Gloria.tv
3714.5K
Paul M.
Paul M.
@Lutheraner:

Diese Webseite befasst sich mit der einzig wahren,
von CHRISTUS selbst gestifteten Urkirche
(mit Petrus als ersten Papst),
die wir als Römisch-Katholische Kirche kennen.

Wer braucht dann schon die von Menschen erdachten, unterschiedlichsten, protestantischen Gemeinschaften,
die es wie Sand am Meer gibt und sich sogar untereinander
theologisch nicht ganz "grün" sind?
🤦
Von …More
@Lutheraner:

Diese Webseite befasst sich mit der einzig wahren,
von CHRISTUS selbst gestifteten Urkirche
(mit Petrus als ersten Papst),
die wir als Römisch-Katholische Kirche kennen.

Wer braucht dann schon die von Menschen erdachten, unterschiedlichsten, protestantischen Gemeinschaften,
die es wie Sand am Meer gibt und sich sogar untereinander
theologisch nicht ganz "grün" sind?
🤦
Von Menschen erfundene Vielfalt (aus Ungehorsam heraus),
die Sie, als Protestant propagieren, kann mich nicht täuschen!

Sie mögen den Novus Ordo doch nur, weil er heute so
traditionsentleert und protestantismusdevot daherkommt!

Sie meinen, unseren Heiligen Vater, Papst Benedikt XVI.
richtig zu verstehen?

Merken Sie etwas? 🥴
Lutheraner
Wenn ich das Anliegen des Papstes richtig verstehe, sollen ja ordentlicher und außerordentlicher Ritus koexistieren.Von daher wäre es doch bestimmt in seinem Sinne bzw. sollte dann auch kein Problem sein, wenn z.B. diese PMT-Mitglieder ihre Kinder dann im ordentlichen Ritus firmen lassen würden, anstatt ins Ausland zu gehen? Ich denke der Wunsch des Papstes ist eben keine Exklusivität nach dem …More
Wenn ich das Anliegen des Papstes richtig verstehe, sollen ja ordentlicher und außerordentlicher Ritus koexistieren.Von daher wäre es doch bestimmt in seinem Sinne bzw. sollte dann auch kein Problem sein, wenn z.B. diese PMT-Mitglieder ihre Kinder dann im ordentlichen Ritus firmen lassen würden, anstatt ins Ausland zu gehen? Ich denke der Wunsch des Papstes ist eben keine Exklusivität nach dem Motto - ich will NUR die Alte - ich will NUR die neue Messe, sondern dass diese Vielfalt (die doch eigentlich schön ist) dann von den Gläubigen auch erfahren und gelebt wird.
Doris
Tolles, hochinformatives Gespräch! Vielen Dank! 👏
Paul M.
elisabethvonthüringen
Ich persönlich denke, dass es einfach einmal notwendig wäre, den Leuten zu erklären, dass es eben nicht die Alte Messe ist, nur weil sie am Hochaltar gefeiert würde.
Man verbindet Neue Messe eigentlich nur mit "Volksaltar"...
Dabei war der ja nie vorgesehen im Konzil...es war ein Tsunami im Volksaltäre aufstellen.
Jetzt wäre wieder ein solcher gefragt für das Wegräumen...
Doch ach...ein Lüftchen …More
Ich persönlich denke, dass es einfach einmal notwendig wäre, den Leuten zu erklären, dass es eben nicht die Alte Messe ist, nur weil sie am Hochaltar gefeiert würde.
Man verbindet Neue Messe eigentlich nur mit "Volksaltar"...
Dabei war der ja nie vorgesehen im Konzil...es war ein Tsunami im Volksaltäre aufstellen.
Jetzt wäre wieder ein solcher gefragt für das Wegräumen...
Doch ach...ein Lüftchen zieht durch den Raum durch des Papstes Motu .... 🙄
Defensor Fidei
@ IZAAK:

Ich darf so etwas leider nicht mehr sagen, sonst fängt das Geschreie wieder an.

LOL...kenne ich. Nur mit dem Unterschied, daß meine "Bibiana" "sonnenschirm" heißt 🙄
thymotheus
Danke Frau Rheinschmitt!
Defensor Fidei
Für Ihren aufopferungsvollen Dienst für die überlieferte Liturgie ein ganz herzliches "Vergelt's Gott", Frau Rheinschmitt.

Kann Ihren Aussagen nur zustimmen. Machen Sie weiter so und lassen Sie sich nicht über den Tisch ziehen. Aber da habe ich jetzt bei Ihnen wenig bedenken.

Vor allem freut es mich, daß sie nicht "nur" die Messe, sondern das "Gesamtpaket" fordern.

Das würde der Sache nämlich…More
Für Ihren aufopferungsvollen Dienst für die überlieferte Liturgie ein ganz herzliches "Vergelt's Gott", Frau Rheinschmitt.

Kann Ihren Aussagen nur zustimmen. Machen Sie weiter so und lassen Sie sich nicht über den Tisch ziehen. Aber da habe ich jetzt bei Ihnen wenig bedenken.

