Tina 13
1461.8K
Baden-Württemberg. MESSERMANN GRIFF ZWEI SCHÜLERINNEN AN
Mädchen (14) stirbt nach Attacke auf Schulweg
Weitere Jugendliche (13) schwer verletzt
Der mutmaßliche Täter soll in ein benachbartes Wohnhaus geflüchtet sein. Beim Haus handelt es sich um die kommunale Flüchtlingsunterkunft.More
Baden-Württemberg. MESSERMANN GRIFF ZWEI SCHÜLERINNEN AN

Mädchen (14) stirbt nach Attacke auf Schulweg

Weitere Jugendliche (13) schwer verletzt

Der mutmaßliche Täter soll in ein benachbartes Wohnhaus geflüchtet sein. Beim Haus handelt es sich um die kommunale Flüchtlingsunterkunft.

Mann griff zwei Schülerinnen an: Mädchen (14) stirbt nach Attacke auf Schulweg

Illerkirchberg (Baden-Württemberg) – Es sind tragische Szenen, die sich in den frühen Morgenstunden in Illerkirchberg, …
Tina 13
ASYLBEWERBER ERSTACH Kind AUF DEM SCHULWEG.
„Polizeipräsident sagt
Es besteht kein Grund, sich zu fürchten und die Kinder nicht in die Schule zu schicken. Ich gehe davon aus, dass es eine Einzeltat war.“
6.12.2022More
ASYLBEWERBER ERSTACH Kind AUF DEM SCHULWEG.

„Polizeipräsident sagt

Es besteht kein Grund, sich zu fürchten und die Kinder nicht in die Schule zu schicken. Ich gehe davon aus, dass es eine Einzeltat war.“

6.12.2022
Tina 13
Es wurde kein Haftbefehl erlassen.
6.12.2022More
Es wurde kein Haftbefehl erlassen.

6.12.2022
viatorem
Dann wäre die Aussage des Polizeipräsidenten ja doch etwas leichthin gesagt, denn der Täter wäre dann ja noch unterwegs.
Also ich denke schon, dass ein Haftbefehl erlassen wurde, es wäre zu unerklärlich wenn nicht.More
Dann wäre die Aussage des Polizeipräsidenten ja doch etwas leichthin gesagt, denn der Täter wäre dann ja noch unterwegs.

Also ich denke schon, dass ein Haftbefehl erlassen wurde, es wäre zu unerklärlich wenn nicht.
Tina 13
Die Killer ist im Krankenhaus.
Nach Angaben der Staatsanwaltschaft wurde der Mann operiert.
Im Moment deutet nichts auf Fremdeinwirkung hin. Die Verletzungen dürfte er sich selbst beigebracht haben“, so Staatsanwalt Bischofberger.
Er hat laut Staatsanwaltschaft eine Aufenthaltsgenehmigung bis 2023.
6.12.2022, FocusMore
Die Killer ist im Krankenhaus.

Nach Angaben der Staatsanwaltschaft wurde der Mann operiert.

Im Moment deutet nichts auf Fremdeinwirkung hin. Die Verletzungen dürfte er sich selbst beigebracht haben“, so Staatsanwalt Bischofberger.

Er hat laut Staatsanwaltschaft eine Aufenthaltsgenehmigung bis 2023.

6.12.2022, Focus
Tina 13
Die Staatsanwaltschaft prüft nun, ob Haftbefehl gegen den Mann aus Eritrea erlassen wird oder die Unterbringung in einer psychiatrischen Klinik nötig ist.
Focus, 6.12.2022More
Die Staatsanwaltschaft prüft nun, ob Haftbefehl gegen den Mann aus Eritrea erlassen wird oder die Unterbringung in einer psychiatrischen Klinik nötig ist.

