Clicks1.6K
de.news
102

Kardinal Parolin propagiert Massen-Einwanderung - gesponsert von Merkels CDU

Der vatikanische Kardinalstaatssekretär Pietro Parolin behauptet, dass „Einwanderer in der Vergangenheit und in der Gegenwart wesentlich zur Geburt großer Zivilisationen beitragen haben“.

Er polemisiert gegen „Mauern“ und fordert Widerstand gegen ein „negatives Narrativ“ über Einwanderer.

Parolin veröffentlichte seine pathetische Stellungnahme als Vorwort des Buches „Einwanderung: Verständnis und Vorschläge“, das von der Päpstlichen Jesuiten-Universität Gregoriana in Rom veröffentlicht wurde.

Das Buch wurde mit dem Geld der parteinahen Konrad Adenauer Stiftung produziert, die der Christlich Demokratischen Union nahesteht. Die CDU propagiert Einwanderung, Homosexualismus und den Oligarchenkapitalismus.

Die Stiftung ist weitgehend durch staatliche Mittel finanziert und hat ein Budget von über 120 Millionen Euro.

Parolin ignoriert die negativen Auswirkungen der Migration auf die armen Länder, die durch die Auswanderung jene Bevölkerungsgruppen verlieren, die sie am dringendsten benötigen.

Bild: Pietro Parolin, © Mazur/catholicnews.org.uk, CC BY-SA, #newsKjirnwfzoi
Magee
Parolin, unser nächster UNO Generalsekretär, möchte ich meinen.
Theresia Katharina and 2 more users like this.
Theresia Katharina likes this.
Carlus likes this.
Gestas likes this.
Als wir stürmischen Goten und Vandalen in Italien, Spanien, Griechenland und Nordafrika einfielen, war das ein kultureller Gewinn - für uns Germanen. Letztendlich übernahmen wir die antike Kultur! Für die überfallenen Kulturvölker bedeutete die germanische Völkerwanderung freilich Zerstörung und Vergewaltigungen: Der hl. Augustinus berichtet vom Leid christlicher Mädchen in Nordafrika ("De …More
Als wir stürmischen Goten und Vandalen in Italien, Spanien, Griechenland und Nordafrika einfielen, war das ein kultureller Gewinn - für uns Germanen. Letztendlich übernahmen wir die antike Kultur! Für die überfallenen Kulturvölker bedeutete die germanische Völkerwanderung freilich Zerstörung und Vergewaltigungen: Der hl. Augustinus berichtet vom Leid christlicher Mädchen in Nordafrika ("De Civitate Dei").
Nicolaus
Ich habe nichts dagegen Hungernden und Frierenden Speise und Kleidung zu schenken, egal welcher Religion, zeitlich begrenzt. Eine dauerhafte und umfassendere Hilfe erhalten von mir aber nur Christen, denn sie sind meine Brüder (und Schwestern) in Christus, die Feinde des Kreuzes zu unterstützen ist nicht nur töricht, es ist sündhaft.
Also sehr gerne Syrer, aber nur und ausschließlich christlich…More
Ich habe nichts dagegen Hungernden und Frierenden Speise und Kleidung zu schenken, egal welcher Religion, zeitlich begrenzt. Eine dauerhafte und umfassendere Hilfe erhalten von mir aber nur Christen, denn sie sind meine Brüder (und Schwestern) in Christus, die Feinde des Kreuzes zu unterstützen ist nicht nur töricht, es ist sündhaft.
Also sehr gerne Syrer, aber nur und ausschließlich christliche Syrer!
Theresia Katharina and 3 more users like this.
Theresia Katharina likes this.
Carlus likes this.
Johann47 likes this.
Klaus Elmar Müller likes this.
Weiß Kardinal Parolin eigentlich, dass sich Einwanderer immer selbst versorgt haben? Hier aber kommen "Einwanderer", die sich einfach nur pampern lassen.
Theresia Katharina and 3 more users like this.
Theresia Katharina likes this.
Carlus likes this.
Klaus Elmar Müller likes this.
Nicolaus likes this.
Kardinal Parolin ist ein Mietling, der die kirchliche Herde verrät. Er sollte sofort sein Kardinalsgewand ausziehen, denn das Rot des Kardianalsgewandes bedeutet, dass der Träger die Heilige Kirche und seine ihm anvertrauten Schafe auch unter Einsatz seines Lebens verteidigen sollte und auch das Vergießen seines Blutes nicht scheuen sollte!
@Vered Lavan @Gestas @Tina 13 @Sunamis 46…More
Kardinal Parolin ist ein Mietling, der die kirchliche Herde verrät. Er sollte sofort sein Kardinalsgewand ausziehen, denn das Rot des Kardianalsgewandes bedeutet, dass der Träger die Heilige Kirche und seine ihm anvertrauten Schafe auch unter Einsatz seines Lebens verteidigen sollte und auch das Vergießen seines Blutes nicht scheuen sollte!
@Vered Lavan @Gestas @Tina 13 @Sunamis 46 @Ottov.Freising @Carlus @a.t.m @Bibiana @Kosovar @Ratzi @hooton-plan @Stelzer @Falko @DrMartinBachmaier @PaulK @Die Bärin @Sonia Chrisye @diana 1 @luna1
Carlus and 5 more users like this.
Carlus likes this.
Klaus Elmar Müller likes this.
PaulK likes this.
Nicolaus likes this.
Gestas likes this.
Vered Lavan likes this.
@Vered Lavan Die Gesamtsumme der Stimmen ergibt offensichtlich 666 Stimmen, das ist kein gutes Zeichen! Zusammen mit den Enthaltungen sind es 525 Stimmen von 666, die für den Globalen Migrationspakt gestimmt haben, das sind 78,5 %!!! Schlimm genug, viel zu viele!
Enthaltungen sind in einer solchen Situation, wo es um das Überleben unseres deutschen Volkes geht, einfach feige!
Enthal…More
@Vered Lavan Die Gesamtsumme der Stimmen ergibt offensichtlich 666 Stimmen, das ist kein gutes Zeichen! Zusammen mit den Enthaltungen sind es 525 Stimmen von 666, die für den Globalen Migrationspakt gestimmt haben, das sind 78,5 %!!! Schlimm genug, viel zu viele!
Enthaltungen sind in einer solchen Situation, wo es um das Überleben unseres deutschen Volkes geht, einfach feige!
Enthaltungen sind versteckte Zustimmungen!