Vor allem freut es mich, daß sie nicht "nur" die Messe, sondern das "Gesamtpaket" fordern.

Das würde der Sache nämlich einen ganz gewaltigen Schub geben. Und die Bischöfe wissen das auch ganz genau. Deshalb wollen sie ja auch auf Teufel komm raus verhindern, daß es Gemeinden gibt, in denen das so praktiziert wird.
Speedy
Ich stimme UNITATE! voll und ganz zu. Eigentlich sollte in jeder katholischen Gemeinde der gregorianische Choral gepflegt werden und es sollten immer wieder auch Teile der Messfeier (z.B. Präfation, Kanon, Pater Noster) lateinisch gebetet bzw. gesungen werden, so sieht es die Kirche eigentlich vor.

Das Latein wurde nie abgeschafft, es ist die Sprache der römischen Liturgie. Sicherlich war es …More
Ich stimme UNITATE! voll und ganz zu. Eigentlich sollte in jeder katholischen Gemeinde der gregorianische Choral gepflegt werden und es sollten immer wieder auch Teile der Messfeier (z.B. Präfation, Kanon, Pater Noster) lateinisch gebetet bzw. gesungen werden, so sieht es die Kirche eigentlich vor.

Das Latein wurde nie abgeschafft, es ist die Sprache der römischen Liturgie. Sicherlich war es gut die Verwendung der Volkssprache in größerem Umfang zu billigen, aber nie und nimmer hätte das Latein verschwinden dürfen, wie es in vielen Pfarreien leider geschehen ist, das ist ganz und gar nicht im Sinne des II. Vatikanischen Konzils.

Übrigens gibt es in München, neben der sonntäglichen lateinischen Messe in der außerordentlichen Form des römischen Ritus um 8.45 Uhr in der Damenstiftskirche auch eine lateinische Messe in der ordentlichen Form um 10.30 Uhr in der Theatinerkiche. Das Hochamt um 9.00 Uhr in St. Peter (in forma ordinaria) ist auch häufig in weiten Teilen auf Latein.
Paul M.
Zu Frau Rheinschmitt:

👍
Ich bin froh, diese wunderbare, engagierte , traditionsbewußte,gläubige Katholikin letztes Jahr in Essen persönlich kennengelernt zu haben.

Zu der Heiligen Messe in der außerordentlichen Form des römischen Ritus:

WERBUNG IST (FAST) ALLES!
Deswegen schuf ich im letzten Jahr einen Info- und Werbeflyer für interessierte Gläubige in unserer Stadt, der rasch vergriffen …More
Zu Frau Rheinschmitt:

👍
Ich bin froh, diese wunderbare, engagierte , traditionsbewußte,gläubige Katholikin letztes Jahr in Essen persönlich kennengelernt zu haben.

Zu der Heiligen Messe in der außerordentlichen Form des römischen Ritus:

WERBUNG IST (FAST) ALLES!
Deswegen schuf ich im letzten Jahr einen Info- und Werbeflyer für interessierte Gläubige in unserer Stadt, der rasch vergriffen war.
So sah er aus:
Wundervoll

Nachahmungen erwünscht, liebe Mitkatholiken! 👌

Bedauerlicherweise haben die vorderen Ansprechpartner unserer Gemeinschaft um die "Alte Messe" in 2,5 Jahren nichts Gleichwertiges bewirken können.
Manche machen den Eindruck, als ob sie sich selbst genügen und schon froh sind, im Chor mitzusingen.
(Bei Mißständen, die ich mit Nachdruck, inzwischen eliminieren konnte)
Mein Namensvetter, der Heilige Paulus, der große Völkerapostel, ist sicher enttäuscht über so wenig Missionseifer....!
Frau Rheinschmitt, können Sie da was tun?
(Sie kennen ja meine E-Mail-Adresse)

Danke und Ihnen weiterhin alles Gute und Gottes Segen!

Paul M. 🙂
UNITATE!
leider gilt folgenedes: entweder vatikanum II messe alles auf deutsch oder tridentina-dazwischengibts meistens nix (novus ordo auf latein)
Iacobus
Eine 'Alte Messe' pro Kirche wäre schön 👍
Monika Elisabeth
Gut, dann decken wir das alles mal zu. 😇

Gleich gehe ich zu einer Beerdigung, ich wünsche Euch allen noch einen schönen Nachmittag!.
Diaspora_Christ
Super....
nehmen Sie meine Hitzigkeit bitte in Zukunft nicht immer SO persönlich.
Sehen Sie...bei Ihrem letzten Beitrag :

Aber es ist sehr aufschlussreich, dass sie Ihrer eigenen Erfahrung mehr Raum beimessen, als die Erfahrung jener Leute, mit denen ich gesprochen habe und die durchaus nicht alle meiner Meinung waren. Wie kommen Sie dazu? Sie stehen mir in diesem Falle genauso nahe oder ferne, …More
Super....
nehmen Sie meine Hitzigkeit bitte in Zukunft nicht immer SO persönlich.
Sehen Sie...bei Ihrem letzten Beitrag :

Aber es ist sehr aufschlussreich, dass sie Ihrer eigenen Erfahrung mehr Raum beimessen, als die Erfahrung jener Leute, mit denen ich gesprochen habe und die durchaus nicht alle meiner Meinung waren. Wie kommen Sie dazu? Sie stehen mir in diesem Falle genauso nahe oder ferne, wie jene Menschen, die mir ihre Erfahrungen mit dem Kommunismus geschildert haben. Bei sich selbst nennen Sie es Erfahrung und bei jenen Leuten also "Theorie"?

