miracleworker
Rothe schreibt hiermit einen skandalösen "Nachruf" für seinen einstigen Bischof; ins Klientel der Staatstreiber abgesunken, können wir nur noch für ihn beten! Jemand der Probleme hat mit den Konservativen benützt dies als Ailibi.
Ottaviani
Zunächst mal steht es jedem frei Anzeige zu erstatten wie Herr Oko zu seinen Zahlen kommt sollten diese nicht objektiv sein ist der Tatbestand der VBerhetzung zum 2 mal erfüllt zum ersten mal ist der Tatbestand durch die Ausdrucksweise in dem artikel erfüllt meiner Meinung nach ich bin gespannt wie die Justiz reagiert
Goldfisch
Na da hat Oko ja nicht unrecht. Was in der Kirche abgeht, hat mit Ehrfurcht, Gottes Liebe und Respekt zu Gott und Mitmensch gar nix mehr zu tun.
Den Kirchenmännern sollte man vertrauen können, aber kann man das ....? Man sollte erwarten dürfen, daß sie sich an die Gebote halten und die Fehler und Sünden, den Mitmenschen klar aufzeigen, aber tun sie das ...? NEIN! Alles wird verharmlost und so …More
Na da hat Oko ja nicht unrecht. Was in der Kirche abgeht, hat mit Ehrfurcht, Gottes Liebe und Respekt zu Gott und Mitmensch gar nix mehr zu tun.
Den Kirchenmännern sollte man vertrauen können, aber kann man das ....? Man sollte erwarten dürfen, daß sie sich an die Gebote halten und die Fehler und Sünden, den Mitmenschen klar aufzeigen, aber tun sie das ...? NEIN! Alles wird verharmlost und so rennen die lauen und gleichgültigen Seelen in den Abgrund, mit der Ausrede: "es hat ja keiner was gesagt...!"