft schlecht! Wir haben niemand anderen und wir sollten Sie unterstützen! Jetzt und hier. Jetzt wird über die Welt Gericht gehalten! Ich musste diesen Post noch einmal setzen, weil jemand dazwischen quatscht.