Da haben Sie mich erwischt ! Da hab ich was von Ihnen gelernt, weils nämlich stimmt, was Sie schreiben.
Das war wirklich anmassend von mir.
Liebe Grüsse und Danke für Ihre Versöhnlichkeit ! 🤗
Monika Elisabeth
@ D_C

Ist schon gut. *Hand annehm und ausgesprochen lieb bin* ☕
Diaspora_Christ
Monika...ich entschuldige mich bei Ihnen in aller Form, sollte ich Sie beleidigt haben ! 🤗
*Hand reich*...OK ? Nun sein Sie auch wieder lieb...
Tut mir echt leid, wenn ich Ihnen persönlich Unrecht getan hab...

Öhm..ich füg mal was an...
In Ihrer letzten Ausführung haben Sie irgendwie WIRKLICH Recht, wenn ich drüber nachdenke...Also nochmal...Sorry..war wohl auch etwas zu emotional
Monika Elisabeth
@ D_C

Sie werden persönlich, beleidigen und vorverurteilen mich die ganze Zeit hindurch und behaupten dann, ich könne Sie "auf den Tod" nicht ausstehen? Das ist zumindest seltsam.

Aber es ist sehr aufschlussreich, dass sie Ihrer eigenen Erfahrung mehr Raum beimessen, als die Erfahrung jener Leute, mit denen ich gesprochen habe und die durchaus nicht alle meiner Meinung waren. Wie kommen Sie …More
@ D_C

Sie werden persönlich, beleidigen und vorverurteilen mich die ganze Zeit hindurch und behaupten dann, ich könne Sie "auf den Tod" nicht ausstehen? Das ist zumindest seltsam.

Aber es ist sehr aufschlussreich, dass sie Ihrer eigenen Erfahrung mehr Raum beimessen, als die Erfahrung jener Leute, mit denen ich gesprochen habe und die durchaus nicht alle meiner Meinung waren. Wie kommen Sie dazu? Sie stehen mir in diesem Falle genauso nahe oder ferne, wie jene Menschen, die mir ihre Erfahrungen mit dem Kommunismus geschildert haben. Bei sich selbst nennen Sie es Erfahrung und bei jenen Leuten also "Theorie"?

Diskussion von meiner Seite beendet !

Bitteschön, das ist Ihr gutes Recht und dann soll es auch mir recht sein.
Diaspora_Christ
Lieber Conde..ich sprach nicht von "hassen"...Das wird sie sicher nicht tun, dafür kennt sie mich ja nicht. Um jemanden zu HASSEN muss man ihn kennen. Ich meinte...sie kann mich "nicht ausstehen"...Das ist realtiv harmlos und nicht weiter schlimm. Sorry...das ist so eine Redewendung, die vielleicht etwas heftig klingt.
Ich verrenne mich übrigens nicht, weil ich die Diskussion mit Monika beendet …More
Lieber Conde..ich sprach nicht von "hassen"...Das wird sie sicher nicht tun, dafür kennt sie mich ja nicht. Um jemanden zu HASSEN muss man ihn kennen. Ich meinte...sie kann mich "nicht ausstehen"...Das ist realtiv harmlos und nicht weiter schlimm. Sorry...das ist so eine Redewendung, die vielleicht etwas heftig klingt.
Ich verrenne mich übrigens nicht, weil ich die Diskussion mit Monika beendet habe...DAMIT ich mich nicht verrenne. Ich kenn mich...Sie haben Recht, ich kann mich echt in was reinsteigern. Darum belass ichs dabei und geb der jungen Dame Recht und mir meinen Frieden...
Und...ich betone es noch einmal: Ich habe wirklich nix gegen Monika, aber man kann nicht nur mit Theorien argumentieren.
Ich kann z.B. auch nicht bei den ganzen theologisch-fundieren Dingen mithalten...weil mir da die Praxis und die nötige Kenntniss fehlt...was solls..ist doch nicht schlimm.
Soooo...nun ist gut *lach*...Mensch ich bin eigentlich auf Arbeit und murks hier ständig bei GTV rum ...böse Falle...
Wünsch Ihnen nen wirklich schönen Tag 🤗
Conde_Barroco
@Diaspora_Christ: Es ist wirklich heftig, was für eine Axt sie heute morgen schwingen.

Monika Elisabeth hasst sie GARANTIERT NICHT bis auf den Tod. Sie sollten vielleicht ein wenig sachlicher bleiben, dann funktioniert die Kommunikation auch. Ich habe das Gefühl sie verrennen sich gerade sehr.

Monika Elisabeth ist schwer in Ordnung. Das kann ich von meiner Seite aus sagen.