Clicks39
parangutirimicuaro
sel. Elisabeth von Reute - Gedenktag: am 25. November Tertiarin, Mystikerin * 25. Nobember 1386 in Waldsee, heute Bad Waldsee in Baden-Württemberg † 25. Nobember 1420 in Reute bei Bad Waldsee in …More
sel. Elisabeth von Reute - Gedenktag: am 25. November
Tertiarin, Mystikerin

* 25. Nobember 1386 in Waldsee, heute Bad Waldsee in Baden-Württemberg
† 25. Nobember 1420 in Reute bei Bad Waldsee in Baden-Württemberg
Elisabeth Achler, auch Gute Beth oder Elisabeth Bona von Reute genannt, war das ungewöhnlich fromme Kind einer Handwerkerfamilie und trat 14-jährig, durch den Augustinerchorherrn Konrad Kügelin veranlasst, als Tertiarin dem Franziskanerorden bei, lebte zunächst noch im Elternhaus, ab 1403 mit vier anderen Tertiarinnen in einer vom Stiftspropst von Waldsee gestifteten Klause in Reute bei Bad Waldsee. Ihre Lebensbeschreibung von 1420 schildert ihre mystischen Begabungen: tiefe Leidensbetrachtung des Herrn, harte Kasteiung, übernatürliches Fasten, Visionen und Stigmatisation.