Focus, 6.12.2022
Rodenstein
Selbstverständlich wird in Buntland kein Haftbefehl gegen einen Mörder aus Afrika erlassen, das wäre doch rassistisch und würde das zarte Seelchen nur retraumatisieren.
Stattdessen gibt's jetzt lebenslang liebevolle all-inclusive Vollpension auf Luxusniveau, ohne daß ihm jemals die Almanbehörden oder sonstwer wieder pampig kommt
Der mörderische Rohdiamant hat den Migrationsjackpot geknackt.More
Selbstverständlich wird in Buntland kein Haftbefehl gegen einen Mörder aus Afrika erlassen, das wäre doch rassistisch und würde das zarte Seelchen nur retraumatisieren.

Stattdessen gibt's jetzt lebenslang liebevolle all-inclusive Vollpension auf Luxusniveau, ohne daß ihm jemals die Almanbehörden oder sonstwer wieder pampig kommt

Der mörderische Rohdiamant hat den Migrationsjackpot geknackt.
Tina 13
Wo bleiben die Sondersendungen?
viatorem
Ich habe noch keine gesehen 🤔
Tina 13
KEINER wird seiner Mitschuld entgehen! Keiner kann sich davon stehlen, der Liebe Gott weiß UM JEDEN der die gottlosen Altparteien ins Amt gewählt hat und wer jetzt Blut an den Händen hat!
Lieber Gott wir bitten um Deine Gerechtigkeit 🙏🙏🙏More
KEINER wird seiner Mitschuld entgehen! Keiner kann sich davon stehlen, der Liebe Gott weiß UM JEDEN der die gottlosen Altparteien ins Amt gewählt hat und wer jetzt Blut an den Händen hat!

Lieber Gott wir bitten um Deine Gerechtigkeit 🙏🙏🙏
Rodenstein
Einfach nur grauenvoll! Das ermordete Mädchen war genauso alt wie meine jüngste Tochter ... mir ist nur noch schlecht. Die armen, armen Eltern - Gott stehe ihnen bei!
viatorem
Ja,erst wenn man in der Lage ist zu sehen, wie schnell das Unheil, in Form von einem Verbrechen ,auch die eigenen Kinder ,oder Enkelinnen hätten treffen können, die ermordet wurden, dann erst kann man nachvollziehen wie sehr Deutschland hier versagt bzgl. des Schutzes seiner Kinder.
viatorem
Was sich jetzt hier als Beileid und Mitleid entlädt, ist natürlich unter Aufsicht des Verfassungsschutzes ( was immer das auch sein soll).
Diesen Vätern , Müttern, Onkels und Tanten evtl. auch noch Großeltern, möchte ich ans Herz legen....auch euere Kinder und Angehörigen könnten zu unschuldigen Opfern werden, manchmal ganz einfach nur aus Zufall.
Bitte beobachtet diejenigen die wirklich Verbrecher …More
Was sich jetzt hier als Beileid und Mitleid entlädt, ist natürlich unter Aufsicht des Verfassungsschutzes ( was immer das auch sein soll).

Diesen Vätern , Müttern, Onkels und Tanten evtl. auch noch Großeltern, möchte ich ans Herz legen....auch euere Kinder und Angehörigen könnten zu unschuldigen Opfern werden, manchmal ganz einfach nur aus Zufall.

Bitte beobachtet diejenigen die wirklich Verbrecher sind, nicht die , die gerade einmal ihren Frust rauslassen.
Rodenstein
Steht der gloria-ßöwa nicht außerhalb der EUdSSR und meidet damit das bestmenschliche EUdSSR-Recht?
viatorem
Das weiß ich nich nicht ,ich habe nur bemerkt , dass so im Laufe der Jahre ,das
GTV aus Russland nach Amerika und von dortaus sonstwohin gewandert ist 😉 😇
Hat alles gut gemacht (Daumen hoch) .More
Das weiß ich nich nicht ,ich habe nur bemerkt , dass so im Laufe der Jahre ,das
GTV aus Russland nach Amerika und von dortaus sonstwohin gewandert ist 😉 😇

