Clicks57
Zweihundert

Deutschlandfunk: Agitation wie im Sozialismus – TAGESBRIEFING

Guten Tag!
Deutschlandfunk: Agitation wie im Sozialismus – für unsere Gebührengelder – Liste von "guten" staatstreuen und "bösen" gefährlichen Künstlern veröffentlicht
Sarrazin sieht Realitätsverweigerung in Berlin – Abrechnung des Beststeller-Autors mit Hauptstadt-Politik
Klima-Angst machen mit Fakes: Baerbock erneut beim Schwindeln überführt – Erfundene Schock-Daten zum Thema Meeresspiegel
Geheimplan: Laschet will Göring-Eckardt als Bundespräsidentin – Union bietet den Grünen als Mitgift Schloss Bellevue an
Im Königreich der Zauberspiegel – Was die Russen über die verzerrte Wahrnehmung der Deutschen denken
Torpedierter U-Boot-Deal: Frankreich schäumt gegen Australien – 56-Milliarden-Euro-Deal versus Atomtests der Franzosen
Duma-Wahlen in Russland: „Eine fabelhafte Show“ – Donald Trump, Captain Davy Jones und Zebra aus Madagaskar geben ihre Stimmen ab
reitschuster.live: Kassenärzte-Forderung nach Ende der Corona-Maßnahmen lässt Regierung kalt – Volle BPK vom 20.9.21.
Der Deutschlandfunk betreibt Propaganda wie in finsteren Zeiten. Er listet jetzt „Corona-Leugner“ unter Künstlern auf, stellt sie an den Pranger, stellt sie als geistige „Superspreader“ dar und schlägt auch noch den Bogen, ihnen Antisemitismus anzuhängen. Parallel zählt der Sender staatstreue "Kulturschaffende" auf und lobt sie. Lesen Sie hier den Beitrag.

Der streitbare Ex-Sozialdemokrat wirft Berlin ein Politik-Versagen vor: Vetternwirtschaft, Wegsehen bei Problemen in Sachen Migration und bei Clan-Kriminalität – die Skandal-Liste ist lang. Lesen Sie hier den Beitrag und sehen Sie sich im Video an.

Um sieben Meter drohe der Meeresspiegel bis 2100 zu steigen, warnte die Grünen-Spitzenkandidatin im „Triell“. Die Zahl ist Unsinn und hält keiner Überprüfung stand. Ebenso wie die Vorstellung, die sie damit indirekt implizierte – dass Deutschland den Meeresspiegel steuern könne. Hier geht es zum Beitrag.

Kann man noch verzweifelter sein und zerstörerischer agieren als die Union in der Niederlage? Jetzt wird in Geheimplänen alles verramscht, was glänzt – die Konservativen verraten ihre eigene Politik – und damit auch das Land. Von Alexander Wallasch.

Die Mehrheit der Deutschen hat Angst und lässt sich manipulieren. Deshalb kann sie nicht sehen, was in ihrem Land aktuell geschieht – das meinen viele Russen, die Ekaterina Quehl während ihrer Reise nach St. Petersburg dazu befragt hat. Hier finden Sie den Beitrag.

Emmanuel Macron tobt: Noch 2018 stand er mit dem australischen Premier an Deck eines U-Boots in Sydney, um einen Deal zu feiern, der jetzt geplatzt ist. Von Alexander Wallasch.

Nach dem Abschluss der dreitägigen Duma-Wahlen in Russland sprechen Kritiker von einer noch noch nie da gewesenen Manipulation. Donald Trump, Captain Davy Jones und Zebra aus Madagaskar gaben ihre Stimmen ab. Ekaterina Quehl berichtet direkt aus St. Petersburg. Hier finden Sie ihren Beitrag.

reitschuster.live: Kassenärzte-Forderung nach Ende der Corona-Maßnahmen lässt Regierung kalt – Volle BPK vom 20.9.21 sehen Sie hier.

Ihr
Boris Reitschuster

Tagesbriefing weiterempfehlen

Auf Facebook teilen

Da meine Seite nicht GEZ-finanziert ist, existiert sie mit bis zu 18,5 Millionen Aufrufen im Monat nur dank Ihrer Unterstützung – für die ich im Voraus ganz herzlich danke:
via Paypal (Klick hier)
oder
Überweisung (Achtung! Neue Kontonummer: Bankhaus Bauer, DE70 6003 0100 0012 5710 24). Vielen Dank!