Clicks1.5K

Theologie hat versagt, die Ehe zu verteidigen

Pater Johannes Regele FSSPX
PiusV+X
Aneinanderreihung von Gemeinplätzen. "Ehezwecke" - als ob die Liebe der Ehegatten ein "Zweck" wäre.
CollarUri
Sie war seit jeher ein Zweck der Ehe, wenn auch nicht der wichtigste.
SvataHora
Naturrecht schön und gut: In unserem Nachbardorf ist eine Einrichtung für schwer geistigbehinderte Männer. Wo ist da das "Naturrecht" geblieben? Ein paar km weiter in einer Kleinstadt sind mehrere Einrichtungen für Menschen, die von Geburt an missbildet sind, die zum Beispiel noch nie auf ihren eigenen Füßen stehen konnten, die noch nie selber essen konnten, die noch nie all das tun konnten, …More
Naturrecht schön und gut: In unserem Nachbardorf ist eine Einrichtung für schwer geistigbehinderte Männer. Wo ist da das "Naturrecht" geblieben? Ein paar km weiter in einer Kleinstadt sind mehrere Einrichtungen für Menschen, die von Geburt an missbildet sind, die zum Beispiel noch nie auf ihren eigenen Füßen stehen konnten, die noch nie selber essen konnten, die noch nie all das tun konnten, wozu sie "von Natur aus das Recht" hätten! Wo ist da das "Naturrecht" geblieben? Nur mal so zum Nachgrübeln... 😡
Moselanus
Das, was Sie anführen, ist mit Naturrecht nicht gemeint. Naturrecht ist eine rechtsphilosophische Annahme, teils ein rechtstheoretisches Axiom.
Edeljuwel
Eine exzellente Ansprache: Die Erwähnung des Naturrechts im Kontext des christlichen Abendlandes. Das letze Konzil, das tatsächlich den Hauptzweck der Ehe "verstellt" hat und so das seltsame "Schweigen" der Kirche erklärt. Ja- die "Kirche hat versagt", da Gender, Klimawandel, Homoideologie und der Kampf gegen Corona den Kampf gegen die Sünde "abgelöst" hat. Kompliment an Pater Johannes …More
Eine exzellente Ansprache: Die Erwähnung des Naturrechts im Kontext des christlichen Abendlandes. Das letze Konzil, das tatsächlich den Hauptzweck der Ehe "verstellt" hat und so das seltsame "Schweigen" der Kirche erklärt. Ja- die "Kirche hat versagt", da Gender, Klimawandel, Homoideologie und der Kampf gegen Corona den Kampf gegen die Sünde "abgelöst" hat. Kompliment an Pater Johannes Regele (FSSPX)!!!!
Takt77
Der Bildausschnitt des Filmers ist unglücklichst gewählt... 😲
Mission 2020
Die Piusbruderschaft wird einst weit oben stehen, weil sie die Wahrheit bewahrt haben.
Hannes Eisen
Sie haben grundsätzlich recht, aber dennoch gibt es bessere Bruderschaften:
- www.sodalitium.biz/de/wer-sind-wir-2/
- monarchieliga.de/index.php
gennen
@Hannes Eisen wenn man Ihre Kommentare hier im Forum liest, dann könnte man glauben, das Ihre Bruderschaft die Loge der Freimaurer ist.
Hannes Eisen
@gennen
Warum? Erlären Sie mir das mal, wenn Sie mich schon so beschuldigen!
A Wanderer
Ich habe schon lange fertig mit dieser falschen Bruderschaft, diese Heuchler der moralischen Überlegenheit. Bekommt niemand mit, was eigentlich gerade los ist? Church Militant in den USA hat gerade massive sexuelle Missbrauchsskandale aufgedeckt. Priester sitzen im Gefängnis, einer in Frankreich für 19 Jahre, weil er drei Frauen bei Exorzismen u.a. mit Gegenständen brutalst vergewaltigt hatte. …More
Ich habe schon lange fertig mit dieser falschen Bruderschaft, diese Heuchler der moralischen Überlegenheit. Bekommt niemand mit, was eigentlich gerade los ist? Church Militant in den USA hat gerade massive sexuelle Missbrauchsskandale aufgedeckt. Priester sitzen im Gefängnis, einer in Frankreich für 19 Jahre, weil er drei Frauen bei Exorzismen u.a. mit Gegenständen brutalst vergewaltigt hatte. Erste französische und schweizer Medien berichten schon darüber. Nur noch eine Frage der Zeit, bis deutsche Medien auch berichten.
Fellay und Schmidberger gehören auf die Anklagebank.
Informiert Euch!
A Wanderer
Icj weiß, warum ich nach 15 Jahren diesen Schismatikern (Kardinal Burke) den Rücken gekehrt habe.
One more comment from A Wanderer
A Wanderer
Frage: Folgt Tschugguel auch der FSSPX?
Turbata
Ich weiß nichts von Wien und kenne Pater Regele nicht, aber ALLE HOCHACHTUNG! Klipp und klar aussprechen, was Sache ist, besonnen standhalten bei dem frechen Getöse rundum! Ich danke Ihnen, Pater Regele!
SvataHora
@A Wanderer - Die Gemeinheiten gegen die FSSPX werden immer brutaler! Was seid ihr nur für Menschen. 😡 😡 😡 😡 😡
a.t.m
Richtig beten wir für die armen verführten Seelen die im Hintergrund zu hören sind.

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
Moselanus
Man kann auch mit Absicht alles missverstehen, @Mir vsjem, aber es ist mir klar, dass Vulgärsedisvakantisten quasi zwangsläufig so argumentieren müssen.
Mir vsjem
"Kirche hat versagt" - wenn man das schon hört! Wie abwegig!
Turbata
Sehr geehrter Mir vsjem! Zum erstenmal seit Jahrzehnten höre ich klare Worte von seiten eines Priesters hinsichtlich der natürlichen Ordnung, die Gott uns gegeben hat, zu der als Grundpfeiler die Ordnung der Ehe steht! Und das in aller Öffentlichkeit, wo es auch hingehört, denn die Ehe ist auf der ganzen Welt seit eh und je die wichtigste Gemeinschaft. Wenn unsere Priester, die uns Hirten - ja …More
Sehr geehrter Mir vsjem! Zum erstenmal seit Jahrzehnten höre ich klare Worte von seiten eines Priesters hinsichtlich der natürlichen Ordnung, die Gott uns gegeben hat, zu der als Grundpfeiler die Ordnung der Ehe steht! Und das in aller Öffentlichkeit, wo es auch hingehört, denn die Ehe ist auf der ganzen Welt seit eh und je die wichtigste Gemeinschaft. Wenn unsere Priester, die uns Hirten - ja Väter - sein sollen - nur noch schweigen, dann ist das Versagen! In jeder Predigt stünde es ihnen offen, solche Themen ernsthaft anzusprechen. Aber stattdessen gibt es Leute, die in der Kirche sogar wichtige Berufe innehaben, und gleichzeitig marschieren sie an erster Stelle beim Christopher Street Day mit. Das ist absolut nicht in Ordnung - aber es wird geduldet (oder mehr??? Es scheint leider so). -
Eugenia-Sarto
Wenn er sagt, die Kirche habe versagt, dann meint er natürlich die Konzilskirche. Das verstehen aber die Leute nicht. Darum sagt er "Kirche".
CollarUri
Das war schon das Ziel der Machthaber in Orwells 1984. Man sollte gar nicht mehr in gebräuchlichen Worten ausdrücken können, was man meinte, ausser wenn man mit ihnen ein- und derselben Meinung war.