Hat alles gut gemacht (Daumen hoch) .
Tina 13
!
Tina 13
ASYLBEWERBER ERSTICHT 14-JÄHRIGE UND VERLETZT IHRE FREUNDIN SCHWER
Der Killer lauerte auf dem Schulweg.
Ulm – Polizisten in Schutzanzügen sichern Spuren auf einer Straße im 4700-Einwohner-Ort Illerkirchberg (Baden-Württemberg), auch ein schwarzer Rucksack liegt am Boden. Hier wurde ein Mädchen (14) auf dem Schulweg erstochen. Vor den Augen ihrer besten Freundin.
Es ist nicht das erste Verbrechen …More
ASYLBEWERBER ERSTICHT 14-JÄHRIGE UND VERLETZT IHRE FREUNDIN SCHWER

Der Killer lauerte auf dem Schulweg.

Ulm – Polizisten in Schutzanzügen sichern Spuren auf einer Straße im 4700-Einwohner-Ort Illerkirchberg (Baden-Württemberg), auch ein schwarzer Rucksack liegt am Boden. Hier wurde ein Mädchen (14) auf dem Schulweg erstochen. Vor den Augen ihrer besten Freundin.

Es ist nicht das erste Verbrechen in Zusammenhang mit diesem Heim.



Asylbewerber ersticht 14-Jährige und verletzt ihre Freundin schwer: Der Killer lauerte auf dem Schulweg
Stefan Beyer shares this
3448
Baden-Württemberg. MESSERMANN GRIFF ZWEI SCHÜLERINNEN AN
Mädchen (14) stirbt nach Attacke auf Schulweg
Weitere Jugendliche (13) schwer verletzt
Der mutmaßliche Täter soll in ein benachbartes Wohnhaus geflüchtet sein. Beim Haus handelt es sich um die kommunale Flüchtlingsunterkunft.More
Baden-Württemberg. MESSERMANN GRIFF ZWEI SCHÜLERINNEN AN

Mädchen (14) stirbt nach Attacke auf Schulweg

Weitere Jugendliche (13) schwer verletzt

Der mutmaßliche Täter soll in ein benachbartes Wohnhaus geflüchtet sein. Beim Haus handelt es sich um die kommunale Flüchtlingsunterkunft.
Andreas Tauschner
Es ist so traurig, daß ein Volk von den Machthabern bei der Rechtsprechung allein gelassen wird.
viatorem
@Gottfried von Globenstein
Ja, das ist ja das tragische , wie will ein Europäer sie unterscheiden, wenn einige von ihnen solch schreckliche Verbrechen begehen und das in einer "Welt" die wirklich einigermaßen stabil und u.a. für Frauen und Mädchen ein Hort von Sicherheit und Respekt geprägt war.
Ich bin da zu keinen faulen Kompromissen mehr bereit, solange nicht, die von Ihnen genannten dabei …More
@Gottfried von Globenstein

Ja, das ist ja das tragische , wie will ein Europäer sie unterscheiden, wenn einige von ihnen solch schreckliche Verbrechen begehen und das in einer "Welt" die wirklich einigermaßen stabil und u.a. für Frauen und Mädchen ein Hort von Sicherheit und Respekt geprägt war.

Ich bin da zu keinen faulen Kompromissen mehr bereit, solange nicht, die von Ihnen genannten dabei helfen den vermeintlich ,der eigenen Kultur verpflichteten Verbrechern Einhalt zu gebieten.
Rodenstein
Mir sind die inzwischen alle egal. Ich gehe ihnen aus dem Weg, spreche nicht mit denen und weise meine Angehörigen (vor allem die jüngeren und weiblichen!) an, es ebenso zu halten. Ich mache mir erst recht nicht die Arbeit, unter denen noch zu unterscheiden. Schließlich will und brauche ich die nicht und ich habe die auch nicht eingeladen.
Anständige Leute ziehen nicht um die halbe Welt, sondern …More
Mir sind die inzwischen alle egal. Ich gehe ihnen aus dem Weg, spreche nicht mit denen und weise meine Angehörigen (vor allem die jüngeren und weiblichen!) an, es ebenso zu halten. Ich mache mir erst recht nicht die Arbeit, unter denen noch zu unterscheiden. Schließlich will und brauche ich die nicht und ich habe die auch nicht eingeladen.

