Der Regierende Bürgermeister will den Lockdown fortsetzen und gibt zu erkennen, dass er die Folgen nicht einschätzen kann und wesentliche Zusammenhänge nicht erfasst, kritisiert Gunnar Schupelius.
De Profundis

Michael Müller hat das Corona-Problem nicht ganz verstanden

4. Februar 2021 17:43 Aktualisiert 17:43 Der Regierende Bürgermeister will den Lockdown fortsetzen und gibt zu erkennen, dass er die Folgen nicht …
Tina 13
Satan hat sein Reich in der Welt errichtet und viele dienen ihm.
Maria Katharina
Klar, wollen die den Lockdown fortsetzen. Das war mir von Anfang an klar.
Die Pläne der Eliten laufen auf Hochtouren. Die Zeit des Widersachers läuft aus.
Der AC wartet schon auf seinen finalen Auftritt.
Da muss jetzt alles klappen, wie am Schnürchen.
Sie werden leicht nervös, weil der HERR ihnen immer wieder Prügel zwischen die Füße wirft...
Das Ende ist ja schon geschrieben.
Maria Katharina
Wenn jetzt schon gejammert wird, wie wollten wir dann die nächsten Jahre überstehen?
Es wird nie mehr so werden, wie vor "Corona".
Ich kann es nicht mehr hören, weiß man doch, worauf es hinaus läuft.
Die Hilfe ist einzig und alleine im HERRN.
Alles andere ist zu spät!
provivoe
Man kann versuchen, aus allen Beschränkungen des 'lockdowns' ein Opfer zu machen, für Gott. Wir leiden nicht umsonst. Gott lässt zu, was uns passiert, wir können aus allem ein Opfer machen, zu Ehren Gottes. Schliesslich müssen wir als Christ an uns selbst sterben.
Waagerl
Ja der Lockvogel, hat seine Abnehmer voll im Visier!
Waagerl
Es gibt so viele, die in die Käfighaltung, zurück möchten. War nicht anders, wie bei der Befreiung in Ägypten! Als Moses auf den Heiligen Berg stieg, haben sich die Sklaven wieder ein goldenes Kalb gebaut, siehe wie @SchwatzaHorror!
Er möchte gerne an die Fleischtöpfe und in die Sklavenschaft Ägyptens zurück!
SvataHora
Ich kann diesen lockdown nicht mehr ertragen!! Die Schuld dafür gebe ich aber Covid-19 bzw B.1.1.7 . ! Der lockdown ist keine deutsche bzw, österreichische Willkür: die ganze Welt ist betroffen. Ein "locker-down" würde uns womöglich schnell wieder zurückwerfen. - Ich kann es wirklich langsam nicht mehr ertragen! Herr, sei uns gnädig und barmherzig: "Meine Hilfe kommt von dem Herrn, der Himmel …More
Ich kann diesen lockdown nicht mehr ertragen!! Die Schuld dafür gebe ich aber Covid-19 bzw B.1.1.7 . ! Der lockdown ist keine deutsche bzw, österreichische Willkür: die ganze Welt ist betroffen. Ein "locker-down" würde uns womöglich schnell wieder zurückwerfen. - Ich kann es wirklich langsam nicht mehr ertragen! Herr, sei uns gnädig und barmherzig: "Meine Hilfe kommt von dem Herrn, der Himmel und Erde gemacht hat!" Ps.121
B-A-S
Was kann man auch von einem kommunistischen Sozialisten anderes erwarten?