Clicks937
de.news
2

Exerzitien in der Fastenzeit: Jeder für sich

Franziskus hat ein "Andauern der aktuellen gesundheitlichen Notlage" zum Vorwand genommen, um die Jahresexerzitien der Römischen Kurie abzusagen.

"In diesem Jahr wird es nicht möglich sein, die Exerzitien der Römischen Kurie gemeinschaftlich in der Casa Divin Maestro in Ariccia abzuhalten", sagte Vatikansprecher Matteo Bruni am 20. Januar.

Stattdessen lud Franziskus die Mitglieder der Römischen Kurie ein, ihre eigenen persönlichen Vorkehrungen zu treffen und sich vom 21. bis 26. Februar zum Gebet zurückzuziehen.

Im Vatikan gibt es viele große Säle, in denen die Exerzitien unter Wahrung der hygienischen Distanz hätten problemlos organisiert werden können.

Interessanterweise bestand Franziskus noch in seinem Canale 5 Interview auf "Nähe statt Gleichgültigkeit" und "Wir ist besser als ich."

Bild: Vatican Media, #newsPxvaijmgsc

Ad Orientem
Es wird Zeit Herr dass DU aufräumst!!! Bitte Herr eile uns zu Hilfe und schaffe diese Verderber fort
jamacor