Politiker wollen von der Kirche starke und klare Positionen.
Tesa

Polen: PiS-Parteichef lobt Erzbischof für Opposition gegen LGBT

KRAKAU , 19 August, 2019 / 9:18 PM (CNA Deutsch).- Der Vorsitzende der polnischen Regierungspartei "Recht und Gerechtigkeit" (PiS) hat den Erzbischo…
a.t.m
Nicht nur Politiker wollen dies von der Kirche, nur ist dies seit dem Unseligen VK II nicht mehr der Fall das das Rom der Nach VK II ÄRA (auch Afterkirche, Der Besetzte Raum, Konzilssekte, usw. ) eine starke und klare Position einnimmt, es nimmt eben immer nur so Stellung das jeder alles herauslesen (JA - NEIN) kann, weil man möchte ja allen Recht geben und niemanden verletzten oder gar verstoßen. …More
Nicht nur Politiker wollen dies von der Kirche, nur ist dies seit dem Unseligen VK II nicht mehr der Fall das das Rom der Nach VK II ÄRA (auch Afterkirche, Der Besetzte Raum, Konzilssekte, usw. ) eine starke und klare Position einnimmt, es nimmt eben immer nur so Stellung das jeder alles herauslesen (JA - NEIN) kann, weil man möchte ja allen Recht geben und niemanden verletzten oder gar verstoßen.

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen