Clicks3K
de.news
116

Piusbruderschaft: Vier Gründe gegen Covid-19 Impfungen

Pater Stefan Frey, der Distriktsobere der Piusbruderschaft in Österreich warnt im April-Mitteilungsblatt „dringend“ davor, sich gegen Covid-19 impfen zu lassen.

Andere Distrikte haben sich dagegen positiv zur Impfung geäußert. Frey nennt vier Gründe:

1. Die Herkunft der Impfstoffe, die mit Hilfe von Zellen produziert werden, die von Kindern stammen, die lebend aus dem Schoss ihrer Mutter herausgerissen wurden. Wer sich impfen lasse, unterstütze die Abtreibungsindustrie, ob er das wolle oder nicht.

2. Die Risikoabwägung: Es gibt Berichte von schweren Nebenwirkungen und zahlreichen Todesfälle nach der Impfung. Dauerschädigungen könnten nicht ausgeschlossen werden. Niemand wisse, ob die Massenimpfung nicht in eine globale humanitäre Katastrophe münden werde.

3. Die Verhältnismäßigkeit: Die Sterblichkeit für das Jahr 2020 lag im Rahmen jener der vergangenen Jahre und Covid-19 ist wie Grippewellen fast ausschließlich für Menschen über 80 gefährlich.

4.Wem dient die Impfung? Die Indizienlage werde immer eindeutiger, dass die weltweite Impfkampagne im Dienst einer "politischen Agenda" stehe, welche eine "neue Weltordnung" über die Menschheit bringen wolle, eine Diktatur nach sozialistischem Muster, die uns - "wie es bisher eigentlich alle Diktaturen getan haben" - Gleichheit, Gerechtigkeit, Friede und Sicherheit verspricht, aber uns die Privatsphäre und die Freiheit wegnehme.

Bild: Stefan Frey, #newsRmeonnbtse

Winfried
Maria Katharina
Das glaube ich Ihnen auf's Wort!😂😂
Winfried
@Maria Katharina
Wo sehen Sie auf Grund der Impfungen ein weltweites Massensterben außer im BdW?
Maria Katharina
Ach, @Winfried. Manchmal bin ich mir nicht so ganz sicher, ob Sie mich nur vergackeiern wollen....!😉
Was Ihre BdW-Phobie betrifft, davon weiß ich ja längst. Alles olle Kamellen!
Aber evtl. ist Ihnen irgendwie entgangen, dass es auch weltliche Akteure gibt, die dies bemerkt haben (in Welt, Politik und Kirche!).
Gesegnetes Erwachen und ein besseres Erkennen der Lage!
Winfried
@Maria Katharina
Massensterben durch Impfungen sind "olle Kamellen". Da haben Sie recht. Ich würde dem BdW ja gerne glauben, aber die Fakten sprechen leider dagegen. Jetzt zu sagen, diese (Neben-)Wirkungen treten erst bei nachfolgenden Generationen auf, wie das bei einem anderen user schon der Fall war, überzeugt mich nicht. Dafür wäre ja nach Aussagen des BdW keine Zeit mehr (der Antichrist …More
@Maria Katharina
Massensterben durch Impfungen sind "olle Kamellen". Da haben Sie recht. Ich würde dem BdW ja gerne glauben, aber die Fakten sprechen leider dagegen. Jetzt zu sagen, diese (Neben-)Wirkungen treten erst bei nachfolgenden Generationen auf, wie das bei einem anderen user schon der Fall war, überzeugt mich nicht. Dafür wäre ja nach Aussagen des BdW keine Zeit mehr (der Antichrist muss sich langsam beeilen, der "falsche Prophet" geht auf die 90 Jahre zu). Für mich sind dies alles, sowie das BdW selber, reine Spekulationen. Nicht schlecht gemacht, aber eben doch an der Realität vorbei (so z.B. das Verhalten von Benedikt XVI, dem "letzten Papst", gegenüber Franziskus, dessen Impfung - Anti-Covid-Kampagne im Vatikan: Franziskus und Benedikt XVI. geimpft - Vatican News - etc.) Wenn etwas nicht eintritt, in Trump-Manier zu sagen, alles fake news, ist mir zu wenig. Nach dem BdW (und auch Lungenschmid?) müssten die Geimpften umfallen, wie die Fliegen von der Wand. Leider trifft dies eher auf die Nicht-Geimpften zu.

