Clicks1K
Elista
5

Deutschland: Kirchen als #covid-Impfzentren?

Der hannoversche Landesbischof Ralf Meister möchte laut einem Bericht der epd, dass Kirchen oder Gemeindehäuser für die Einrichtung von Impfzentren zu Verfügung gestellt werden

Hannover (kath.net)
Der hannoversche Landesbischof Ralf Meister möchte laut einem Bericht der epd, dass Kirchen oder Gemeindehäuser für die Einrichtung von Impfzentren zu Verfügung gestellt werden. "Die Kirche arbeitet nicht nur zur Ehre Gottes, sondern zum Wohle der Menschen." Dabei sollten aber die Kirchenvorstände vor Ort befragt werden. Laut einem Bericht der "Bild" gibt es auch Pläne des Bundesgesundheitsministeriums, bei denen neben Turn-, Konzert- und Messehallen auch ausdrücklich Kirchen als Impfzentren genannt werden.
kath.net/news/73490
SvataHora
Die sind doch viel zu eng und viel zu klein. Da wollte Meister sich profilieren.
Tina 13
Wer dem Teufel huldigt ist für alle Ewigkeit verloren.
PeterPascal
Macht die Kirche heute wieder den gleichen Fehler wie im 3. Reich? Sich wieder gegen ihrer Ethik stellt? Werde gleich einen Text hochladen, mit dem Artikel: Der "goldene Schuss", es lohnt sich diesen Text zu lesen. Und die Kirchen sollten es wissen!
Zweihundert
Die selbe Mafia, die an den Migranten verdient hat, verdient auch an der Impfung
Heilwasser
Ach du Schande!