07:50
Israel - ein offener Brief an das Gesundheitsministerium von Professor Ehud Qimron. Vorab in eigener Sache wegen Youtube-Zensur: Liebe Hörerinnen und Hörer von Radio München, immer noch sind wir …More
Israel - ein offener Brief an das Gesundheitsministerium von Professor Ehud Qimron.

Vorab in eigener Sache wegen Youtube-Zensur:

Liebe Hörerinnen und Hörer von Radio München,
immer noch sind wir von Löschungen bei Youtube betroffen. Immer noch sind die Beiträge:

Weihnacht, die Kirche und ihr Heilsversprechen, oder: 2G im Gottesdienst
Radio München - Weihnachten und die Ausgrenzung in Kirchen

und: Offener Brief an Ärztekammerpräsidenten Österreichs
Radio München - Gegen die Grundprinzipien der evidenzbasierten Medizin verstoßen?

mit der Begründung „medizinische Fehlinformationen“ und Verstoß gegen die Community-Regeln stumm geschaltet. Mehr als eine Standard-Antwort auf unsere juristische Intervention haben wir noch nicht erhalten. Wir gehen damit vor Gericht.

Folgen Sie uns, für alle Beiträge gerne auf unserer Homepage, auf Odysee, auf Rumble, auf Soundcloud oder über Telegramm, wenn Sie daran interessiert sind, ungefiltert an unsere Inhalte zu kommen.

Auf ein transparentes und wahrhaftiges 2022!

Zum Beitrag:
„Gesundheitsministerium, es ist Zeit, Versagen einzugestehen“ ein offener Brief des Mediziners Professor Ehud Qimron. Er ist Leiter der Abteilung für Mikrobiologie und Immunologie an der Universität Tel Aviv. Diesen Brief vom 6. Januar 2022 richtete er an das israelische Gesundheitsministerium. Sabrina Khalil hat ihn für uns eingesprochen.

akanthos-akademie.de/…itsministerium-es-ist-zeit-versagen-einzugestehen/
Emil Schranz shares this
331