Ansonsten werden wir uns eben weiterhin über solche Themen streiten, auch wenn's langsam langweilig wird. 😉
Maria Katharina
Lassen Sie es gut sein, @Winfried. Sie werden es auch nicht nur annähernd erfassen können. Sie brauchen weder auf die Warnungen des Himmels, noch auf jene der Welt zu hören. Laufen Sie den Main-Stream-Medien nach, huldigen Sie FP und den Mietlingen.
Die rosa-rote Brille wird Ihnen schon irgendwann machtvoll genommen werden.
Winfried
"An den Impfungen sind bisher viel mehr Menschen in Deutschland gestorben als an 'Corona'."

"Ich kenne in Deutschland keinen einzigen Menschen, der an Corona gestorben ist, während ich viele Berichte kenne von Menschen, die nach der Impfung verstorben sind."

"Corona ist wie eine Grippe und kann durch ein ganz normales Grippemittel auskuriert werden, die Impfung hingegen hinterlässt bleibende …More
"An den Impfungen sind bisher viel mehr Menschen in Deutschland gestorben als an 'Corona'."

"Ich kenne in Deutschland keinen einzigen Menschen, der an Corona gestorben ist, während ich viele Berichte kenne von Menschen, die nach der Impfung verstorben sind."

"Corona ist wie eine Grippe und kann durch ein ganz normales Grippemittel auskuriert werden, die Impfung hingegen hinterlässt bleibende Schäden und führt früher oder später zum Tod."

@Heilwasser
Wenn Sie Mut haben, veröffentlichen Sie doch diese Thesen auf einer Seite der Coronabefürworter. Hier bei GTV ist ja jede Verschwörungstheorie erlaubt. 😎😷🥵
SvataHora
Interessanter Artikel von Mikrobiologe Siegfried Scherer: "Ich bin fast versucht zu sagen, mRNA-Impfstoffe sind ein Geschenk Gottes". Impfstoffe besser als ihr Ruf. pro-medienmagazin.de
SvataHora
Bin nicht so firm diesen Artikel zu verlinken. Gelingt es jemandem?
SvataHora
Wird sichl die Piusbruderschaft wohl noch an der Impffrage aufreiben?
SvataHora
Darum rief die FSSPX zum Gebet für die "Freiheit der heiligen Messe" auf. Man wagte es nicht zum Gebet für das Ende der Pandemie aufzurufen, da Covid-19 leider auch in Kreisen der FSSPX geleugnet wird. - Darum sind mir Petrus und Christkönig mittlerweile sympathischer. Rechtgläubig sind sie genauso wie die FSSPX - die ja auch offiziell vom "Heiligen Vater" labert. (Dennoch kann ich mir …More
Darum rief die FSSPX zum Gebet für die "Freiheit der heiligen Messe" auf. Man wagte es nicht zum Gebet für das Ende der Pandemie aufzurufen, da Covid-19 leider auch in Kreisen der FSSPX geleugnet wird. - Darum sind mir Petrus und Christkönig mittlerweile sympathischer. Rechtgläubig sind sie genauso wie die FSSPX - die ja auch offiziell vom "Heiligen Vater" labert. (Dennoch kann ich mir vorstellen, dass sie alle höchst unglücklich über das Regiment von Bergoglio sind!) Eines steht jedenfalls fest: unter die Fittiche der FSSPX haben sich mehr skurrille Personen geflüchtet als bei Petrus und Christkönig. - Es tut mir immer weh, wenn ich Kritik an der FSSPX üben muss. Der Großteil ist ja vernünftig und moderat; doch es gibt immer wieder Leute, wo einem nicht ganz wohl ist - darunter sogar einige Priester.
geringstes Rädchen
143 Gründe PLUS 244 weitere Gründe gegen Covid-19 Impfungen (Stand 21.04.2021): Tod/Impfschäden (1 -143): 3 weitere Artikel u.a. Tausende sterben nach Corona-Impfungen! (Video)
Heilwasser
An den Impfungen sind bisher viel mehr Menschen in Deutschland gestorben als an "Corona", das durch den Drostentest noch nicht einmal genau festgestellt werden kann (vgl. Selbstaussage unten). Klar, dass die Toten nur durch Umetikettierung auf "Corona" entstehen. Ich kenne in Deutschland keinen einzigen Menschen, der an Corona gestorben ist, während ich viele Berichte kenne von Menschen, die …More
An den Impfungen sind bisher viel mehr Menschen in Deutschland gestorben als an "Corona", das durch den Drostentest noch nicht einmal genau festgestellt werden kann (vgl. Selbstaussage unten). Klar, dass die Toten nur durch Umetikettierung auf "Corona" entstehen. Ich kenne in Deutschland keinen einzigen Menschen, der an Corona gestorben ist, während ich viele Berichte kenne von Menschen, die nach der Impfung verstorben sind. Und es kommen täglich neue Berichte.