Anständige Leute ziehen nicht um die halbe Welt, sondern bleiben dort, wo Gott sie nun einmal hingestellt hat, und wirken dort ihr Heil. Wer sich den nwo-Satanist:nnen als menschliches Zerstörungswerkzeug zur Verfügung stellt, hat jede Sympathie verwirkt.
Tina 13
„Der Verdächtige befindet sich aktuell unter polizeilicher Bewachung in einem Krankenhaus.“
Update! Nahe Ulm: "Mann" griff zwei Schülerinnen an - 14-Jährige stirbt nach Attacke | PolitikstubeMore
„Der Verdächtige befindet sich aktuell unter polizeilicher Bewachung in einem Krankenhaus.“

Update! Nahe Ulm: "Mann" griff zwei Schülerinnen an - 14-Jährige stirbt nach Attacke | Politikstube
viatorem
In einem Krankenhaus? Ja warum das denn ?
Rodenstein
@viatorem
Weil er soooo kostbar ist. Prösterchen-Nancy will auf kein Goldstück verzichten müssen. Schließlich hat sie tonnenweise Ausweispapiere der brd zu verschenken.
viatorem
Sie wird auch noch auf dem Boden der Realität, die sie mitverantwortet , landen.
Hat sie Kinder? Hat sie Enkel?
Hat sie Nachkommen, die morgens früh an einer Haltestelle stehen müssen ,um die nächst höhere Schule zu erreichen?
Die dort Gefahren ausgesetzt sind, die ihnen den Tod bringen können?
Hat sie so etwas?More
Sie wird auch noch auf dem Boden der Realität, die sie mitverantwortet , landen.

Hat sie Kinder? Hat sie Enkel?

Hat sie Nachkommen, die morgens früh an einer Haltestelle stehen müssen ,um die nächst höhere Schule zu erreichen?

Die dort Gefahren ausgesetzt sind, die ihnen den Tod bringen können?

Hat sie so etwas?
Kirchen Maus
Früher hätten die Dorfburschen mit Mistgabeln bewaffnet die ganze Bude geräumt und die Jungs aus dem Dorf begleitet.
Maria Katharina
Ja, ja. Die gute alte Zeit!!
viatorem
Da durften Männer ja noch Männer sein 😉 😎
Rodenstein
Der Mörder kommt als Eritreer tatsächlich aus dem Irren-und Verbrecherdreieck Afrikas. Und die Almanbehörden haben angesichts eines solchen bestialischen Mordes selbstverständlich nichts anderes zu tun, als die Bevölkerung vor "Pauschalurteilen" oder gar Mißmut den edlen Rohdiamanten gegenüber zu warnen.
Nicht nur die buntländische Elf ist im ***sch, der Rest von Buntland ebenfalls.More
Der Mörder kommt als Eritreer tatsächlich aus dem Irren-und Verbrecherdreieck Afrikas. Und die Almanbehörden haben angesichts eines solchen bestialischen Mordes selbstverständlich nichts anderes zu tun, als die Bevölkerung vor "Pauschalurteilen" oder gar Mißmut den edlen Rohdiamanten gegenüber zu warnen.

Nicht nur die buntländische Elf ist im ***sch, der Rest von Buntland ebenfalls.
viatorem
Ich hoffe, manche Eltern werden jetzt wach, auch wenn sie müde geworden sind von zu viel Belastung durch Arbeit und Familie.
Was nützt die Arbeit, wenn die Kinder unter Lebensgefahr in die Schule gehen müssen ?More
Ich hoffe, manche Eltern werden jetzt wach, auch wenn sie müde geworden sind von zu viel Belastung durch Arbeit und Familie.

