Petition: Stopp der Sexualisierung von kleinen Kindern- weg mit Masturbationsräumen für Kitas

Kitas, die kleinen Kindern Masturbationsräume und Rückzugsorte für Selbstbefriedigung und Doktorspiele anbieten wie in Kerpen und Hannover sind nur die Spitze des Eisbergs: Eigentlich müsste es riesige …More
Kitas, die kleinen Kindern Masturbationsräume und Rückzugsorte für Selbstbefriedigung und Doktorspiele anbieten wie in Kerpen und Hannover sind nur die Spitze des Eisbergs: Eigentlich müsste es riesige Proteste geben. Solchen Kitas müsste sofort die Lizenz entzogen und die Leitung verhaftet werden.
All das bleibt aus. Und das zeigt, wie weit die linksgrünen Kindeswohlgefährder schon gekommen sind, weil sie es immer wieder schaffen, die Pornografisierung und Sexualisierung kleiner Kinder als „wertvolle Pädagogik“ zu verkaufen. Damit muss endlich Schluss sein und das Problem bei der Wurzel gepackt werden. Rufen Sie hier bitte die CDU auf, sich dafür einzusetzen, daß allen Verbänden und Lobbyorganisationen die staatlichen Mittel entzogen werden, die die Sexualisierung von Kindern in Wort und Schrift propagieren – vorneweg dem Verband Pro Familia.
Petition hier unterzeichnen
Je früher Kinder sexuell stimuliert werden von Erwachsenen, umso besser sei das für ihre Entwicklung.
Jetzt die …More
alfredus
Diese grünen gottlosen Spitzbuben waren schon immer für Sex mit Kindern, wie der grüne Abgeordnete Badit gezeigt hat ... ! Diese Freidenker kennen keine Sünde und lieben Gott nicht ! Diese kleinen verführten Kinder sind dann nicht mehr an geistigen Dingen, wie Religion und Glauben, interessert ! Jetzt wo die Grünen auch in der Regierung sitzen, werden sie diese Dinge unterstützen . Zu alledem …More
Diese grünen gottlosen Spitzbuben waren schon immer für Sex mit Kindern, wie der grüne Abgeordnete Badit gezeigt hat ... ! Diese Freidenker kennen keine Sünde und lieben Gott nicht ! Diese kleinen verführten Kinder sind dann nicht mehr an geistigen Dingen, wie Religion und Glauben, interessert ! Jetzt wo die Grünen auch in der Regierung sitzen, werden sie diese Dinge unterstützen . Zu alledem hört man nichts von der CDU/CSU und noch weniger von der Kirche ... !