05:00
„Wir sind schon lange in einem totalitären Regime“ Die Rechtsanwältin Dr. Renate Holzeisen sagte am 19. Januar auf einer Online-Pressekonferenz von MWGFD, dass eine Impfpflicht aus gesetzlicher …More
„Wir sind schon lange in einem totalitären Regime“

Die Rechtsanwältin Dr. Renate Holzeisen sagte am 19. Januar auf einer Online-Pressekonferenz von MWGFD, dass eine Impfpflicht aus gesetzlicher Sicht nur dann gerechtfertigt wäre, wenn der verwendete Impfstoff einen Fremdschutz bieten würde. Da dies aber nicht der Fall sei, wäre auch die geplante Impfpflicht nicht juristisch gedeckt. Die Einführung solch einer Pflichtimpfung mit experimentellen Substanzen sei ein „Verbrechen gegen die Menschlichkeit“.

Online-Pressekonferenz vom 19.01.2022:
Bhakdi et al. : Das MWGFD-Corona-Ausstiegskonzept - MWGFD

► Telegram: NEWS 23
► Facebook: facebook.com/NewsX23/
► Youtube: youtube.com/channel/UCUmWp2BI-1mFUYixgYqLjcw
► Odysee: odysee.com/@News23

⭐ Backup: youtube.com/channel/UCoI5XGjjzd7Z2PBwD4yLEkw
Darius Wiench shares this
42