Was nützt die Arbeit, wenn die Kinder unter Lebensgefahr in die Schule gehen müssen ?
Tina 13
+++ Tödlicher Messer-Angriff auf zwei Mädchen: Schützen wir endlich unsere Kinder! +++
Furchtbare Nachrichten erreichen uns aus dem baden-württembergischen Illerkirchberg (bei Ulm): Ein 14- und ein 13-jähriges Mädchen wurden heute früh auf dem Schulweg mit einem Messer attackiert – offenbar aus heiterem Himmel. Der von Augenzeugen herbeigerufene Rettungsdienst versorgte zunächst die beiden Mädchen …More
+++ Tödlicher Messer-Angriff auf zwei Mädchen: Schützen wir endlich unsere Kinder! +++

Furchtbare Nachrichten erreichen uns aus dem baden-württembergischen Illerkirchberg (bei Ulm): Ein 14- und ein 13-jähriges Mädchen wurden heute früh auf dem Schulweg mit einem Messer attackiert – offenbar aus heiterem Himmel. Der von Augenzeugen herbeigerufene Rettungsdienst versorgte zunächst die beiden Mädchen, die wenig später mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert werden mussten. Am Mittag dann die schreckliche Nachricht: Die 14-Jährige ist tot. Der Täter (27) soll laut "Ulm-News" aus Eritrea stammen, er wurde nach der Tat in einer benachbarten Asylunterkunft aufgegriffen.

Wir fragen uns bei dieser kaum zu begreifenden Horrortat: Was muss um Himmels Willen noch passieren, bis endlich diese verantwortungslose Politik der offenen Grenzen aufhört? Was muss passieren, bis der Schutz unserer Kinder und Familien endlich wichtiger ist als hypermoralische Ideologie? Was muss passieren, bis endlich über die Thematik offen gesprochen wird und illegale sowie kriminelle Zuwanderer konsequent abgeschoben werden?

Schon im Jahr 2019 wurde übrigens in einer Asyl-Unterkunft in jenem Illerkirchberg ein 14-jähriges Mädchen von vier Männern aus dem Irak und aus Afghanistan vergewaltigt. Die daraufhin ausgesprochene Haftstrafe von nur zwei Jahren und drei Monaten war laut Richter „nahezu am untersten Rand“ des Strafmaßes angesiedelt.

(Facebook)
Sunamis 49
am vorabend von sankt nikolaus, liebe muttergottes erba rme dich der seelen aller unschuldigen ermordeten kinder!
oh herr gib ihr die ewige ruhe
Tina 13
Die Eltern dort in Illerkirchberg sind inzwischen in Angst um ihre Kinder!
5.12.2022More
Die Eltern dort in Illerkirchberg sind inzwischen in Angst um ihre Kinder!

5.12.2022
viatorem
Der Ort wird nie wieder das sein was er mal war... jetzt hat sich Angst, Sorge ,Leid und Misstrauen eingebrannt.
Und alles war so vorhersehbar .....More
Der Ort wird nie wieder das sein was er mal war... jetzt hat sich Angst, Sorge ,Leid und Misstrauen eingebrannt.

Und alles war so vorhersehbar .....
Rodenstein
Vielleicht doch nicht so, denn immerhin hat das muntere Dorf seinen Helfer:nnenkreis für Flüchtilant:nnen, seinen von dem üblichen breiten Bündnis getragenen Aktionskreis gegen Rechts und was der Haltungsromantik mehr ist.
Im Ernst, die Leute - zumindest in der Alt-brd - wollen es nicht anders, weil alles andere voll nazi und so wäre (schließlich sagt's ja auch der Fernseher unentwegt).More
Vielleicht doch nicht so, denn immerhin hat das muntere Dorf seinen Helfer:nnenkreis für Flüchtilant:nnen, seinen von dem üblichen breiten Bündnis getragenen Aktionskreis gegen Rechts und was der Haltungsromantik mehr ist.

