Gabriel92
2314.9K
Paul M.
Psymen,
aggressiv sind allein die verbotenen Überfälle atheistischer, kirchenfeindlicher Medienknechte auf glaubenstreue Priester,
die auf eigenem Kirchenterrain angegriffen werden und die sensationsgierigen Kameras unter die Nase gesteckt bekommen!
Psymen
Dein Prätentiöses Verhalten beeindruckt niemanden...Rtl versucht keineswegs Gloria.tv zu diffamieren, es zeigt die Wahrheit über das agressive verhalten der Kirche, oder eher des Senders, gegenüber den Fernsehsendern. Eher diffamierst du Rtl, weil der Sender die Uralt Ansichten des christlichen Glaubens modernisiert und an die heutige Zeit anpasst. Gloria.TV ist nicht bereit Stellung zu …More
Dein Prätentiöses Verhalten beeindruckt niemanden...Rtl versucht keineswegs Gloria.tv zu diffamieren, es zeigt die Wahrheit über das agressive verhalten der Kirche, oder eher des Senders, gegenüber den Fernsehsendern. Eher diffamierst du Rtl, weil der Sender die Uralt Ansichten des christlichen Glaubens modernisiert und an die heutige Zeit anpasst. Gloria.TV ist nicht bereit Stellung zu irgendeinem Thema zu nehmen...Warum?
Paul M.
🙂 Gabriel92 ist ein Vorbild für die christliche Jugend!
SuchendeDer
Wenn vielleicht auch nicht ganz alles meiner Meinung entspricht in ihrer Meinungsäußerung lieber Gabriel 92,so möchte ich dennoch den Hut vor ihrem Mut und ihrer Aufrichtigkeit ziehen. Herzlichen Dank 👏
Galahad
Coelestin V
Selbstverständlich bin ich es, wie er leibt und lebt.

👏 😇 🤗
Zet.
@Coelestin V
Willkommen zurück bei gloria.tv!
Freue mich, Sie wiederzusehen!
🙂
Sie sind es doch, der Freund der Ziegen, und evangelische Sympathisant der katholischen Kirche?
🤗
Coelestin V
na wenns die Süddeutsche und der Spiegel sagen.....rofl!

Die müssen Geld verdienen, natürlich verbreiten die reisserischen Unsinn...jeden Tag
Coelestin V
als Hauptstadt Kind beeindruckt mich dein versuchsweise aggresives verhalten natürlich kein bischen ;-) aber das weisst du ja eigentlich selbst :-) :-) :-)

@BERLINER ARROGANZ, hä? Was hat das denn bitte mit deinem Wohnort zu tun....achso, du bist so ein Ghetto, Block, Abziehen, Schlägerei, Möchtegern....lol
Junge, Berlin ist nicht south-central L.A.... zuviel schlechten Rap gehört?
DerMensch
blue-sky: das wird so geschrieben---> Genossen (ohne Rucksack-s)
Gabriel92
@Gänseblümchen Beginnen Sie immer damit andere abfällig zu Werten? Ihr Kommentar weißt keinerlei konstruktive Kritik auf, d.h sie haben ein sinnlosen Beitrag geleistet. Ich frage mich ernsthaft ob Sie es nicht sind, welche hier unerfahren bzw. Grün hinter den Ohren ist. Verzeihen Sie wenn ich falsch liege Gottes Segen :)
Paul M.
Die Beleidigung anständiger, gläubiger Katholiken war
eine Randnotiz bei dem Unterschichten-Sender RTL?

Dann sind die "Randnotizen" aber augenscheinlich ein fester Bestandteil der menschenverachtenden, weltverdorbenen Beiträge der profitge**en, atheistisch-morallosen *Medienhanserl!

*Ach ja, "feigen" hatte ich noch vergessen!
Sünderin
Ich glaube nicht, dass es "RTL vs. Gloria.tv" gibt. Das war viel eher nur eine kurze Randnotiz, das kümmert auf Seiten RTLs schon niemanden mehr...
Paul M.
Danke, Gabriel92,
für Deine Stellungnahme, die erkennen lässt,
dass Du die schleichende Zeitgeistverdorbenheit aufdeckst
und die katholikenfeindlichen Schmutzfinken der
TV-Massenmedien als das dastehen lässt, was sie sind:

Gottlos und sakrophob!

