Virologe Stöhr fordert Ende aller Anti-Corona-Maßnahmen für Kinder

Virologe Stöhr fordert Ende aller Anti-Corona-Maßnahmen für Kinder - WELT

Deutschland Stopp für Maske und Tests Virologe Stöhr fordert Ende aller Anti-Corona-Maßnahmen für Kinder Stand: 10:07 Uhr | Lesedauer: 3 Minuten …
michael7
Ein bisschen geStöhrt klingt die Forderung, "Geimpfte" von der Quarantäne auszunehmen. Wenn es sich wirklich um ein "gefährliches Virus" handelt, dann kann man doch auch "Geimpften" nicht erlauben, es einfach zu verbreiten!? 🥳 🤥
Waagerl
Naja, man muss ja jetzt den Eindruck erwecken, die Geimpften werden belohnt, weil sie so brav waren!
michael7
Ja, es fehlen anscheinend wirklich sonst Vorteile durch die Impfung 😂!?
Nicky41
Naja, wenn man durch die Impfung bei einer Infektion einen milden Verlauf bekommt, dann kann man das schon unter Vorteil verbuchen. Dass Corona gefährlich sein kann steht ja nun außer Frage. Gleiches gilt auch für die Impfung. Im Endeffekt muss das aber jeder für sich entscheiden. Das gegenseitige aufeinander Losgehen und schlechte Reden ist völlig unangebracht. Unangebracht natürlich auch …More
Naja, wenn man durch die Impfung bei einer Infektion einen milden Verlauf bekommt, dann kann man das schon unter Vorteil verbuchen. Dass Corona gefährlich sein kann steht ja nun außer Frage. Gleiches gilt auch für die Impfung. Im Endeffekt muss das aber jeder für sich entscheiden. Das gegenseitige aufeinander Losgehen und schlechte Reden ist völlig unangebracht. Unangebracht natürlich auch Geimpfte Genesene und Getestete nicht gleich zu bewerten. Und so weiter und so fort.
CrimsonKing
Die Forderung ist völlig unverständlich. wer infiziert ist und andere anstecken kann, gehört in Quarantäne. Die Impfung hat natürlich Vorteile. So verhindert sie ja bereits die meisten Infektionen. Und wenn sich jemand doch infiziert, schützt sie vor schweren Verläufen.
Maria Katharina
Klar hat die Impfung "Vorteile". Sie reduziert die Menschheit.
So, wie die FM und Eliten das wollen.
Wer so blöd ist und das nach so vielen Gegenbeweisen nicht merkt, dem -sorry - gehört es nicht anders!
Maria Katharina
Nochmals: Warnung vor der Impfung durch einen weisen Priester (nicht einen Mietling, der sich dem Corona-Gott schon gebeugt hat. Wie man sie zuhauf findet!!)
Sprachnachricht zur Impfung!
Erich Foltyn
man will alle tot impfen und dann den Nobelpreis dafür kriegen
Mensch Meier
Ende für alle! Erbringung des Nachweises einer Pandemie! Erbringung des Nachweises des Schaden-Nutzen-Verhältnisses, welche als Voraussetzung für die Grundrechtseinschränkungen gegeben sein müssen! Erbringung des Nachweises über die Effektivität eines beliebig festgelegten Inzidenzwertes!
Erbringung des Nachweises über den PCR-Test als effektives Mittel zur Feststellung einer Infektion!
More
Ende für alle! Erbringung des Nachweises einer Pandemie! Erbringung des Nachweises des Schaden-Nutzen-Verhältnisses, welche als Voraussetzung für die Grundrechtseinschränkungen gegeben sein müssen! Erbringung des Nachweises über die Effektivität eines beliebig festgelegten Inzidenzwertes!
Erbringung des Nachweises über den PCR-Test als effektives Mittel zur Feststellung einer Infektion!
Erbringung des Nachweises über die Effektivität von Masken, die zuerst nichts nützen, dann als Staubmasken doch schützen und - o Wunder - nach einigen Monaten plötzlich als Virenschutz durchgehen!
Erbringung des Nachweises, dass CO 2 beim Einatmen unter der Maske nicht schädlich ist, aber ausserhalb der Maske das grösste Problem für unser Überleben darstellt?
Hier höre ich auf, bevor ich mich übergebe....
Warum laufen die alle noch frei herum? .?
Hlodowech
...weil am 26.09. wieder einmal 76 % der Wähler für ein "Weiter so" gestimmt haben.
Roland Wolf
@Mensch Meier
Nachweis einer Pandemie: Wir sind derzeit bei 5 Millionen Toten weltweit aus 291 Millionen bekannten Infektionen. COVID-19 ist weltweit verbreitet, die Infektiosität der Delta-Variante mit Windpocken vergleichbar. In wichtigen Industriestaaten ist sogar die allgemeine Lebenserwartung gesunken, da pro Corona-Toten etwa 9 Lebensjahre verloren gehen.
Wieviele Tote braucht es denn …More
@Mensch Meier
Nachweis einer Pandemie: Wir sind derzeit bei 5 Millionen Toten weltweit aus 291 Millionen bekannten Infektionen. COVID-19 ist weltweit verbreitet, die Infektiosität der Delta-Variante mit Windpocken vergleichbar. In wichtigen Industriestaaten ist sogar die allgemeine Lebenserwartung gesunken, da pro Corona-Toten etwa 9 Lebensjahre verloren gehen.
Wieviele Tote braucht es denn für Sie für eine Pandemie?
statista.com/…r-weltweiten-todesfaelle-aufgrund-des-coronavirus/

