Tesa
6466
Liturgiezerstörung. Zwei Bilder sagen mehr als 1000 WorteMore
Liturgiezerstörung.

Zwei Bilder sagen mehr als 1000 Worte
a.t.m
Kirchenfreak: Nur ist anzunehmen das im NOM täglich mehr liturgische Missbräuche vorkommen, als in der gesamten Kirchengeschichte zuvor! Ach ja, noch etwas können sie Beispiele für liturgischen Missbrauch in der vor NOM Ära benennen??
Gottes und Mariens Segen auf allen WegenMore
Kirchenfreak: Nur ist anzunehmen das im NOM täglich mehr liturgische Missbräuche vorkommen, als in der gesamten Kirchengeschichte zuvor! Ach ja, noch etwas können sie Beispiele für liturgischen Missbrauch in der vor NOM Ära benennen??

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
a.t.m
Kirchenfreak: Wenn es ihnen gefällt das Gott der Herr im "NOM" verhöhnt und verspottet wird, so ist das eben so, aber mir stößt es eben immer sauer auf, wenn Gott der Herr über das "Heiligste Altarssakrament" verhöhnt und verspottet wird. Aber klar sie sind ja ein Konzilsanhänger und die freuen sich ja über jeden "liturgischen Missbrauch".
Gottes und Mariens Segen auf allen WegenMore
Kirchenfreak: Wenn es ihnen gefällt das Gott der Herr im "NOM" verhöhnt und verspottet wird, so ist das eben so, aber mir stößt es eben immer sauer auf, wenn Gott der Herr über das "Heiligste Altarssakrament" verhöhnt und verspottet wird. Aber klar sie sind ja ein Konzilsanhänger und die freuen sich ja über jeden "liturgischen Missbrauch".

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
Carlus
1. Die Liturgie ist die Sprache des Gebetes und des Glaubens!
2. wie ich glaube so bete ich und so feiert die gläubige Gemeinschaft die Liturgie
3. das Auge und das Ohr des Menschen lassen die Wahrheit erahnen
Philomena FSSPX
Man erntet was man sät...
Tina 13
„GOTT hat die Priestersöhne berufen, die Herden zu führen, nicht zu verführen ! Ja, viele Priestersöhne verführen die Seelen und tun es weiter! Diese alle stehen im Dienst Satans ! !“ (Worte der Gottesmutter 4. Dezember 2012 Myrtha-Maria)
Tina 13
🙏