Zudem "glänzen" die theologischen Analphabeten der weltlichen Massenmedien mit einer enormen Feigheit!
Juden und Moslems sind auch gegen z. B. Homo…More
Danke, Gabriel92,
für Deine Stellungnahme, die erkennen lässt,
dass Du die schleichende Zeitgeistverdorbenheit aufdeckst
und die katholikenfeindlichen Schmutzfinken der
TV-Massenmedien als das dastehen lässt, was sie sind:

Gottlos und sakrophob!

Zudem "glänzen" die theologischen Analphabeten der weltlichen Massenmedien mit einer enormen Feigheit!
Juden und Moslems sind auch gegen z. B. Homoperversion, doch diese Fremdgläubigen lässt man schön in Ruhe,
da sie für ihre undemokratischen Gewaltausbrüche
bekannt und gefürchtet sind....!
RTL & Co? Feiges, gottloses Hetzerpack....
Bonifatius-Franz
Izaak, vielen dank für die klaren Worte. Besonders beeindruckt hat mich Ihr Hinweis, dass der Kampf deswegen angenommen werden muss, weil es ganz offenkundig Gottes Wille ist.
Aquila
👏 😇

Danke, Gabriel, für Deine klaren Worte!
Du hast an etwas mitgewirkt, was vermehrt notwendig ist:
die Verbreitung der Wahrheit und die Entlarvung aller Lügen, deren Vater der Teufel ist!
Beachten wir dabei eine uralte Tatsache: Gegen die Kirche kämpfen besonders diejenigen, die nicht bereit sind, ein Gebot Gottes zu halten (sehr oft handelt es sich um das 5. und 6. Gebot!)! Hier ist …
More
👏 😇

Danke, Gabriel, für Deine klaren Worte!
Du hast an etwas mitgewirkt, was vermehrt notwendig ist:
die Verbreitung der Wahrheit und die Entlarvung aller Lügen, deren Vater der Teufel ist!
Beachten wir dabei eine uralte Tatsache: Gegen die Kirche kämpfen besonders diejenigen, die nicht bereit sind, ein Gebot Gottes zu halten (sehr oft handelt es sich um das 5. und 6. Gebot!)! Hier ist nicht die Rede von Sünde + Reue + Beichte, sondern vom Widerstand gegen zumindest ein Gebot!
a.t.m
peter70: Ich verstehe sie schon, hat doch auch die Selige Teresa von Kalkutta auf die Frage: "Was soll sich in der Kirche ändern" geantwortet "SIE UND ICH" , ja wir müßen Tag für Tag versuchen uns zu bessern und so unsere Seelen zu heiligen. Aber damit wir uns nur mit uns selber beschäftigen könnten, bräuchte es eben auch eines wahrlich katholischen Umfeldes, und daran scheidert es eben in …More
peter70: Ich verstehe sie schon, hat doch auch die Selige Teresa von Kalkutta auf die Frage: "Was soll sich in der Kirche ändern" geantwortet "SIE UND ICH" , ja wir müßen Tag für Tag versuchen uns zu bessern und so unsere Seelen zu heiligen. Aber damit wir uns nur mit uns selber beschäftigen könnten, bräuchte es eben auch eines wahrlich katholischen Umfeldes, und daran scheidert es eben in unsere Glaubens- Gotteslosen Zeit. Glauben sie den wirklich, das die Bischöfe Deutschlands aus der "Tötungsscheine" ausstellenden Schwangerenberatung ausgestiegen währen, wenn nicht einfache Laien dagegen angekämpft hätten? Es gibt leider genug Bischöfe die uns des Götzen Mammons Willen anlügen, siehe "Weltbildverlag".
Oder wollen sie die Herde solchen Schlangen und Otterngezücht www.pfarrer-initiative.at/unge.html überlassen, daher brauchen wir eben auch einfache Laien, die sich gegenüber den satanischen Früchten der Welt, (die leider auch in der Kirche Fuß gefasst haben), ankämpfen.

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen.
peter-70
Ja, ihr habt natülich nicht Unrecht, denn das was ich zu sagen versuche spielt im Leben eines Christen eine sehr wichtige, ja eine grundtragende Rolle und dass wir hier einen inhaltichen Konsens finden, ist von keiner geringen Bedeutung.