Und ja, die allergrößte Teil dieser Menschen ist an, nicht mit COVID-19 gestorben
aerztezeitung.de/…n-von-Corona-Toten-Wir-werden-demuetig-416937.html

PCR-Tests als Nachweis für das Vorhandensein von SARS-COV-2 Viren sind mehrfach in wissenschaftlichen Publikationen validiert worden. Hier eine dieser Publikationen
nature.com/articles/s41598-021-94196-3

Der Nutzen von Masken ist in vielen Studien geprüft worden, The Lancet hat eine Metastudie publiziert, die eindeutiger nicht sein kann: Ja, Masken erbringen einen eindeutigen Nutzen in der Verringerung der Infektionszahlen
www.thelancet.com/journals/lancet/article/PIIS0140-6736(20)31142-9/fulltext

Schaden-Nutzen-Verhältnis:
Tschechien, ein Land, das deutlich weniger, aber durchaus ebenfalls nennbare Schutzmaßnahmen ergriffen hat, erlitt 2838 Tote pro 1 Million Einwohner, Deutschland 1120.
Wir wären, hätten wir die tschechischen Maßnahmen umgesetzt, bei 234000 Toten gelegen, nicht 92600. Was für Kosten sind für Sie 142.000 Tote denn so wert?
statista.com/…-je-millionen-einwohner-in-ausgewaehlten-laendern/
Bei einem CO² Gehalt in der Luft von 500 ppm der das Klima schon ordentlich unter Druck bringt, haben Sie Atem-technisch wirklich keine Probleme.
Mensch Meier
@Roland Wolf
Brauchen Sie noch Impfdosen?
Ich stelle meine zur Verfügung!
Mensch Meier
Es gab im Jahr der "Pandemie" zu keinem Zeitpunkt eine Übersterblichkeit!
(destatis)
Es sind 2 Jahre zuvor vielmehr Menschen an der Grippe gestorben, als im Jahr der "Pandemie"... und niemand hat deswegen die Gesunden " weggesperrt "...!
Roland Wolf
@Mensch Meier Danke für Ihr Angebot, ich bin seit Juni vollständig geimpft.
Wir sind in Deutschland gut weggekommen, andere Länder leider nicht.
elifesciences.org/articles/69336
Das sind die Übersterblichkeiten von 100 Ländern. Einige davon haben Übersterblichkeiten bis zu 50% ertragen müssen Da wo Corona keinen Eintritt fand, wie weitestgehend in Australien, ist sogar ob der Maßnahmen eine …More
@Mensch Meier Danke für Ihr Angebot, ich bin seit Juni vollständig geimpft.
Wir sind in Deutschland gut weggekommen, andere Länder leider nicht.
elifesciences.org/articles/69336
Das sind die Übersterblichkeiten von 100 Ländern. Einige davon haben Übersterblichkeiten bis zu 50% ertragen müssen Da wo Corona keinen Eintritt fand, wie weitestgehend in Australien, ist sogar ob der Maßnahmen eine Untersterblichkeit zu verzeichnen.
Welche Kosten wären denn Ihrer Meinung nach 142.000 Menschenleben wert?
Mensch Meier
Menschenleben sind nicht mit Geld zu bezahlen!
Sind Sie für die Millionen Ungeborenen, denen das Leben abgesprochen wird, bevor sie das Licht dieser Welt erblicken auch so aktiv? Und für die vielen, die an Krebs sterben oder HIV... gibt's das eigentlich noch? .... oder für die, die sich jetzt wegen der "Schei...- Lockdowns" das Leben genommen haben? ..... oder für die, die einfach mal "zack" …More
Menschenleben sind nicht mit Geld zu bezahlen!
Sind Sie für die Millionen Ungeborenen, denen das Leben abgesprochen wird, bevor sie das Licht dieser Welt erblicken auch so aktiv? Und für die vielen, die an Krebs sterben oder HIV... gibt's das eigentlich noch? .... oder für die, die sich jetzt wegen der "Schei...- Lockdowns" das Leben genommen haben? ..... oder für die, die einfach mal "zack" einen Kopf kürzer gemacht werden?
Dann passt es!
Waagerl
😍
Roland Wolf
@Mensch Meier Weder Abtreibung noch Krebs sind ansteckend. HIV ist es, aber mittlerweile therapierbar und daher nicht mehr derartig präsent.
Mein Engagement zu diesen Themen steht hier nicht zur Debatte, Sie haben einige sehr besondere Aussagen gemacht. Nach allen vorliegenden Quellen sind diese falsch und sie möchten diese Aussagen offenbar auch nicht weiter stützen, schade.
Josef aus Ebersberg
Die @Mensch Meier muss den ganzen Kühlschrank voll mit Impfdosen haben, @Roland Wolf. Mir hat sie auch schon welche angeboten. Wenn sie alles so hamstert, wird's schwierig mit dem rein und rauskommen aus dem Verschlag. Aber dafür gibt es ja heutzutage Lieferservice 😬
Mensch Meier
@Josef aus Ebersberg
"DER MENSCH MEIER" bitte,... soviel Grammatik muss schon sein... auch im Zeitalter von Gender und "Wirrologen!"
Josef aus Ebersberg
Ajajaji, ich dachte, Sie seien eine Frau! So ein schrecklicher Irrtum aber auch! Wie kann ich das je wieder gutmachen?
klee heut
@Roland Wolf Das ist falsch, dass es den Körper wie HIV befallen kann. Coronaviren können genau gar nichts dergleichen, das baut sich nicht in die DNA ein. Gibt so viele Viren, kommt es durch die Atemwege, bleibts solange bis es eben dann nimmer da ist.
Kommt rein, Bakterien verbreiten sich folglich, selbst wenns Virus schon verschwunden ist.
Sie schreiben so als obs ein Retrovirus wär. Hat eben…More
@Roland Wolf Das ist falsch, dass es den Körper wie HIV befallen kann. Coronaviren können genau gar nichts dergleichen, das baut sich nicht in die DNA ein. Gibt so viele Viren, kommt es durch die Atemwege, bleibts solange bis es eben dann nimmer da ist.
Kommt rein, Bakterien verbreiten sich folglich, selbst wenns Virus schon verschwunden ist.
Sie schreiben so als obs ein Retrovirus wär. Hat eben zur Folge das bei allen Nichtrisikopatienten eben 0 passiert.

Das mit der Verbreitung, da liegt @Mensch Meier auch nicht wirklich falsch, da das was sie sich vorstellen unter einer Pandemie (hohe Sterbefälle solang Stamm existiert) gibt es nur bei Bakterien.

Sagen wir, wär der Impfstoff vollkommen unbedenklich von der Herstellung her (ist möglich), dann gebe es noch den 2ten Punkt, dass es sagen wir quasi 0 Nebenwirkungen hätte, wären theorethisch alle nötigen Impfpatienten nur die Risikopatienten.
Mensch Meier
@klee heut
Merci!

