Erich Foltyn
alles Moderne hat nix mehr mit Kirche und christlichem Glauben zu tun und dazu brauche ich keine Kirche, das kann ich in jedem Hinterhof gleich neben den Mistkübeln veranstalten. Ich sage es einfach so, wie es ist. Und daß der Vatikan da Leute keilen kann, die sich in einem Saustall wohler fühlen, ist nicht der Sinn von einem Gottglauben. Bisher hat man das Beste Gott geopfert, was man vermochte,…More
alles Moderne hat nix mehr mit Kirche und christlichem Glauben zu tun und dazu brauche ich keine Kirche, das kann ich in jedem Hinterhof gleich neben den Mistkübeln veranstalten. Ich sage es einfach so, wie es ist. Und daß der Vatikan da Leute keilen kann, die sich in einem Saustall wohler fühlen, ist nicht der Sinn von einem Gottglauben. Bisher hat man das Beste Gott geopfert, was man vermochte, weil der Mensch ist jämmerlich gegen Gott und erbittet seine Gnade. Heute benehmen sich alle wie die Säue, weil sie die Kirche und den Glauben zerstören wollen und darin sind sich alle einig. Aber der Islam ist für sie was, den wollen sie haben.