Daniela 80
Kann mir bitte jemand mitteilen wo man Leidensmessen lesen lassen kann. Vielen herzlichen Dank im Voraus
a.t.m
"Für das Heil der Seelen zu sorgen, ist das oberste Gebot der Kirche Gottes unseres Herrn" und dies wird eben nur über die "Heilige Opfermesse aller Zeiten" siehe Bulle Quo primum vom Heiligen Papst PIUS V erreicht. Die Seelen ins Unheil, über die NOM = Nicht Ordentliche Messe, zu stürzen, ist das Ziel der vom @Carlus genannten Nachäfferkirche . Siehe unten stehenden Kommentar.

Gottes und …More
"Für das Heil der Seelen zu sorgen, ist das oberste Gebot der Kirche Gottes unseres Herrn" und dies wird eben nur über die "Heilige Opfermesse aller Zeiten" siehe Bulle Quo primum vom Heiligen Papst PIUS V erreicht. Die Seelen ins Unheil, über die NOM = Nicht Ordentliche Messe, zu stürzen, ist das Ziel der vom @Carlus genannten Nachäfferkirche . Siehe unten stehenden Kommentar.

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
Carlus shares this
48
Das sich seit 1958 Beginn der Amtszeit von PP. Johannes XXIII. (2ter) sich entwickelnde Schisma der Nachäfferkirche Besetzter Raum hat seine endgültige Trennung zur Heiligen Mutter Kirche erreicht.
Als sicheres Zeichen für das Schisma werden durch Bergoglio uns seinem Anhang gewertet;

1. rechtgläubig sind die dem Novus Ordo verfallenen Bischöfe, Priester und Gläubigen;

2. als Schismatiker …More
Das sich seit 1958 Beginn der Amtszeit von PP. Johannes XXIII. (2ter) sich entwickelnde Schisma der Nachäfferkirche Besetzter Raum hat seine endgültige Trennung zur Heiligen Mutter Kirche erreicht.
Als sicheres Zeichen für das Schisma werden durch Bergoglio uns seinem Anhang gewertet;

1. rechtgläubig sind die dem Novus Ordo verfallenen Bischöfe, Priester und Gläubigen;

2. als Schismatiker und abgefallene werden Bischöfe, Priester und Gläubige gewertet, die dem Gebetsleben der Kirche, der kirchlichen Lehre und Dogmatik, der kirchlichen Tradition und der göttlichen Offenbarung treu geblieben sind und weiterhin treu bleiben.

3. Beten wir für die Heilige Mutter Kirche, für den rechtmäßigen und in Verbannung geschickten Papst Benedikt XVI. besonders im Heiligen Messopfer.

4. Hören wir im Messopfer damit auf um die Einheit mit dem freimaurerischen Gegenpapst Bergoglio zu bitten. Der in blasphemischer Weise den Namen des Heiligen Franziskus entehrt.