In einem Interview aus dem Jahr 2014, in dem Charité-Virologe Drosten vom Magazin „Wirtschaftswoche” zum damals grassierenden MERS-Virus befragt wurde, hatte er zum Thema PCR-Test selbst gesagt: „Die Methode ist so empfindlich, dass sie ein einzelnes Erbmolekül dieses Virus nachweisen kann. Wenn ein solcher Erreger zum Beispiel bei einer Krankenschwester mal eben einen Tag lang über die Nasenschleimhaut huscht, ohne dass sie erkrankt oder sonst irgend etwas davon bemerkt, dann ist sie plötzlich ein Mers-Fall. Wo zuvor Todkranke gemeldet wurden, sind nun plötzlich milde Fälle und Menschen, die eigentlich kerngesund sind, in der Meldestatistik enthalten.”
Heilwasser
Wer erzählt, dass an Corona mehr sterben, lügt entweder oder ist verblendet. Jeden Tag sterben Leute an der Impfung, aber das interessiert die Medien nicht. Corona ist wie eine Grippe und kann durch ein ganz normales Grippemittel auskuriert werden, die Impfung hingegen hinterlässt bleibende Schäden und führt früher oder später zum Tod.
Vates
Hoffentlich wird er dafür nicht von Pagliarani abgesetzt oder sogar rausgeworfen, was größere Geldgeber schon verlangt haben!
Heilwasser
Pagliarani sollte den Rotary-Club aus der Geldgeberschaft rauswerfen. Dann ist ruh im Kasten!
Heilwasser
Pagliarani ist gut, ich bin zuversichtlich.
Magee
Dem österreichischen Distrikt ist für diese Klarstellung sehr zu danken. Spätestens seit den Stellungnahmen von Exzellenz Schneider und den mutigen Frauen aus Polen war ja die Auffassung des deutschen Distrikts in dieser Frage nicht länger tragbar. Dennoch kein Grund für tiefergehende Zwistigkeiten.
Heilwasser
Na siehsde, es geht doch. Vergelt's Gott, P. Frey!
Escorial
...bin auch froh drum, doch selbst die Antwort aus Österreich hätte viel früher kommen können. Ein Riesenlob besonders an Bischof Athanasius Schneider, der mutigerweise all das als erster ins Rollen brachte, sowie dem Team von gloria.tv !!!!!!!!!!!!!!!!!!! Über die Distrikte von Petrus und Pius aus Deutschland und der Schweiz brauchen wir erst gar nicht reden, die haben total versagt.
alfredus
Todsünde ... ! Von Todsünde sollte man nicht sprechen, denn eine Sünde ist schon schlimm genug ! Eine Todsünde wäre es für die Regierung, wenn sie wissentlich das Volk in eine Gesundheit zerstörende Katastrophe führen würde ! Aber das wäre für diese Macher kein Problem, da die meisten von ihnen Freidenker sind und das Wort Sünde, nicht kennen.
studer
Wer diese genmanipulativen Behandlungen propagiert, wer sich impfen lässt und damit diese Greuel fördert begeht schlicht und einfach eine sehr gravierende Todsünde.
kyriake
Eine Todsünde kann man nur mit vollem Wissen und Willen begehen!! Die wenigsten, die sich impfen lassen, wissen aber auf was sie sich da einlassen. Die meisten tun es aus reiner Gutgläubigkeit, weil sie denken, dass unsere Regierung wirklich an unserer Gesundheit interessiert ist und sich nie vorstellen können, dass sie unseren Untergang geplant haben!!!
studer
Zumindest ist es für normale Bürger eine schwere Unterlassungssünde, sich darüber nicht eingehender zu informieren; bei Klerikern und sonstigen Akademikern muss die Messlatte höher gehalten werden, da ist die Irreführung der Gläubigen eine schlimme Todsünde und das heisst, dass sie nach dem CIC die Messe nicht feiern dürfen, wenn sie verstockt in dieser bösewichtigen Haltung beharren.
vir probatus
"Fischen am rechten Rand" heisst so etwas, was der Pater da macht.

