Pfr. Peter Fuchs "Christen im Einsatz für Religionsfreiheit und Menschenwürde" CSI (Christian Solidarity International) ist eine christlich-humanitäre Menschenrechtsorganisation, in der Christen aus …More
Pfr. Peter Fuchs "Christen im Einsatz für Religionsfreiheit und Menschenwürde"
CSI (Christian Solidarity International) ist eine christlich-humanitäre Menschenrechtsorganisation, in der Christen aus verschiedenen Konfessionen Religionsfreiheit für alle Menschen fordern. Der wirksamste Schutz für Unterdrückte ist die Wahrheit. Die Gemeinheiten der Verfolger müssen ans Licht der Öffentlichkeit gezogen werden. Veröffentlichung von Folter, Verfolgung und Völkermord ist eine sehr wirksame Waffe in der Auseinandersetzung mit und im Einsatz für Religionsfreiheit. Pfr. Peter Fuchs stellt CSI vor.
bonifatius.tv

Pfr. Peter Fuchs "Christen im Einsatz für Religionsfreiheit und Menschenwürde"

"Mit Bonifatius begann gewissermaßen die Geschichte des Christentums in Eurem Land. Viele sagen, diese Geschichte neige sich jetzt ihrem Ende zu. …
Mk 16,16
Es ist natürlich in Ordnung wenn sich ein protestantischer "Pfarrer" für verfolgte Christen in Not einsetzt. Aber diese Leute wollen einfach nicht hören, daß Luther mit seiner Satanslehre entscheidend mitschuldig ist an der Spaltung und Verwirrung und ganz speziell am Abfall vom christlichen Glauben. Luthers Irrlehre hat Milliarden Menschen in den Atheismus getrieben und dadurch atheistische …More
Es ist natürlich in Ordnung wenn sich ein protestantischer "Pfarrer" für verfolgte Christen in Not einsetzt. Aber diese Leute wollen einfach nicht hören, daß Luther mit seiner Satanslehre entscheidend mitschuldig ist an der Spaltung und Verwirrung und ganz speziell am Abfall vom christlichen Glauben. Luthers Irrlehre hat Milliarden Menschen in den Atheismus getrieben und dadurch atheistische Massenmörder wie Stalin, Marx, Hitler, Mao, Kim Jong Un erzeugt. Alle diese Leute glauben nicht daran, daß der Mensch einen freien Willen in moralischen Fragen hat - deswegen glauben die auch nicht an die persönliche Verantwortung für die eigenen Taten - und deswegen sind Milliarden Menschen gequält, gefoltert und ermordet worden von den Atheisten! Luther hat den Menschen ihre Menschenwürde weggenommen indem er den Menschen den freien Willen weggenommen hat. In der Konsequenz wird durch Luthers Lügentheorien Gott zum Lügner und Teufel gemacht.
Mk 16,16
Ich bitte Pfarrer Fuchs um Verzeihung - ich habe CSI verwechselt mit Open Doors. Aber das gesagte bezieht sich ja nur auf Luthers Lügenlehre und die protestantischen "Pfarrer".
Mk 16,16
Ansonsten ist CSI ja auch in erster Linie ein protestantisches Werk

de.wikipedia.org/wiki/Christian_Solid…
Heilwasser
@Katholische-Legion
Sie schreiben, entweder christlich oder humanitär, beides geht nicht:
Doch ! Denn humanitär heißt nichts anderes als menschlich und wie
diese christliche Menschlichkeit aussieht, hört man von dem Pfarrer.
Sie machen dagegen eine rein theoretische Beurteilung, die auf Buch-
staben beruht. Wenn Humanismus angeblich so schlecht sei, was er
falsch verstanden ja auch ist, warum …More
@Katholische-Legion
Sie schreiben, entweder christlich oder humanitär, beides geht nicht:
Doch ! Denn humanitär heißt nichts anderes als menschlich und wie
diese christliche Menschlichkeit aussieht, hört man von dem Pfarrer.
Sie machen dagegen eine rein theoretische Beurteilung, die auf Buch-
staben beruht. Wenn Humanismus angeblich so schlecht sei, was er
falsch verstanden ja auch ist, warum schreiben Sie dann gleich zu-
oberst, Homosexuelle und Muslime müssten auch geschützt werden?
*********
Wie passt denn das mit Ihrer sonst so rigoristischen Haltung zusammen ?
Der Begriff Religionsfreiheit birgt ein Problem, das ich kenne. Allerdings,
wenn Sie sagen, Homos und Moslems müssten auch geschützt werden,
bestätigen Sie die Religionsfreiheit. Sie müssen sich nun entscheiden,
wie Sie überhaupt argumentieren wollen. Aber kehren wir lieber zurück
zur christlichen Logik:
*********
Christlich ist, allen Menschen zu helfen, zuallererst mal den Christen,
die am meisten verfolgt werden und zwar von den Moslems. Wer wird
da nun wohl geschützt werden müssen ?
*********
Stellen Sie doch bitte Ihr Programm mal auf den Sender,
so können wir uns alle von der apostolischen Tätigkeit
Ihrer "Katholischen Legion" überzeugen.
Katholische-Legion
@Heilwasser Gegen den Schutz von Christen ist nichts einzuwenden, genauso wie wir Christen auch andere Gruppen, z.B. Homosexuelle und Muslime, schützen müssen, wenn wir die Möglichkeit dazu haben und es notwendig ist. Was jedoch nicht passt ist erstens, daß bei CSI von einer "christlich-humanitärer" Menschenrechtsorganisation gesprochen wird und zweitens, daß die Aufgabe zumindest teilweise von …More
@Heilwasser Gegen den Schutz von Christen ist nichts einzuwenden, genauso wie wir Christen auch andere Gruppen, z.B. Homosexuelle und Muslime, schützen müssen, wenn wir die Möglichkeit dazu haben und es notwendig ist. Was jedoch nicht passt ist erstens, daß bei CSI von einer "christlich-humanitärer" Menschenrechtsorganisation gesprochen wird und zweitens, daß die Aufgabe zumindest teilweise von Pfarrern übernommen werden.