Er wird Ihnen dies vermutlich nicht abnehmen.... er weiss es! Ich bin nicht auf seine Argumente eingegangen, da hierzu schon alles bekannt ist. Es würde zu viel Platz einnehmen.... jeder kann sich informieren!
Roland Wolf
@klee heut Viren verbreiten keine Epidemien/Pandemien? Das ist nun wirklich interessant, angesichts der Tatsache das die Pocken, die im 20 Jhd. immer noch 400 Millionen Menschen töteten, durch einen Virus verursacht wurden. (Orthopoxvirus variola)

Und ja, SARS-COV-2 schreibt tatsächlich das Genom befallener Zellen um.
Ein etwas verständlicherer Text, die genaue Variante ist dem CDC-Link:
tk.de/…More
@klee heut Viren verbreiten keine Epidemien/Pandemien? Das ist nun wirklich interessant, angesichts der Tatsache das die Pocken, die im 20 Jhd. immer noch 400 Millionen Menschen töteten, durch einen Virus verursacht wurden. (Orthopoxvirus variola)

Und ja, SARS-COV-2 schreibt tatsächlich das Genom befallener Zellen um.
Ein etwas verständlicherer Text, die genaue Variante ist dem CDC-Link:
tk.de/…ektionen/corona-virus/corona-virus-koerper-2080988
charlemagne
Ein Schritt in die richtige Richtung!
Mensch Meier
@Roland Wolf
..."Ist sogar wegen der Massnahmen eine Untersterblichkeit zu verzeichnen."
Wenn in Australien die Sterblichkeit entsprechend den Massnahmen einhergeht, dann sind die Beerdigungsinstitute dort bald arbeitslos!
Roland Wolf
@Mensch Meier Wohl kaum, aber es gibt wohl deutlich weniger Tote durch Influenza und auch weniger Verkehrsunfälle.
Mensch Meier
@Roland Wolf
"Weder Abtreibung noch Krebs sind ansteckend" ... aber das Ergebnis ist das Gleiche!
Es ging um Menschenleben, die Ihnen und mir wichtig sind! Oder gibt es eine Rangfolge bezüglich der Todesarten?
Roland Wolf
@Mensch Meier Sie haben "gefragt", ob es je eine Kosten-Nutzen-Rechnung bei den Coronamaßnahmen gab. Ich habe die zu erwartenden zusätzlichen Toten aufgezeigt, die bei weniger einschneidenden Maßnahmen zu erwarten gewesen wären.
Statt jetzt Farbe zu bekennen und entweder zu sagen, dass die Toten ihre Bequemlichkeit wert gewesen wären oder das dass wohl ein zu hoher Preis wäre, verschieben …More
@Mensch Meier Sie haben "gefragt", ob es je eine Kosten-Nutzen-Rechnung bei den Coronamaßnahmen gab. Ich habe die zu erwartenden zusätzlichen Toten aufgezeigt, die bei weniger einschneidenden Maßnahmen zu erwarten gewesen wären.
Statt jetzt Farbe zu bekennen und entweder zu sagen, dass die Toten ihre Bequemlichkeit wert gewesen wären oder das dass wohl ein zu hoher Preis wäre, verschieben Sie jetzt auf andere Todesarten.
Diese werden, von Abtreibung abgesehen, mehr oder weniger erfolgreich bekämpft, so ist mir ein "Kopf ab" in Deutschland der letzten Jahre nicht mehr erinnerlich. Das ist aber nicht das Problem: Sie wollen keine gerade Antwort geben, weil Sie das nicht können. Sie können auch keine besseren Daten präsentieren. Statt dessen weichen Sie aus.
Mensch Meier
... "die zu erwarteten zusätzlichen Toten"
hat man beispielsweise in Schweden gesehen, die keinen Lockdown hatten, oder?
Und die zu erwartende Kosten-Nutzen-Rechnung hat seinerzeit, am 20.5.2020
Stefan Kuhn, ein Mitarbeiter des BMI in einem fast 100 seitigen Papier aufgezeigt - er wurde daraufhin von seinem Minister, dem "feinen Herrn Seehofer" gefeuert!
( Stefan Kuhn zählt für mich auch zu den
More
... "die zu erwarteten zusätzlichen Toten"
hat man beispielsweise in Schweden gesehen, die keinen Lockdown hatten, oder?
Und die zu erwartende Kosten-Nutzen-Rechnung hat seinerzeit, am 20.5.2020
Stefan Kuhn, ein Mitarbeiter des BMI in einem fast 100 seitigen Papier aufgezeigt - er wurde daraufhin von seinem Minister, dem "feinen Herrn Seehofer" gefeuert!
( Stefan Kuhn zählt für mich auch zu den
Helden unserer Zeit!)

