alexander-wallasch.de

AfD in Brüssel vor die Tür gesetzt – Dazu im Interview der Sprecher von Alice Weidel

Konstruktion und Struktur des Europaparlaments sind nicht jedem sofort präsent. Aber das heute beschlossene Ende der …
alfredus
Kein Wunder, wer so offen die EU als undemokratisch benennt, kann nicht erwarten, dass man ihm die Hände küßt ... ! Da war die AfD zu schnell und in Eile, auch wenn es die Wahrheit ist und hat so die gut bezahlten EU-Strategen gegen sich aufgebracht . So gesehen, ist es gelungen die aufwärtsstrebende AfD zum Stolpern zu bringen und es wird lange dauern, bis sie ihr festes Verständnis wieder gefunden …More
Kein Wunder, wer so offen die EU als undemokratisch benennt, kann nicht erwarten, dass man ihm die Hände küßt ... ! Da war die AfD zu schnell und in Eile, auch wenn es die Wahrheit ist und hat so die gut bezahlten EU-Strategen gegen sich aufgebracht . So gesehen, ist es gelungen die aufwärtsstrebende AfD zum Stolpern zu bringen und es wird lange dauern, bis sie ihr festes Verständnis wieder gefunden hat . Aber es zeigt auch, wie wankelmütig die Wähler sind und sich zu leicht im Winde drehen . Sie, die Wähler, glauben der Obrigkeit ihre Märchen und fürchten einen Umsturz . So gesehen, ist es eine Eins zu Null für die etablierten Parteien, jedenfalls zur Zeit . Aber die Ampel wird dafür sorgen, dass die AfD wieder stark wird ... !