Ich weiß nicht ob sich das so, quasi zwischen Tür und Angel in zwei knappen Sätzen formulieren lässt, womit sich große Teile der Heiligen Schrift beschäftigen.
More
Ja, ihr habt natülich nicht Unrecht, denn das was ich zu sagen versuche spielt im Leben eines Christen eine sehr wichtige, ja eine grundtragende Rolle und dass wir hier einen inhaltichen Konsens finden, ist von keiner geringen Bedeutung.

Ich weiß nicht ob sich das so, quasi zwischen Tür und Angel in zwei knappen Sätzen formulieren lässt, womit sich große Teile der Heiligen Schrift beschäftigen.
Worum es mir also geht, ist es darauf aufmerksam zu machen, aus welcher Motivation ich in Wahrheit handle. Geht es mir wirklich um Gott, oder geht es in Wahrheit um mich?
Um mein gekränktes Ego, das ich hinter der Kirche zu kaschieren versuche?
Worum es mir geht, ist die Vermeidung eines bloßen und blinden Aktionismus!
Aus welche Quelle der Kraft schöpfe ich eigentlich? Und geht es mir darum, am Ende Christus, in Seinem gekreuzigt sein, so ähnlich zu sein wie es nur irendmöglich ist der geschenkten Gnade Gottes zu entsprechen?
Oder sehne ich mich vielmehr nach einer gut funktionieren Institution, die Ansehen und Ruhm, sowie einen guten Namen besitzt???

Ihr lieben, ein guter Baum kann keine schlechte Frucht bringen und ein schlechter keine gute!
Wenn die Tat nicht aus dem lebendigen Glauben, nicht aus der lebendigen und innigen, persönlichen Liebesbeziehung zu Christus geschieht, so ist sie nichts! Ein totes Werk das nichts weiter ist, als das Suchen nach eitler Ehre.
Umgekehrt gilt, ein Glaube, der sich nicht durch brennenden Eifer für die Liebe zu Gott, zeigt, ist tot.

Darum sagte ich, lasst uns zusehen, dass wir uns erst einmal selbst in rechter Weise zum Herrn bekehren! Ehe wir die Welt bekehren wollen.

Christus spricht zu hl. Schwester Faustina: der einzige Preis für den man Seelen erkauft ist LEIDEN!!!

Und nun meine lieben Mitchristen??? Wie sieht's aus? Wollen wir für Christus und mit Christus leiden um Seelen zu erkaufen, oder wollen wir uns nur auf dem Ruhm Seiner Macht ausruhen???

Ich will nichts weiter wissen, als allein Jesus Chrustus und zwar den gekreuzigten, spricht der Mund des Apostels. Und wir???

Ich will verflucht, verdammt und auf ewig von Christus getrennt sein, wenn nur die Gemeinde Christi für die Ewigkeit gerettet wird, sagt unser lieber Bruder. Und wir???

Vielleicht könnt ihr jetzt besser nachempfinden was ich meine. Es ist nicht sehr leicht, das deutlich zu machen.
a.t.m
Warum RTL vs. Gloria TV ?? ist doch ganz einfach, RTL will im Namen des satanischen Zeitgeistes solchen Strömungen www.youtube.com/watch mehr Platz und ungestörtes Wirken verschaffen.

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen.
Bonifatius-Franz
Peter, ich finde, dass man denen, die sich schützend vor die Kirche stellen wollen, nicht mit dem Hinweis auf die Ermahnung Jesu gegen Petrus begegnen sollte, weil man ja dann den gesamten geistigen Kampf für dem Willen des Herrn widersprechend erklären könnte. Mir ginge diese Forderung nach stummer Duldung der Attacken der Welt wider die Kirche zu weit. Dass jeder zuerst um seinen eigenen …More
Peter, ich finde, dass man denen, die sich schützend vor die Kirche stellen wollen, nicht mit dem Hinweis auf die Ermahnung Jesu gegen Petrus begegnen sollte, weil man ja dann den gesamten geistigen Kampf für dem Willen des Herrn widersprechend erklären könnte. Mir ginge diese Forderung nach stummer Duldung der Attacken der Welt wider die Kirche zu weit. Dass jeder zuerst um seinen eigenen Glauben ringen muss, ist natürlich richtig. Dass wir nicht zum Schwert greifen dürfen, auch.