Salzburger
Und wer ist dann der Zitierte? Aus welchem Werke?
In der Tat sind die meisten Menschen gerade in der "zivilisierten" Welt schon völlig ins Viehische abgesunken. "Wenn Gott gestorben ist [in der menschlichen Seele], wird der Mensch sterben, weil der Mensch nur der matte Glanz seines Abbildes ist, nicht mehr als seine verworfene und edle Ähnlichkeit. Ein schlaues und einfallsreiches Tier wird dem …More
Und wer ist dann der Zitierte? Aus welchem Werke?
In der Tat sind die meisten Menschen gerade in der "zivilisierten" Welt schon völlig ins Viehische abgesunken. "Wenn Gott gestorben ist [in der menschlichen Seele], wird der Mensch sterben, weil der Mensch nur der matte Glanz seines Abbildes ist, nicht mehr als seine verworfene und edle Ähnlichkeit. Ein schlaues und einfallsreiches Tier wird dem Menschen vielleicht morgen nachfolgen." (GOMEZ DAVILA)
Kirchen-Kater
Das finden Sie bestimmt noch heraus, tut jedenfalls nichts zur Sache. Komme später darauf zurück.
Salzburger
@Norbsi Die Futlaus Ich zitierte von GOMEZ DAVILA, der die sog. "Intellektuellen" verachtete als pubertierende PseudoDenker, die nur linke ZeitGeist-Phrasen nachplappern. Aber so haben Sie den AusDruck ja sicher nicht gemeint.
Kirchen-Kater
Meine Inspiration kam von hier: zeitschnur : linea temporis : Zum Pfingsttag 2021 - Ein Gedanke zu Rudolf Steiner und seiner Klage, die Kirche habe den Geist abgeschafft - womit auch klar ist, wer denn der hier zitierte ist. Allzuviel Werbung für Steiner wollte ich nicht machen, hier aber trifft er einen Punkt und sieht bis auf den Grund des Modernismus.
Salzburger
Ja, @Kirchen-Kater, witzigerweise warf auch ausgerechnet der nationale Sozialist Hitler WestRom vor, Materialismus&Sozialismus zu befördern - leider nicht ganz zu UnRecht (GREGOR VII., ARISTOTELismus, Jesuitentum, Vaticanum II). Aber der Materialismus ist nur die 1 Seite des Gnostizismus; die andere verkörpern die, die daherlügen, daß der Mensch GEIST im Sinne von pars DEI sei!
In Wahrheit wird…More
Ja, @Kirchen-Kater, witzigerweise warf auch ausgerechnet der nationale Sozialist Hitler WestRom vor, Materialismus&Sozialismus zu befördern - leider nicht ganz zu UnRecht (GREGOR VII., ARISTOTELismus, Jesuitentum, Vaticanum II). Aber der Materialismus ist nur die 1 Seite des Gnostizismus; die andere verkörpern die, die daherlügen, daß der Mensch GEIST im Sinne von pars DEI sei!
In Wahrheit wird sogar die menschliche anima/Seele erst geboren, sowie sie sich gegenunter dem GOeTTlichen animus/Geist erkennt; und stirbt, sobald dumme SelbstVerGötzer wie dieser R.STEINER das vertuschen, worauf die Seelen den Bräutigam nicht mehr erwarten (vgl. Mt.25) und folglich in den viehischen Dämmer zurückfallen.
Daher kommt der erschütternde BeFund von GOMEZ DAVILA: "Das 18. Jhdt. schaffte Polen ab; das 19. das Hl. Röm. Reich; das 20. die Seele."
Kirchen-Kater
@Salzburger Wir sterben, also leben wir.
Salzburger
Genau, @Kirchen-Kater, Mt.16,25 usw.
Die Damen können sich diese BrautMystik mit dem Von-IHM-erdolcht-werden schön sinnlich vor-stellen - drum letztlich gibt es auch viel mehr Weiber als Männer in Kirche/Himmel, wir "Kater" haben's da schwerer...
Kirchen-Kater
Es ist, wie es ist: Morgen: Offline – gloria.tv
Kirchen-Kater
Bildquelle: Seelenlos - kunstnet.de