Clicks973
Tina 13
7
Süßer die Glocken nie klingen. Süßer die Glocken nie klingen - (YouTube) - Süßer die Glocken nie klingen als zu der Weihnachtszeit: S'ist als ob Engelein singen wieder von Frieden und Freud'. |: …More
Süßer die Glocken nie klingen.

Süßer die Glocken nie klingen
-
(YouTube)
-
Süßer die Glocken nie klingen
als zu der Weihnachtszeit:
S'ist als ob Engelein singen
wieder von Frieden und Freud'.
|: Wie sie gesungen in seliger Nacht. :|
Glocken mit heiligem Klang,
klinget die Erde entlang!
-
Oh, wenn die Glocken erklingen,
schnell sie das Christkindlein hört;
tut sich vom Himmel dann schwingen
eilig hernieder zur Erd'.
|: Segnet den Vater, die Mutter, das Kind. :|
Glocken mit heiligem Klang,
klinget die Erde entlang!
-
Klinget mit lieblichem Schalle
über die Meere noch weit,
daß sich erfreuen doch alle
seliger Weihnachtszeit.
|: Alle aufjauchzen mit herrlichem Sang. :|
Glocken mit heiligem Klang,
klinget die Erde entlang!
elisabethvonthüringen
Süßer die Glocken wie an Weihnachten klingen die natürlich nie...denn da gibt's am meisten Süßes...heute am 26. Juli bimmelts halt auf Anordnung mancher Gutmenschen...ändern tuts nix; die Bio-Tonnen allein von unseren Nachbarn könnten halb Kongo ernähren. Doch das schadete der Wirtschaft...besser 😁 ists dafür allemal, Waffen in den Kongo zu karren...
elisabethvonthüringen
Kirchenglocken gegen den Hunger
Mit Glockenläuten heute um 15.00 Uhr in ganz Österreich – und diesmal auch Südtirol – will die katholische Kirche ein Zeichen gegen weltweiten Hunger setzen. Auf der Erde leiden 821 Millionen Menschen an Hunger; etwa jeder zehnte Mensch – knapp elf Prozent der Weltbevölkerung – hat nicht genug zu essen. Besonders dramatisch ist die Situation in der Demokratischen…More
Kirchenglocken gegen den Hunger
Mit Glockenläuten heute um 15.00 Uhr in ganz Österreich – und diesmal auch Südtirol – will die katholische Kirche ein Zeichen gegen weltweiten Hunger setzen. Auf der Erde leiden 821 Millionen Menschen an Hunger; etwa jeder zehnte Mensch – knapp elf Prozent der Weltbevölkerung – hat nicht genug zu essen. Besonders dramatisch ist die Situation in der Demokratischen Republik Kongo.
Mehr dazu in religion.ORF.at
Tina 13
Süßer die Glocken nie klingen
als zu der Weihnachtszeit.
Tina 13
Psalm 24(23),1-2.3-4ab.5-6.

Dem Herrn gehört die Erde und was sie erfüllt,
der Erdkreis und seine Bewohner.
Denn er hat ihn auf Meere gegründet,
ihn über Strömen befestigt.

Wer darf hinaufziehn zum Berg des Herrn,
wer darf stehn an seiner heiligen Stätte?
Der reine Hände hat und ein lauteres Herz,
Der nicht betrügt und keinen Meineid schwört.

Er wird Segen empfangen vom Herrn
und Heil von …More
Psalm 24(23),1-2.3-4ab.5-6.

Dem Herrn gehört die Erde und was sie erfüllt,
der Erdkreis und seine Bewohner.
Denn er hat ihn auf Meere gegründet,
ihn über Strömen befestigt.

Wer darf hinaufziehn zum Berg des Herrn,
wer darf stehn an seiner heiligen Stätte?
Der reine Hände hat und ein lauteres Herz,
Der nicht betrügt und keinen Meineid schwört.

Er wird Segen empfangen vom Herrn
und Heil von Gott, seinem Helfer.
Das sind die Menschen, die nach ihm fragen,
die dein Antlitz suchen, Gott Jakobs.
3 more comments from Tina 13
Tina 13
Klinget mit lieblichem Schalle
über die Meere noch weit,
daß sich erfreuen doch alle
seliger Weihnachtszeit.
|: Alle aufjauchzen mit herrlichem Sang. :|
Glocken mit heiligem Klang,
klinget die Erde entlang!
Tina 13
Oh, wenn die Glocken erklingen,
schnell sie das Christkindlein hört;
tut sich vom Himmel dann schwingen
eilig hernieder zur Erd'.
|: Segnet den Vater, die Mutter, das Kind. :|
Glocken mit heiligem Klang,
klinget die Erde entlang!
Tina 13
Süßer die Glocken nie klingen
als zu der Weihnachtszeit:
S'ist als ob Engelein singen
wieder von Frieden und Freud'.
|: Wie sie gesungen in seliger Nacht. :|
Glocken mit heiligem Klang,
klinget die Erde entlang!