ad 1. Entweder christlich oder humanitär, beides geht nicht! Humanismus ist die Ideologie des Teufels um das Christentum zu vernichten. Es gibt keine humanere "Ideologie" als wie die Christliche Lehre.

ad2. Pfarrer sollen Ihre Kernaufgabe machen, was bedeutet Messe zu lesen, den Glauben zu verkünden, Beichte zu hören. Da hätten Sie weiß Gott genug zu tun. Rechte in irgendwelchen Ländern einzuklagen ist nicht Aufgabe von Pfarrern, sondern die Aufgabe der Pfarrschafe. Pfarrer können den Pfarrschafen aber gerne ab und zu einen Tritt in den Allerwertesten geben um diese anzutreiben.

Und 3. ist es Blödsinn von Religionsfreiheit zu sprechen, denn es gibt nur eine Religion. Dies ist die von Gott gestiftete katholische, apostolische Religion, sie ist immer frei. Alles andere ist keine Religion, sondern Teufelsanbeterei und bedarf daher keines Schutzes.

Für nähere Informationen zur Katholischen Legion dürfen sie gerne an Katholische-Legion@posteo.net mailen.
Eremitin
Katholische Mission wird heute eigentlich nur noch als Sozialhilfe betrachtet .
Carlus
Heilwasser Katholische-Legion
vor dem verheerendem 2. VK gab es Missionsorden und die Katholische Mission. Nach diesem Konzil wurde die Katholische Mission beendet und eine Mission aller Religionen als freimaurerische humanistische Ersatzreligion gebildet.
In der Katholischen Mission von aktiven Missionsorden kann
1. dem Heil und der Befreiung alle durch satanische Sklaverei geschädigten und …More
Heilwasser Katholische-Legion
vor dem verheerendem 2. VK gab es Missionsorden und die Katholische Mission. Nach diesem Konzil wurde die Katholische Mission beendet und eine Mission aller Religionen als freimaurerische humanistische Ersatzreligion gebildet.
In der Katholischen Mission von aktiven Missionsorden kann
1. dem Heil und der Befreiung alle durch satanische Sklaverei geschädigten und bedrohten Menschen geholfen werden,
und
2. darüber hinaus besteht ein Hilfsangebot für die im Irrtum und unter dem Einfluss von Satan stehenden und handelnden Menschen.
3. nur das ist eine Hilfe, welche sowohl das Seelenheil der gedemütigten menschlichen Opfer, wie auch der menschlichen Täter zum Ziel hat.
4. das derzeitig menschliche Heil entwickelt sich heraus von selbst.

Die katholische Mission zu der uns der ewige Hohepriester auffordert ist nicht teilbar und ist mit dem menschlichen Humanismus nicht kompatibel.
Heilwasser
@Katholische-Legion
Sie schreiben so, wie wenn Ihnen der Schutz
dieser Christen nicht passen würde. Man muss
erkennen, dass es sich um Nächstenliebe
handelt, wenn man allen Christusgläubigen
hilft. Erst dann ist man wirklich katholisch und
apostolisch. Darf man bitte mal nachlesen,
welchen apostolischen Werken sich Ihre Legion
widmet und wo kann man sie im Internet finden ?
Katholische-Legion
Pfr. Peter Fuchs ist auf dem Holzweg, denn es gibt keine verschiedenen Konfessionen!!! Wer hat denn die verschieden Konfessionen eingesetzt und wenn JA wie viele? Man kann nicht zwei Göttern dienen!!! Entweder man fogt Gott und damit der einzigen Kirche, der katholischen, apostolischen, oder man folgt dem Teufel.

Pfr. Peter Fuchs sollte besser seine Zeit verwenden den katholischen, apostolische…More
Pfr. Peter Fuchs ist auf dem Holzweg, denn es gibt keine verschiedenen Konfessionen!!! Wer hat denn die verschieden Konfessionen eingesetzt und wenn JA wie viele? Man kann nicht zwei Göttern dienen!!! Entweder man fogt Gott und damit der einzigen Kirche, der katholischen, apostolischen, oder man folgt dem Teufel.

Pfr. Peter Fuchs sollte besser seine Zeit verwenden den katholischen, apostolischen Glauben zu verbreiten an Stelle der teuflischen Ersatzreligion des Humanismus.
Heilwasser shares this
620