@Gestas @Tina 13 @Sunamis 46 @Sonia Chrisye @Ottov.Freising @Ratzi @Die Bärin @Bibiana @diana 1 @luna1 @Carlus @a.t.m @Kosovar @PaulK @Stelzer @Radulf @Falko @DrMartinBachmaier
Carlus and 4 more users like this.
Carlus likes this.
Gestas likes this.
diana 1 likes this.
Tina 13 likes this.
Vered Lavan likes this.
Vered Lavan
@Hl Margareta - Aha. Alles klar. "Von 666 Stimmen votierten 372 mit Ja, 153 stimmten mit Nein, 141 Parlamentarier enthielten sich.": deutsch.rt.com/…/80118-bundestag…
Tina 13
Voll gruselig !
onda and 3 more users like this.
onda likes this.
diana 1 likes this.
Gestas likes this.
Vered Lavan likes this.
Vered Lavan
@Sunamis 46 & @Gestas & Theresia Katharina - Es ist einfach zum Heulen: Die Unterschrift zum Migrationspakt wurde mit 666 (!) Ja-Stimmen im Deutschen Buntestag beschlossen.
diana 1 and 2 more users like this.
diana 1 likes this.
Gestas likes this.
Tina 13 likes this.
Ottov.Freising likes this.
Gestas
Sollen doch Parolin und Bergoglio den Vatikan mit Flüchtlingen vollstopfen, statt blöde Ratschläge verteilen. Wir wollen die Flüchtlinge nicht
Johann47 and 7 more users like this.
Johann47 likes this.
onda likes this.
Theresia Katharina likes this.
Nicolaus likes this.
Tina 13 likes this.
Ottov.Freising likes this.
diana 1 likes this.
a.t.m likes this.
Gestas likes this.