Im Ernst, die Leute - zumindest in der Alt-brd - wollen es nicht anders, weil alles andere voll nazi und so wäre (schließlich sagt's ja auch der Fernseher unentwegt).
Rodenstein
Im Netz ist zu erfahren, daß die Illerkirchberger größtenteils Grünenwähler sind ... da fällt einem wirklich nichts mehr dazu ein.
Schrecklich daran ist, daß unschuldige Kinder wegen dieser verbrecherischen Irren massakriert werden und, wie einst im alten Bund, von den abtrünnigen Erwachsenen dem heute grünen Baal Moloch geopfert werden.More
Im Netz ist zu erfahren, daß die Illerkirchberger größtenteils Grünenwähler sind ... da fällt einem wirklich nichts mehr dazu ein.

Schrecklich daran ist, daß unschuldige Kinder wegen dieser verbrecherischen Irren massakriert werden und, wie einst im alten Bund, von den abtrünnigen Erwachsenen dem heute grünen Baal Moloch geopfert werden.
Tina 13
„Die entsetzliche Tat bestätigt wieder einmal zweierlei: Die deutsche Bevölkerung zahlt einen hohen Preis für die multi-kulturellen Ambitionen der politischen Klasse. Und die Massenmedien täuschen die Öffentlichkeit größtenteils durch Totschweigen über die Kosten des Multi-Kulturalismus hinweg.
Morde wie dieser werden regelmäßig in den überregionalen Hauptnachrichtensendungen der öffentlich-…More
„Die entsetzliche Tat bestätigt wieder einmal zweierlei: Die deutsche Bevölkerung zahlt einen hohen Preis für die multi-kulturellen Ambitionen der politischen Klasse. Und die Massenmedien täuschen die Öffentlichkeit größtenteils durch Totschweigen über die Kosten des Multi-Kulturalismus hinweg.

Morde wie dieser werden regelmäßig in den überregionalen Hauptnachrichtensendungen der öffentlich-rechtlichen Medien nicht thematisiert. Die überlebenden Opfer und ihre Familienangehörigen werden allein gelassen. Stattdessen werden Jahrestage ausländerfeindlicher Anschläge begangen und Stolpersteine zur Erinnerung an eine tatsächliche oder vermeintliche deutsche Schuld von vorgestern verlegt und gefeiert.

Otto Normalverbraucher lebt dadurch in einer Scheinwelt, die ihre Legitimation aus Selbstanklagen und einem permissiven Geschichtsbild bezieht. Der aktuelle Niedergang Deutschlands auf allen Ebenen ist die logische Folge eines solchen negativen Selbstverständnisses.“

Ulm: Messermann ermordet 14-Jährige | PI-NEWS
Marienfloss
Solange das Volk sich nicht gegen die wahren Verantwortlichen dieser Entwicklung in der Politik erhebt wird es nur noch schlimmer werden. Mittäter sind die schweigende Masse bei den öffentlich rechtlichen Sendern und auf allen Ebenen des öffentlichen Dienstes. Eine Schande für Deutschland!
alexius
Ein Opfer zu Ehre Allahs.
Rodenstein
Vielleicht auch nicht, denn auch "christliche" Drittwelttypen morden. Man erinnere sich nur an Hapte Araya, den Mörder des kleinen Leon in Frankfurt. Dieser importierte Schwerverbrecher ist christlicher Äthiopier, Eritreer oder sonst etwas aus der Irrenecke Ostafrikas.
Stefan Beyer
Wut! Wut! Wut! Und die Qualitäts Medien nennen nicht Roß und Reiter. Schande!
viatorem
Ein bisschen haben sie zumindest andeutungsweise die "Wohnung "des Täters genannt ,...("Beim Haus handelt es sich um die kommunale Flüchtlingsunterkunft.„) alles andere braucht da gar nicht mehr benannt zu werden, ich glaube das darf man gesetzlich auch nicht, nur bei Alt-Einheimischen darf man das.