Dabei war seine Organisation doch selbst betroffen:
Corona-Ausbruch im Priesterseminar der Piusbrüder | BR24
Die Bärin
Die Wahrheit sagen, ist das, was der Pater da macht @vir probatus ! Ihr "rechter Rand" ist dummes Zeug!
DrMartinBachmaier
Die Hauptsache, nicht am linken Rand: bei den Faschisten.
Maria Katharina
Es treten halt immer mehr falsche Fufziger auf. Oder Blindfische.
Man überliest das halt.
Rodenstein
Josef Nirschl
Das rechte Heerlager der Heiligen
vir probatus
Eher das Heerlager der selbsternannten Scheinheiligen.
Maria Katharina
Damit meinen Sie doch sicher nicht Pater Frey? Oder?
vir probatus
Nein den ganzen Verein.
Solimões
DAs ist wirklich umwerfend.
Rodenstein
Wahrscheinlich wird der gute Pater Frey nun nicht mehr lange Distriktoberer bleiben und durch einen "kleinen Schweizer" ersetzt werden.
schwäbisch
Hat sich dies auch schon rumgesprochen. Tja, so wird es kommen.
Josef Nirschl
Ich sehe den Pater Frey eher als neuen Bischof
Maria Katharina
Top.
Da können die "anderen Piusse" 🤪 was lernen.
Escorial
Das finde ich auch, statt Drosten und dem Tierarzt Wieler ständig nach dem Maul zu reden.
miracleworker
DrMartinBachmaier
War alles schon mal da. Nil novi sub sole.
miracleworker
Pater Frey - ein sehr guter Mann, der die Bruderschaft in die Zukunft führt . . .
alfredus
Covid-19 - Impfung ... ! Es macht überhaupt keinen Sinn, für oder gegen diese Impfungen zu streiten ! Fakt ist, keiner kennt die Wahrheit ! Keiner weiß wie die Ansteckung erfolgt und wie lange die Wirkung anhält ? Heute spricht man schon von einer dritten Spritze und sogar davon, dass diese Impfungen regelmäßig erfolgen müssen, also abhängig machen ! Allein dieser Gedanke läßt aufhorchen ! Stec…More
Covid-19 - Impfung ... ! Es macht überhaupt keinen Sinn, für oder gegen diese Impfungen zu streiten ! Fakt ist, keiner kennt die Wahrheit ! Keiner weiß wie die Ansteckung erfolgt und wie lange die Wirkung anhält ? Heute spricht man schon von einer dritten Spritze und sogar davon, dass diese Impfungen regelmäßig erfolgen müssen, also abhängig machen ! Allein dieser Gedanke läßt aufhorchen ! Steckt da nicht eine große Gefahr dahinter ? ! Werden wir so verplant, manipuliert und auch noch betrogen ? ! Wem kann man noch trauen ? Den von der Regierung bestellten Experten, oder den vielen freiwilligen Experten ? Fakt ist auch, dass die Impfmittel, abgesehen von den moralischen Bedenken, nicht genügend erprobt wurden. Deshalb ist es geradezu ein Verbrechen, die Völker mit diesen unerpropten Mitteln zu belasten und vielleicht zu vergiften ! Man weiß ja auch, dass Nebenwirkungen erst nach vielen Jahren auftreten können ! Es wäre eine furchtbare Katastrophe, wenn plötzlich die halbe Menschheit erkranken würde, wer würde dann wem helfen ?
miracleworker
"den von der Regierung bestellten Experten" - Sie meinten: den von der Regierung gekauften Experten . . .
Die Bärin
Endlich ist von der Piusbruderschaft auch einmal eine klare Aussage gegen die Covid-19 "Impfung" zu lesen! Leider kommt dies nicht vom deutschen Distrikt.
Maria Katharina
Da sieht man halt, wer noch unerschütterlich im Glauben ist.
Wenn unser Distrikt vor der Regierung einknickt, will das auch was heißen.
Gut, wenn man es so merken darf.
Escorial
Eben, die Deutschen lassen sich gerne führen...wie schon mal gewesen.
Konstantin Steinmetz
Das liegt den Kelten im Blut, @Escorial, spätestens seit Vercingetorix. Ein Blut, ein Volk, ein Führer!
Guntherus de Thuringia
Jedenfalls das Vernünftigste und Hilfreichste, was von der FSSPX in dieser Sache bisher verlautbart ist. Danke, Herr Pater Frey. Hoffentlich lassen sich Katholiken dadurch warnen.