Und der PCR Test kann nur Virenschnipsel
nachweisen und je höher der (von Merkel beliebig angesetzte, wahrscheinlich mit mehreren 6er-Würfeln erfundene) Multiplikator,desto schneller findet man welche! BINGO!
Er kann keine akute Infektion nachweisen!
Trotzdem werden aufgrund dieses nichtssagenden Testes die Leute weggesperrt oder nicht...
Und wenn Sie mir das nicht glauben wollen, dann googeln Sie mal beim "Wirrologen"
(ich meine den, mit der wirren Frisur...)
nach, was der vor ein paar Jahren noch zur
"Genauigkeit eines PCR Testes gesagt hat..."
Zum Rest werde ich mich nicht mehr äussern....irgendwann macht es keinen Spass mehr....!
Glauben Sie wem und was sie wollen...
und noch ein Tipp vom Tierarzt:" Sie dürfen nichts hinterfragen!" ( Wieler )
Roland Wolf
@Mensch Meier In Schweden sind durchaus Maßnahmen getroffen worden, wenn auch nicht ganz so streng wie in Deutschland. Das hat dann prompt 50% mehr Tote pro Einwohner verursacht. Speziell verglichen mit seinen skandinavischen Nachbarn hat Schweden gruselig viele Menschen verloren.
Siehe Link Tote/1 Million Einwohner
Norwegen Covid-19 Tote 876
Schweden 14.000

Ein toller Erfolg der schwedische…More
@Mensch Meier In Schweden sind durchaus Maßnahmen getroffen worden, wenn auch nicht ganz so streng wie in Deutschland. Das hat dann prompt 50% mehr Tote pro Einwohner verursacht. Speziell verglichen mit seinen skandinavischen Nachbarn hat Schweden gruselig viele Menschen verloren.
Siehe Link Tote/1 Million Einwohner
Norwegen Covid-19 Tote 876
Schweden 14.000

Ein toller Erfolg der schwedischen Politik, oder auch nicht.
Hlodowech
"Ein toller Erfolg der schwedischen Politik, oder auch nicht"...oder doch
Schweden 10,35 Mio Einwohner; 14.868 Todesfälle
Belgien 11,56 Mio Einwohner; 25.532 Todesfälle
Österreich 8,9 Mio Einwohner; 11.034 Todesfälle
Tschechien 10,5 Mio Einwohner; 30.478 Todesfälle
Portugal 10,31 Mio Einwohner; 18.000 Todesfälle
Roland Wolf
@Hlodowech Da sich COVID-19 von Ischgl und den EU-Südstaaten nach Norden ausbreitete, hatten die skandinavischen Länger eine Chance rechtzeitig Maßnahmen zu ergreifen, diese Chance hatten Portugal oder Belgien nur begrenzt oder nicht.
Die tschechishe Regierung hat auf Corona seh, sehr zögerlich reagiert.

Verglichen mit Staaten ähnlicher Bevölkerungszusammensetzung und Lage hat Schweden extre…More
@Hlodowech Da sich COVID-19 von Ischgl und den EU-Südstaaten nach Norden ausbreitete, hatten die skandinavischen Länger eine Chance rechtzeitig Maßnahmen zu ergreifen, diese Chance hatten Portugal oder Belgien nur begrenzt oder nicht.
Die tschechishe Regierung hat auf Corona seh, sehr zögerlich reagiert.

Verglichen mit Staaten ähnlicher Bevölkerungszusammensetzung und Lage hat Schweden extrem schlecht abgeschnitten.